Mini-Kuchen Schokoladenkugeln mit Nüssen

Wenn Sie gehen, um das Mädchen zu besuchen, ich will immer etwas Interessantes zu tun. Vor seinem Eintritt bei ihren Freunden, entschied ich mich nicht zu viel Mühe gemacht und eine vereinfachte Version der Kartoffelkuchen aus der sowjetischen Kindheit.

Zur Vorbereitung meiner Mini-Kuchen dauert nur 30 Minuten, plus etwa 3.00 bis Gefrieren im Kühlschrank.

Diese Kuchen am besten geeignete Zeit für Kaffee und Tee, und der geringen Größe nicht denken immer über die Größe der Taille

  1. Cracker 300 gr.
  2. Butter 110 gr.
  3. 200-220 ml Milch.
  4. 8 EL Zucker
  5. 2 Esslöffel Kakao
  6. Cognac 30 ml.
  7. Nüsse (Haselnüsse besser) 150 gr.
  1. Rusk Wendung durch den Fleischwolf.
  2. Mischen Sie in einem Topf den Zucker und Kakao, die Milch, die alle gründlich gemischt und in Brand gesetzt.
  3. Die Milchmischung, die Butter hinzufügen und zum Kochen bringen.
  4. Die geschredderten Biskuits gießen Sie das gekochte süße Schokolade und Cognac, die alle sorgfältig glatt rühren.
  5. Nehmen Sie ein Stück der Mischung, in der Mutter gelegt und bilden eine kleine Teigkugel so dass die Mutter war im Inneren. Stellen Sie Kugeln der gesamten Masse.
  6. Der Rest der Nüsse und schleifen die erhaltenen Pellets in gehackten Nüssen zu brechen.
  7. Legen Sie das Dessert im Kühlschrank 2-3 Stunden.

(Stimmen: 5. Durchschnitt: 5.00 5)

Share →