Nierentuberkulose Symptome, Behandlung, Diagnose

Tuberkulose der Nieren — ist nicht so eine häufige Krankheit wie Tuberkulose, aber auch sehr ernst und kompliziert, und während der Behandlung.

In der Zeit, um es zu erkennen, ist es notwendig, die grundlegenden Symptome von Nieren tuberculosis erkennen, und in der Lage sein, um sie von den Symptomen von anderen Krankheiten zu unterscheiden. Führen Sie es nicht können, wie die Folgen irreversibel und schädlich für die menschliche Gesundheit. Die Krankheit betrifft Männer und Frauen gleichermaßen.

Die Symptome einer Nierentuberkulose

Verschiedenen Patienten mit Symptomen von Nierentuberkulose manifestiert in unterschiedlicher Weise. Es kann sein:

  • Müdigkeit und allgemeine Schwäche in den frühen Stadien
  • Sie werden eine deutliche Verringerung der Gewichts unentgeltliche, die erst mit der Zeit Fortschritte feststellen kann der Appetit mit dem ehemaligen bleiben
  • Blutungen beim Wasserlassen, aber im Stadium Nierenschmerzen während dieses Prozesses Anfangs nicht auftreten kann
  • nach einiger Zeit in Form von Schmerzen und Nierenkolik der Taille
  • beschleunigt die ersten nächtlichen Wasserlassen
  • dann entwickelt Cystitis, die nicht zugänglich ist auf eine herkömmliche Behandlung.

Je früher ein Patient den Verdacht, dass etwas falsch war mit seinen Nieren und wird sich fragen, warum die Nieren weh. desto schneller wird es in der Lage, einen Kurs der Behandlung und Wiederherstellung zu starten.

Ursachen der Krankheit

Die Hauptursache für Nierentuberkulose — sowohl außerhalb, als Verunreinigung in das Blut der Tuberkelbazillen veröffentlicht, und von innen, aus der eigenen Quelle der Infektion oder andere erkrankte Organe. In 40% der Fälle die Ursache der Krankheit wird schwerer und fortgeschrittenen Stadium der Lungentuberkulose. Erklärt Nierenschäden Tuberkelbazillus niedrige spezifische Immunität, die nicht in der Lage, um eine ausreichende Widerstandskraft gegen Infektionen zu schaffen.

Wenn es von Menschen, die von jeder Form der Tuberkulose an inneren Organen leiden umgeben, hat alle Chancen, sich zu infizieren. Wenn die patienteneigenen Infektionsquelle (meist — in der Lunge), ist es gefährdet.

Tuberkulose Nieren Typen

Tuberkulose Niere kann in unterschiedlicher Weise in Abhängigkeit von den Formen der Krankheit auftreten.

Akute miliare Tuberkulose der Nieren — ist eine aktive Form der Krankheit, in dem das Blut des Patienten beobachtet werden Emissionen von Tuberkelbazillen. In diesem Fall wird die Niere infiziert, zusammen mit anderen Einrichtungen.

2. Chronische Nierentuberkulose

In chronischen Nierentuberkulose mit einem besonderen Fokus der Entzündung und der Krankheit infiziert ist ziemlich träge und asymptomatisch. Dies macht die Behandlung von Nieren tuberculosis in der Zukunft. Als Ergebnis sehr oft dort bereits ausgeführt werden Quoten.

Nieren zuerst erscheinen kleine Unebenheiten, die nach und nach wachsen, wachsen, was eine Zunahme der Größe der Nieren mit sich bringt. In fortgeschrittenen Stadien, bilden sie eine ganze Hohlraum mit käsigen Ausfluss und Gülle gefüllt.

Die Diagnose der Krankheit

Eine sehr wichtige professionelle und zeitnahe Diagnose von Nierentuberkulose, die Ihnen helfen, zu erkennen das Gesamtbild der Erkrankung und helfen, einen Arzt, die effektivste Methode der Behandlung zu wählen. Dies ermöglicht die richtige Diagnose?

  1. Urinanalyse
  2. Zystoskopie — eine Studie unter Verwendung eines Zystoskops Oberfläche der Blase
  3. cystochromoscopy — die Einführung eines speziellen Materials, das Urin-Färbung in der entsprechenden Farbe in Gegenwart der Krankheit
  4. pyelography — eine Niere Röntgen
  5. CT-Scan der Nieren (auch magnetische Resonanz)
  6. Palpation: lean in den späteren Stadien der Krankheit erhöhte Nieren spürbar, und Palpation schmerzhaft ist.

Diagnostische Tests im Komplex durchgeführt, war der Arzt in der Lage, ein vollständiges Bild der Krankheit zu präsentieren und überzeugen Sie sich selbst, wie man Nieren im Einzelfall zu behandeln.

Was ist die Behandlung von Nierentuberkulose

Mit der Bestätigung der Diagnose des Patienten in einem speziellen medizinischen Einrichtung im Krankenhaus — Tuberkulose Apotheke mit begrenzter Teilnehmerzahl.

Die Behandlung der Nierentuberkulose ist auf folgende Tätigkeiten reduziert:

  1. medikamentöse Behandlung von TB-Medikamente (Isonicotinsäurehydrazid, Streptomycin, Rifampicin, Ethambutol, Kanamycin, Aminosalicylsäure, Cycloserin, prothionamide, ethionamide)
  2. kann Nephrostomie zugeordnet werden, wenn es ein Ausströmen von Urin aus der Niere: dies ist die Operation, wenn der Urin über einen Katheter oder Stent-Drainage aus Nieren abgeführt
  3. Entfernen eines Nieren chirurgisch
  4. streptomitsinoterapiya auf die Zerstörung von Bakterien gerichtet
  5. straffende Behandlung.

Arzneimittelbehandlung basiert auf den Ergebnissen der Untersuchung gegeben, mit der Bühne und Form der Krankheit, den individuellen Eigenschaften des Patienten.

Anti-TB-Medikamente — leistungsstark in ihrer Wirkung Medikamente, die nicht nur die Infektion zu zerstören, aber die grundlegende Funktionsweise der Leber und Nieren zu verletzen, Allergien oder schwere Kropf.

Beachten Sie, dass die konservative Behandlung der Nierentuberkulose — ein langwieriger Prozess, der von sechs Monaten oder mehr in Anspruch nehmen kann.

In jedem Fall, auch nach der Behandlung ist der Patient eine permanente Aufzeichnung in der Klinik und wird regelmäßig Inspektion.

Bemerkenswert ist, einen bestimmten Artikel, unterzog sich einigen Patienten Nieren Behandlung zu Hause im Falle von Schmerzen oder andere Anomalien in ihrer Arbeit. In Tuberkulose der Organ, das ist es nicht empfehlenswert, da der Prozess ist nahezu irreversibel, und die Heimat und Volksheilmittel können nicht nur erleichtern, sondern auch die Situation.

Ist eine seltene Krankheit, Tuberkulose, Niere nicht sofort unter anderen Krankheiten identifiziert werden ist das Organ. Deshalb ist ein Mann, der noch nie hat Probleme, den Nieren, und plötzlich unverständlich Schmerzen und Symptome müssen in einer angemessenen Weise untersucht werden und liefern auf der Analyse von Urin. Nur in diesem Fall, die wir für ein positives Ergebnis und vollständige Genesung hoffen.

Der interessierte: Nierentuberkulose verursacht Nierentuberkulose Klinik Symptome Diagnose Behandlung und Pflege, Symptome von Nierentuberkulose

Eine gute Gesundheit und viel Glück in allem! Für Online-Meetings mkb-net.ru.

Share →