Mehrjährige Blumen für den Garten.

Ich teile diese mehrjährige Blumen für den Garten leichter zu wachsen, in den Garten schön aussehen während der Ferienzeit. Die ersten Frühlingsblumen sind Glühbirnen. Die beliebtesten:

  • Krokus,
  • Hyazinthen,
  • Tulpen,
  • Narzissen.

Es ist Zeit, wann diese Herbst Pflanze Zwiebelblumen. Sie werden auf einmal an einem Tag gepflanzt, für jede Pflanzenleben. Dies ist aufgrund der Größe der Leuchtmittel. Je kleiner der Birne, die früher dem Einpflanzen. Dann blühenden Schwertlilien, Pfingstrosen und Viola vielen Jahren.

Und übrigens, zu pflanzen und zu bepflanzen Pfingstrosen besser im Herbst. Beim Pflanzen im Frühjahr, im Jahr der Pflanzung, sie nicht blühen, sondern auch für das nächste Jahr.

Dann, Nachtkerzenblüten. Enotera Ängste der Dürre und eine sehr trockene Sommer, verlor ich eine Menge von Nachtkerzen Büschen. Und schön es sieht genau, wenn der Busch wächst.

Mehrjährige Blumen unprätentiös

Einer der Staude Blüte ist Rudbeckia. User-Fotos. Das ist wirklich, wirklich einmal gepflanzt und wächst in der Regel der Fall, die sich selbst Aussaat in den Garten erstreckt.

Es hat eine nette gelbe oder rot-orange Farbe und Blüte im Spätsommer. Es blüht eine lange und reichlich vorhanden, auf die sehr kaltem Wetter. Und, um es noch mehr blühen, entfernen Sie einfach die getrockneten Blumen.

Normalerweise ist es in der Nähe von den Zaun gepflanzt.

Rubdekiyu kann aus Samen auf die Sämlinge Anfang April zu wachsen, diese Pflanze ist. Sie ist eine sehr anspruchslos zu pflegen, seine Hauptbewässerungszeit, sie nicht wie Dürre.

Ab unprätentiös mehrjährigen Blumen ich sagte:

  • Cosmo Anlage mit babushkonogo Garten,
  • der Wirt eine Pflanze für seine dekorative Blätter bekannt, wächst gut in einer Vielzahl von schattigen Ecken des Gartens,
  • primrose ist eine mehrjährige Blumen für den Friedhof und für Steingarten, blühen im zeitigen Frühjahr, sind sie niedrig, sind Bodendecker, haben eine Vielzahl von Farben weiß, rosa, gelb, karminrot
  • Gänseblümchen sanften Nieder kann zweimal im Laufe des Sommers blühen,
  • Phlox Blüte im Spätsommer, sind weiß und Purpur.

Welche Art von Blumen zu pflanzen Staude.

Selbstverständlich sind die Rosenblüten, die jeden Garten verschönern.

Wer ist wie eine riesige Auswahl an Rosen, können Sie wählen, was das Richtige für Ihren Garten.

Die Hauptsache, über die Betreuung von Rosen im Garten im Herbst wissen, denn die Hauptaufgabe, die Rosenzüchter in den Winter zu speichern.

Darüber hinaus gibt es eine Technologie, die auf Rosen durch Stecklinge aus der Strauß, den Sie vorgelegt haben wachsen.

Mir gefällt vor allem Kletterrosen. Ich sah die Nachbarn blass rosa Kletterrose, dass buzz Bogen am Eingang. Es war sehr schön.

Vom Klettern Stauden beraten noch Clematis. Achten Sie beim Kauf achten Sie auf die Durchmesser der Blume, die mehr desto schöner. Bepflanzung und Clematis sind einfach:

  • Wählen Sie aus dem Wind geschützt Ort: der Nähe des Hauses, Bäder, Pavillon,
  • Eine Grube graben Tiefe der Notwendigkeit (von 50 bis 70 cm)
  • machen von Düngemitteln und Pflanzen Clematis.

Jetzt wissen Sie, was mehrjährige Blumen für den Garten I wachsen und was Sie pflanzen mehrjährige Blumen?

ps , Rat von superDachnika, einschließlich Mondkalender rechtzeitige Pflanzung zu erhalten, sollten zu abonnieren, um Updates Blog und abonnieren Sie eine E-mail.

Teilen:

14.574 views

Petunia — eine schöne und helle Blume Freiwilligen. Gärtner für ihre lange Blüte (Juni bis Oktober) und helle Farben — von vielen Gärtnern geliebt. Es ist eine Farbe von Petunien von weiß bis violett.

Stiefmütterchen sind ein paar Namen. Diese Viola, Violett und Vitrok. Diese hocken Staude mit flachen Farben — in der Regel als ein ein- oder zweijährige gewachsen. Es sieht gut aus in einem Bett, n.

Share →