Nagelpilz auf seinen Füßen, Ursachen, Symptome, Behandlung, Vorbeugung

Das Problem der Pilzinfektionen der Nagelplatte auf die Beine jetzt kennt jeder zehnte Einwohner des Planeten. Wenn die Krankheit schien nur Geld der Menschen zu helfen, in fortgeschrittenen Fällen mit modernen Antimykotika. Trotz der Tatsache, dass die Krankheit nicht dazu führt, uns die Unannehmlichkeiten als ästhetische, ist es entscheidend, seine Behandlung zu nehmen und die Dinge treiben, wie in den Prozess der Reproduktion in den Nagelpilz produzieren Giftstoffe, die immer in das Blut nicht zu lassen, beginnen, um unseren Körper zu vergiften und das Immunsystem unterdrücken.

Ursachen für den Pilz an den Füßen.

Infizierte Menschen, tritt vor allem durch den Kontakt mit einem kranken Menschen, ein Tier, durch die Objekte der gemeinsamen Nutzung (Kämme, Bettzeug, Hausschuhe, Badematten, etc.). Paradoxerweise aber heute sind die Krankheit anfälligen Menschen, die aktiv im Sport beteiligt sind, Schwimmbad, Saunen, Orte der öffentlichen Gesundheit verbessert, Schulungsräume und die gleiche Sportgeräte.

Eine besondere Rolle bei der Entwicklung des Pilzes auf die Füße spielen eine übermäßiges Schwitzen (Hyperhidrose), Störungen des Stoffwechsels, die Anwesenheit von Diabetes-Erkrankungen, AIDS, Fettleibigkeit, verringerte Immunabwehr bei Patienten, die Antibiotika oder oralen Kontrazeptiva. Darüber hinaus trägt ein übermäßiger Verzehr von Süßigkeiten und kalorienreiche Lebensmittel zu Verletzungen der endokrinen Natur, erleichtert den Prozess des Überlebens des Pilzes.

Diagnose von Nagelpilzerkrankung in den Beinen, sowie seine Behandlung führt Mykologie, aber in einigen Fällen erfordern weitere Anhörung des Dermatologen.

Symptome von Pilzinfektionen der Fußnägel.

Pilzerkrankungen der Nagelplatte auf die Zehen heißt Onychomykose. Das Hauptsymptom Manifestationen der Infektion Verfärbung der Nagelplatte, die immer grün und gelb sind. Nach einer Weile, verliert es Glanz, zu langweilig, zu entwickeln Verdickung und Porosität.

An sich besteht die Krankheit, ein Pilz, sehr zäh. Allmählich in der Entwicklung des Pilzes betrifft alle Teile des Nagels vollständig zerstört, und dann beginnt, andere Nägel beeinflussen, oft die Haut. Behandlung der betroffenen Haut nicht den Pilz zu beseitigen, ist es erforderlich, die Brennpunkte beeinflussen.

Behandlung des Pilzes an den Füßen.

Vor nicht langer Zeit, behandelt der Pilz Zehennägel nur operativ, durch Entfernen der Nagelplatte. Jedoch ist diese Technik sehr ineffizient, weil in den meisten Fällen wieder nachgewachsenen Nagel wurde auch durch eine Pilzinfektion geschlagen. Heute ist die chirurgische Methode nur, wenn die schwersten Formen der Onychomykose verwendet.

Wie oben erwähnt, kann die Krankheit zu Hause mit Rezepturen der traditionellen Medizin in den frühen Stadien der Entwicklung in Abwesenheit von Komplikationen zu behandeln. Bei unbedeutenden Niederlage Nagelerkrankungen topisch Arzneimittel mit Anti-Pilz-Eigenschaften angewendet. Sie sind mit der Platte in der Regel zweimal pro Tag aufgetragen. Durch das Eindringen des Wirkstoffs in den Nagel und akkumulieren es führte eine wirksame Behandlung des Pilzes, sowie Prävention von Fußpilz. Solche Medikamente sind Salben, Cremes, Sprays, Lotionen, Puder: Lamisil, Nizoral, Canison, Exoderil. Diese Medikamente werden eingesetzt, in der Regel vor dem nachwachsenden gesunde Nägel. Es gibt auch Systeme von Impulstherapie, die die Heilungsrate deutlich verringern kann (bis zu mehreren Wochen).

Bevor Sie Medikamente verwenden, müssen Sie die Vorkehrungen zu treffen. Um dies zu tun, für fünfzehn Minuten ist notwendig, um die Seife-Soda-Bad, dann der tote Teil des Nagels abgeschnitten werden sollte zu nehmen und zu behandeln Nagel Säge. In diesem Fall ist es wichtig, eine Vielzahl von Maniküre Werkzeuge für gesunde und beschädigte Nagelpilz zu verwenden.

Neben Cremes und Salben haben eine Sonderbehandlung Beschichtungen, die machen und antimykotische Aktivität (Loceryl 5% — zweimal täglich für ein Jahr, Batrafen 8% — der erste Monat des nächsten Tages, die zweite – zweimal in der Woche, dann einmal pro Woche bis zur vollständigen Sanierung der Nagelplatte) und Patch aus abgeschält.

In schweren Verletzungen und die Unwirksamkeit der lokalen Behandlung Verordner systemische Wirkung in Form von Kapseln oder Tabletten.

Jüngste Entwicklungen bei der Bekämpfung von Pilzinfektionen haben eine Kombination von Arzneimitteln, die, zusätzlich zu der Zerstörung des Pilzes erweichen Hornmasse entwickelt, verhindert Verdickung der Nagelplatte. Nebenwirkungen von neuen Medikamenten ist minimal. Darüber hinaus im Bereich der Hardware Kosmetologie wurde verbessert Bohrer, die jetzt mit einem ganz besonderen Schneider für Nägel.

Behandlung von Naturheilmitteln.

Domestic Pilz Behandlung sollte mit Wasser und Soda Bäder, die die Nagelplatte, erweichen beginnen, nachdem die Sie leicht sauber und entfernen abgestorbene Hautteile. Das Bad und die Reinigung erfolgt einmal pro Woche für sechs Monate empfohlen (bis zu einer vollen Aktualisierung des Nagels). Betroffenen Gebieten sollten mehrmals am Tag sein, Teebaumöl in seiner reinen Form (ein Tropfen unter den Nagel, anderen zu verarbeiten – auf ihn). Um die Wirkung des Öls erhöhen wird empfohlen, den Nagelpflaster abzudichten.

Für den gleichen Zweck können in einem gleichen Verhältnis von Teebaumöl mit Lavendelöl verwendet werden.

Kartoffelschale gründlich waschen und kochen, bis sie weich sind. Dann ist es notwendig, Ihre Arme gerade im Wasser strecken. Die Brühe wird in ein Becken abgelassen, wo die Unterschenkel und gute Wasserdampf.

Danach sollten Sie die Kartoffel-Gelände betroffenen Gebieten zu reiben. Dann gedämpft Beine, die gleiche Wasserspülung, mit zerlassener Schweinefett Nägel, auf Socken. Die Vorgehensweise wird täglich durchgeführt, bis es eine vollständige Genesung.

Zu gleichen Teilen semidesyatiprotsentnogo Mischung aus Essig und Wasser. Mit dieser Lösung, den Teig kneten. Schneiden Sie ein Stück Klebeband in der Mitte eines Kreises die Größe der Nagelplatte und fügen Sie auf dem betroffenen Gebiet. Teig, der nur für den Nagel, ohne die Haut zu schädigen.

Auf der Oberseite des Teiges zu beheben. Fünf Tage später wird der Nagel gehen tot, und der neuen gesund wachsen.

Drei bis vier Mal pro Tag in die betroffenen Gebiete der Wolfsmilch Milch angewandt, und in der Nacht schweben Beine in heißem Wasser.

Dünne Scheiben von einer halben Zitrone auf den Patienten Nagel zu verhängen, ohne Haut bedecken mit Zellophan und mit einer Bandage. Die Vorgehensweise wird am besten bei Nacht für zehn Tage durchgeführt.

100 Gramm pulverisierte Rinde der Espe gießen 500 ml kochendem Wasser, Feuer und kochen für fünf Minuten. Dann die Brühe für Bäder genutzt. Nach dem Dämpfen an den betroffenen Nagel, um eine Mischung aus einem Teelöffel Backpulver und einem Esslöffel gehackte dunkle Seife zu verhängen.

Der Verlauf der Behandlung beträgt drei Monate.

Die nächste Möglichkeit, den Pilz zu behandeln, um mit dem Bad zu starten: in einem Liter heißem Wasser (70° C) zwei Esslöffel Meersalz und einen Esslöffel Backpulver. Die resultierende Lösung sollte sein, Ihre Füße nicht mehr als eine halbe Stunde. Dann reinigen, entfernen und schleifen die betroffenen Nägel. Danach sollten Sie Ihre Füße und Hände mit Seife, Wasserstoffperoxid Prozess und eine bessere Verwendung von Handschuhen während des Verfahrens zu waschen.

Dies wird durch ein trockenes Tuch gefolgt und anwenden Nagel Fuß Rollen und Jod in die betroffenen Gebiete. Iod werden dreimal nach dem Trocknen aufgebracht werden. Vorgehensweise wird täglich für die Nacht durchgeführt.

Drei große milkweed Blätter gießen zwei Liter Wasser, legte Feuer und kochen für 15 Minuten bei schwacher Hitze nach dem Kochen. Dann die Suppe abseihen. Die resultierende Brühe, um Ihre Füße für eine halbe Stunde zu halten. Von Apfelessig in die betroffenen Gebiete zu behandeln gefolgt und auf saubere Baumwollsocken setzen.

Die Behandlung ist ein Monat.

Schließen Sie zwei Teelöffel Alkohol mit der gleichen Menge von Essig und fügen Sie einen Teelöffel Glycerin. Gut mischen und einen Tropfen in den betroffenen Gebieten auf ihren Zehen. Das Verfahren wird täglich bis die vollständige Beseitigung der toten Nagel durchgeführt.

Die Zusammensetzung sollte direkt auf den Nagel aufgetragen werden, ohne Hautkontakt, um Verbrennungen zu vermeiden.

Prävention.

Die effektivste in Bekämpfung eines Pilzes als eine Primärprävention:

  • Für die Behandlung der Nägel, verwenden Sie nur ihre eigenen Werkzeuge für Pediküre.
  • Tragen Sie niemals die Schuhe jemand anderes.
  • In den öffentlichen Bereichen (Sauna, Pools, Strand, etc.) sollten ihre eigenen Schuhe zu nehmen.
  • Nach dem Duschen oder baden muss mit einem Fuß zwischen den Zehen und Falten trocken gewischt werden.

  • Sie müssen auch ihre Gesundheit, insbesondere die Höhe der Blutzucker überwachen dramatisch, weil bei dieser Krankheit die Gefahr einer Pilzinfektion steigt.
  • Wenn die Mitglieder der Familie haben Patienten mit Pilzinfektion, ist es wichtig für die Durchführung täglichen Aktivitäten Desinfektionsmittel, vor allem im Bad.
  • Jeden Tag sollten Socken, trockene Schuhe wechseln.
  • Tragen nur komfortabel, Bewegung hochwertige Schuhe und atmungsaktives Material nicht ein.
  • Regelmäßige Fußpflege.

Unabhängig von der Art der Behandlung des Pilzes ist notwendig, um Ihre Schuhe, Kleidung, Böden, Hautpflege-Produkte und Nagelmatten im Zimmer und Bad, usw. verarbeiten Dies kann durch Kochen, Essig, Bügeln erfolgen. Die Schuhe können gesetzt werden Formalin, nachdem Sie es in die Tasche.

Wenn Infektion an einem öffentlichen Ort stattgefunden, zum Beispiel, in den Pool, es nicht verhindern, dass die Mitarbeiter über den Fall, dass sie Schritte zur Desinfektion unternommenen Schritte.

Überprüfen Sie den Zustand der Haut und der Nägel, beim geringsten Anzeichen einer Pilzkrankheit, fragen Sie Ihren Arzt, wird die Dauer der Behandlung und ihre Wirksamkeit zu verkürzen.

Share →