Migräne. Ursachen und Behandlung von Migräne

TY tarsiers, Neurologe

Denken Sie daran, wie im Roman von Michail Bulgakow «Der Meister und Margarita» gequält Pontius Pilatus: «O Götter, Götter, warum willst du mich bestrafen? Also, besteht kein Zweifel, dies es, sie wieder, unbesiegbar, schreckliche Krankheit, bei der halben Kopf schmerzen. von ihr kein Geld, es gibt kein Entrinnen. versuchen Sie nicht, den Kopf zu bewegen. «Und weiter:» Der Staatsanwalt beim Sitzen wie ein Stein, und nur seine Lippen in der Aussprache von Wörtern bewegte sich leicht. Der Staatsanwalt war wie Stein, weil er Angst hatte, um den brennenden Hölle einer Kopfschmerz schwingen war.

Staatsanwalt wollte aufstehen, um den Tempel unter dem Strom zu ersetzen, und so frieren. Aber er wusste, dass es ihm nicht helfen. «

Neurologen, diese Zeilen lesen, sofort sagen: Ja, es ist eine Migräne! Sie ist für die Menschheit seit der Antike bekannt. Zu Beginn unserer Zeitrechnung der berühmte römische Arzt Claudius Galen beschrieb die Leiden, nannte es Hemikranie (aus dem Griechischen Hemi-Hälfte, kranion — der Schädel).

Der Name ist bis heute erhalten geblieben, unter anderem, besser bekannt Vielzahl von Lesern, Migräne, die die Krankheit die Französisch Forscher gaben.

Migräne beginnt oft in der Pubertät bei Jugendlichen von 12 bis 15 Jahren. Oft ist es erblich-familiären Charakter, ist vor allem durch die weibliche Linie übertragen.

Dazwischen fühlen Anfälle von Menschen, die unter Migräne leiden ganz gesund. Es ist bezeichnend, dass im Laufe der Jahre Migräne in der Regel geht, Frauen -mit dem Einsetzen yutimaksa Männer — etwa 55-60 Jahre.

Die Krankheit wird durch regelmäßige Anfälle von Verengung und Erweiterung der Blutgefäße des Gehirns und seiner Häute manifestiert, was zu schweren Kopfschmerzen.

Viele haben ein paar Stunden vor dem Angriff fühle es kommen. Manche Menschen erleben Lethargie, Schläfrigkeit, während andere, Angst, Angst, Reizbarkeit, Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit erscheint. Es gibt auch kurzfristige Sehstörungen: der Blitz vor seinen Augen hellen Ring, Zickzack, Fliegen, verändern Form und Größe des Kreises und der Spirale, wie sie das Sichtfeld verengt sich, die Zeit kann nur die linke oder rechte Seite des Themas zu sehen ist, verschwindet das Buch zu starten Linie, oder umgekehrt, Ende.

Nörgeln, Pochen, Piercing: Als Beweis für den Angriff sollte quälenden Kopfschmerzen. Es beginnt meist in der Stirn über dem Auge, manchmal tief in die Augen, bewegt sich an die Spitze des Kopfes und des Tempels, Verbreitung fast immer nur auf einer Seite des Kopfes. Es kommt vor, und Erbrechen, nachdem sie Entlastung kommt. Alle Ton, Licht, Gerüche neigen dazu, die Kopfschmerzen verschlimmern.

Daher wird während der Angriff eine Person neigt dazu, Isolation, völlige Ruhe.

Ein Angriff kann von einigen Minuten bis mehrere Stunden dauern, selten mehrere Tage dauert.

Sobald es Vorboten der Migräne, ist es notwendig, wenn möglich, zu Bett gehen, lüften Sie den Raum, das Licht auszuschalten, versuchen zu schlafen. Es wurde beobachtet, dass der Schlaf erleichtert Zustand.

Assist Senf, wieder auf den Hals, unter dem Haar, und die Wadenmuskulatur. Einige Schmerzen reduziert wird, wenn auf den Kopf kalt angebracht, in anderen — die Wärme, andere fühlen Erleichterung fest binden den Kopf.

Um die Entwicklung des Angriffs, körperlicher oder geistiger Erschöpfung, Müdigkeit, Mangel an Schlaf, eine Verletzung der Ernährung zu gewinnen. Die Liste der Ursachen der Migräne sollte sind Rauchen, Alkoholkonsum, sexuelle Exzesse.

Es ist kein Zufall der Arzt, nach dem Hören auf die Beschwerden des Patienten, untersuchte ihn, Zeit keine Medikamente zu schreiben, und besteht auf der Bestellung der Lebensweise, zu geben, berät, wie Rauchen. Aber leider nicht alle Patienten diese Taktik richtig zu verstehen. Einige glauben, dass ohne Medikament kann nicht mit einer Migräne zu bewältigen, nehmen Sie sie über die Maßen.

Labora Französisch Gelehrter schrieb, dass Migräne «leidet jeder seinen eigenen Weg.» Wir haben bereits darüber gesprochen. Daher vorbeugende Maßnahmen in Bezug auf eine bestimmte Einzelperson. Dennoch gibt es allgemeine Richtlinien für alle verbindlich.

Am wichtigsten ist die richtige Betriebsart des Tages, im Wechsel mit Ruhe möglich, nicht nur passiv, sondern aktivnim- regelmäßige körperliche Bewegung. All dies erhöht die Widerstandsfähigkeit des Körpers, verhindert die Entwicklung von Migräneattacken. Und natürlich sollte erklärt werden. Boykott von Rauchen und Alkohol!

Ist es sinnvoll und von der Arbeit zumindest einen Teil des Weges zu laufen. Und noch eine regel nicht zu beeilen. Es ist besser, aufzustehen 15-20 Minuten früher, um Zeit zu trainieren, zu duschen, essen, ohne Hast und Hektik zu machen. Am Abend empfehlen wir einen 10-minütigen Bad in der Badewanne (Wassertemperatur 36-37 Grad) oder machen Sie ein warmes Bad für die Füße.

Wie ist das Verfahren zu wählen, fragen Sie Ihren Arzt.

Geschlossen komplett widmen aktive Erholung. Versuchen Sie, ein paar Stunden an der frischen Luft, inmitten der Natur zu verbringen.

Man, richtig organisieren ihre Arbeit und Freizeit, die Kombination von geistiger und körperlicher Arbeit, mehr funktionsfähig. Die Erklärung ist einfach: wenn wir die Art der Arbeit zu ändern, gleichzeitig und schalten Sie «neuronalen Schalt». Müde Nervenzellen, Ruhe, füllen den Energieverbrauch, die Last auf ihnen gleichmäßiger verteilt. Und das ist sehr wichtig: weil das Gehirn Müdigkeit, die Hauptursache für die Migräne-Attacken.

Und wie die Menschen in körperlicher Arbeit? Sie zeichnen sich durch die Möglichkeit, aufgefordert, von einem Modus zu einem anderen physischen Arbeit zu wechseln oder häufig wechselnden gewöhnlichen Körperhaltung.

Aber denken Sie daran: nicht vsegdg Umschalten von geistiger Arbeit auf die körperliche und physische, geistige sorgt für die nötige Entlastung. Dies geschieht nicht, wenn die Last hoch ist, mehr als eine bestimmte Höhe (es ist für jeden einzelnen!), Und dann kommt die anhaltende Müdigkeit.

Langfristig erhöht sowohl physischen und psychischen Stress die Erregbarkeit des zentralen Nervengerät. Dies führt zu einer Verletzung des Nerven Regulierung der Hirngefäße. Verschlechterung der Blutversorgung, Kopfschmerzen.

Dies ist, was mit Ermüdung auch bei völlig gesunden Menschen geschieht. Und anfällig für Migräne und einem leichten Überschuß der zulässigen Belastung kann einen Angriff provozieren.

Es ist besonders wichtig zu prüfen, dass körperliche Übungen. Die vorteilhaftesten Übungen, die die Arbeit vieler Muskelgruppen einbeziehen. Migränepatienten empfohlen Skifahren und Wandern, Schwimmen, Tennis, Volleyball, Basketball, Leichtathletik, Skaten, Rudern. Nützliche Generalmassage.

Die statische Spannung, insbesondere Muskeln des Schultergürtels und des Halses sollte vermieden werden, da dies unweigerlich zu Kompression der Hauptgefäße des Halses. dass Versorgung Blut zum Gehirn.

Ein weiterer porada- Last allmählich aufgebaut, vergessen Sie nicht über die Härten, sollte der Arzt die Behandlung empfehlen. Dies wird Ihnen helfen, mit Migräne umzugehen, und es wird nicht mehr sein, «unbesiegbar und schrecklichen Krankheit.»

Share →