Läuse

Läuse haben im allgemeinen einen unbedeutenden Wert — 0, 4, 8, 5 mm. Länge. Painting — weißlich, grau, gelb, braun. Kopfläuse leben auf den menschlichen Körper und die verschiedenen Säugetieren und ernähren sich von Blut. In einigen Säugetieren können verschiedene Arten von Läusen, zum Beispiel. 2 Arten in der Stier, Mensch — 3.

Insgesamt eher auf die Läuse dicht behaart Körperteile halten, und ihre Anwesenheit ist Juckreiz, die sie verursacht, Injektionen und kriechen. Die befruchteten Weibchen legt die Eier (Nissen) auf das Haar des Wirtes. Jungen schlüpfen aus Eiern sind absolut ähnlich zu den Eltern und zu entwickeln, ohne Konvertierung, unterziehen drei Häutung.

Die Vervielfältigung von Läusen schnell genug ist. Leeuwenhoek hat gezeigt, dass eine weibliche Läuse hängend in einer kurzen Zeit kann 5.000 junge Läuse verursachen. die zwei Wochen Brut vermehren können. 4 bekannten Gattung und etwa 30 Arten.

Rhode Laus (Pediculus) hat pyatichlenistie Antennen 7-Segment Bauch, sheeobrazno anmutige Hinterkopf und längliche Bauch.

Lice Chef (Pediculus capitis). Male hat 1 — 1, 5 mm. weiblich — von 1,8 bis 2 mm. Länge. Aschgrauen; Bauch eiförmig, mit braunen schneidiges Segmente. Nach Beobachtungen von Murray, malt es variiert je nach Hautfarbe der menschlichen Rasse, in der er lebt. Das Weibchen legt bis zu 50 Eier Birne, von denen 6-8 Tagen werden die Jungen schlüpfen.

Junge 18 Tage inzwischen recht Erwachsene.

Lice Kleidung (Pediculus vestimenti) Es ist 2-3 und 5 mm. Länge; Männchen sind kleiner; off-weiß oder weiß-graue Farbe. Mit spärlichen Haaren Abdomen längliche bedeckt. Er lebt auf dem nackten Boden oder malovolosistih Nacken, Hals und Rumpf Person.

Die Eier werden in den Falten und Nähte von Unterwäsche gelegt.

Rhode sanguisorba (Haematopinus) pyatichlenistie hat Antennen, 8-9 Gelenk Bauch, Kopf sheeobraznogo ohne Einschränkung; Brust klar getrennt und schon den Bauch. Es gibt etwa 15 Arten von parasitischen verschiedenen Säugetieren, insbesondere Huftieren.

Sanguisorba Schweinefleisch (Haematopinus suis) Es hat 3-4 bis 5 mm. Länge; bräunlich-gelbe Farbe; sehr länglichen Kopf, der Rand der Vorder-und Rückseite des Kopfes ist dunkelbraun; Bauch bräunlich-gelb, grau oder braun; breit. Parasit hauptsächlich an den Hinterbeinen von Schweinen.

Sanguisorba bull (Haematopinus eurys Ternus) 1, 5 mm. lange, braune. Der Kopf ist kurz, abgerundete Front; die Breite der Brust über seine Länge; Bauch eiförmig, grau. Auf das Vieh vor allem auf den Kopf und Hals.

Sanguisorba Hund (Haematopinus piliferus) beträgt 2 mm. die Länge der Kopf und Brust gelb oder bräunlich-gelb; Bauch gelb-grau oder hellgelb, ist der Boden dicht mit hellgelben Haaren bedeckt.

Rhode plaschitsa (Phthirius). Pyatichlenistie Antennen. Abdomen 6 Gelenken; zweite Segment ist, durch die Fusion der Segmente 3, 3 hat Luftlöcher gebildet; die Brust ist viel breiter Kopf und kaum aus dem Bauch getrennt. Der Bauch ist kurz und breit.

Die Vorderbeine odnochlenistie.

Plaschitsa Scham (Phthirius inguinalis s. Pubis) grau-gelb oder grau-weiße Farbe. Der Mann hat einen 0,8-1 mm. Weibchen und 1, 5 mm. Länge. Parasitiert Scham, Brust, Achseln, Bart und Augenbrauen in den Menschen.

Rennen Pedicinus Es hat trehchlenistyh Antennen; 9 segmentiert Bauch, elliptisch; Alle Beine gleich lang sind. Phthirius eurygaster rötliche Farbe. Parasite auf einigen Affen.

Share →