Nasenbluten Ursachen

Blut aus der Nase Phänomen erlaubt, aber nicht immer unbedenklich. Wenn es sehr selten ist, ist es unwahrscheinlich, dass Grund zur Panik. Wenn Sie häufiges Nasenbluten auftreten, sollten Sie einen Ohrenarzt aufsuchen. Schließlich, zusätzlich zu externen fließt Blut auftreten und inneren Strömung von Blut aus der Nase.

Bewirkt gleichen provozierten Blutung kann bei weitem nicht nur bei Erkrankungen der Nase verursacht werden.

Zahlreiche Ursachen von Nasenbluten

Es gibt zwei wichtige Aspekte, die den Fluss des Blutes aus dem Nasengang hervorrufen:

  1. Der Spalt, der Zerstörung oder Beschädigung der Gefäßwand. Dies ist vor allem das Ergebnis einer Krankheit oder Verletzung.
  2. Nässen Blut durch die dünnen Wände der Blutgefäße kann auf Blutkrankheiten beruhen Ursache der Blutungen.

Häufige Blutfluss aus der Nase darf nicht mit Gleichgültigkeit betrachtet werden und verdient Klärung auslösenden Faktoren.

  • Vordere Nasenscheidewand reichlich mit zahlreichen kleinen Blutgefäße vorgesehen, so dass die Auswirkungen auf sie kann Blutungen verursachen. Es kann eine grobe Nase zu putzen oder zu entfernen trockene Krusten, sorglos Kratzen oder Verletzung.

  • Schwere Schäden für die menschliche Gesundheit kann zu Schäden an Blutgefäßen und hinteren oberen Nasenhöhle führen. Manchmal ist es schwierig fließt, in diesem Fall können die Blut hematemesis veranlassen, zu stoppen. Schädigt die Gesichtsschädels oder schwere Erkrankung der Nasenhöhle.

  • Häufiges Nasenbluten infolge erhöhter Blutdruck. Sollte auf die Anwesenheit von nicht nur Bluthochdruck untersucht werden, aber auch der Herzkrankheit und Nierenversagen. Mit dem Beginn der Blutung können schwindlig, Rauschen oder Klingeln in den Ohren, und starke Kopfschmerzen fühlen.

  • Die Wände der Blutgefäße schädigen häufig Viren, bzw. deren Toxinen. Das kann bei infektiösen Erkrankungen der oberen Atemwege.

  • Erhöhte Gefäßpermeabilität Ursachen Blut provoziert Atherosklerose. Bluterkrankungen, Leber oder Milz (in der Regel gekennzeichnet durch Gerinnung des Blutes), Beriberi .

  • Polypen, Papillome oder Angiome: Wiederholter Nasenbluten kann einen anderen Grund für die Anwesenheit von gutartigen Tumoren haben. Es kann sein, und bösartige Neubildungen.

  • Müdigkeit, ständige sitzen zu Hause oder bei der Arbeit, in der Abwesenheit von Frischluft, Schlaflosigkeit oder Schlafmangel kann auch zu Blutungen führen. Es kann auch eine banale Kampagne in eine Badewanne oder eine scharfe Änderung der Atmosphärendruck sein.

  • Kinder Gefäße noch sehr zart und perfekt, so dass jeder auch schwache, durch den Aufprall beschädigt und zu Blutungen führen. Für ein kleines Kind leidet an der Tatsache, daß die Nase steckt verschiedene Gegenstände.
  • Sensitivity Kinder Gefäße in Bezug auf die Quelle der Toxine Viren häufigen Blutungen der Grippe, SARS, Masern oder Erkältung.

  • Oft ist der Körper Überhitzung oder längerer Exposition gegenüber der Sonne kann auch ähnliche Probleme verursachen.

  • Schwangerschaft oder Pubertät, hormonelle Veränderungen und die Anwesenheit von Nasenbluten.

In einigen Fällen ist wichtig, um die Blutung zu sofort einen Arzt aufsuchen?

  1. Es ist wichtig, die Schuld zurück zu werfen, aber ein wenig, um die Aufnahme von Blut zu verhindern.

    Gleichzeitig liefern die übrigen.

  2. Bei Bewusstlosigkeit Patienten brauchen, um Ihren Kopf zur Seite zu drehen, nachdem er auf dem Rücken .
  3. Stellen Sie sicher, dass der Patient nicht seine Nase weht, wie es mit dem Aufhören der Blutung stört.
  4. Legen Sie kalte Nase.

Erfahren Sie, um die Signale des Körpers wahrnehmen und in einer fristgerechten Weise, ihm zu helfen!

Share →