Leinsamen-Öl ist nützlich Eigenschaften

Len in unserem Verständnis ist eine Pflanze mit einem einfachen blauen Blüten, oder Gewebe, das in der Kälte und kühl in der Hitze des Bären wärmt. Es stellt sich heraus, dass Leinöl ist schön und auch, was aus den Samen gewonnen wird. Heil Leinöl ist nützliche Eigenschaften haben, um unsere Urgroßmutter bekannt ist, ist wirklich einzigartig und wird in den Rezepten der traditionellen und offiziellen Medizin.

Hippokrates erfolgreich Leinsamen-Öl gegen Entzündungserkrankungen des Magens, für Wunden, Verbrennungen und Schmerzen zu lindern.

Egyptian Leinöl verwendet, um die Haut und Haar zu schmieren, auf der Grundlage dieses Öl hat Salben und Cremes, Kosmetik für die Haut.

In der Ukraine und Belarus, wurde Leinöl als notwendige und unverzichtbare Grundnahrungsmittel für jeden Tag.

Herstellung von Leinsamenöl ein wenig teurer als Sonnenblume, so im Laufe der Zeit wurde es üblich Sonnenblumenöl, Leinsamenöl und ein wenig Druck auf die Anwendung.

Aber im Moment von Leinöl wieder in Erinnerung, denn jetzt, mehr als je zuvor, ist eine Frage des gesunden Essens. In Amerika ist Leinöl weithin für Salate verwendet und Leinsamen auf einer verbindlichen Grundlage an die Ernährung der Kinder aufgenommen.

Leinöl — nützliche Eigenschaften.

Leinöl eine Zusammensetzung von ungesättigten Fettsäuren, die für einen menschlichen Wachstums und der normalen Stoffwechsel lebenslangen, enthält — Linolsäure und alpha-Linolensäure. Derivate dieser Säuren sind in der Muttermilch und humanen Gehirn, ist ein wichtiger Faktor bei der Zellen Membranstruktur Linolsäure.

Flachsöl das Risiko der Entwicklung reduziert Atherosklerose. weil es das Niveau reduziert Blutcholesterin und nicht einen Blutgerinnsel in Blutgefäßen. Die Verwendung von nur 1 Monat das Brot mit der Zugabe von Leinsamen gebacken senkt den Blutcholesterinspiegel von 8%, das Risiko erheblich zu verringern koronarer Herzkrankheit oder Myokardinfarkt .

Nebenwirkungen von Leinsamen-Öl wurden durch Wissenschaftler fanden, ist es unmöglich, Überdosis. Wenn das Leinöl in den Magen in einer Überschussmenge, wird sie schnell ohne Absaugung ausgeschieden.

Leinöl wurde erfolgreich zur Vorbeugung von gebrauchten onkologischen Erkrankungen. Wichtig bei dem Verfahren der Krebsprävention — ist die Normalisierung des Stoffwechsels und des Metabolismus in Geweben und Organen des menschlichen Körpers. Normalisieren diese Prozesse macht Flachsöl: es ist in seiner Zusammensetzung Substanzen Lignanen, die antimykotische und antibakterielle Eigenschaften, kann das Wachstum von Tumorzellen hemmen und die Trennung von Krebszellen zu verhindern umfasst.

Leinsamen-Öl ist ein unverzichtbares Werkzeug für die Prävention von Brustkrebs bei Frauen, weil Übergewicht Lingala Östrogen, das der Haupt provocateur Bildung von Brustkrebs zu unterdrücken.

Flachsöl, täglich von Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 eingesetzt, wirkt ozdoravlivayusche auf den ganzen Körper und senkt den Blutzuckerspiegel. Leinsamenöl ist in der Behandlung von Krankheiten wie der bewährte Rheuma, Multiple Sklerose, Arthritis, Neurodermitis, Asthma, Schuppenflechte. sowie viele andere Krankheiten, die durch entzündliche Prozesse.

Leinsamen-Öl — ein wirksames Mittel zur Behandlung.

Ärzte empfehlen, mit Nahrung für mindestens 40 Gramm Leinöl pro Tag jeden Tag, um eine therapeutische und heilende Wirkung zu erhalten.

Leinsamen-Öl kann dekomprimieren das Blut, so dass es bei der Behandlung von Bluthochdruck Ernährung verwendet wird.

Leinsamen sind seit langem als mildes Abführmittel verwendet. Einmal im Magen quellen und Samen reizt die Schleimhaut des Darmes, Erhöhung der Peristaltik.

Leinöl hat auch ein mildes Abführmittel und harntreibende Eigenschaften, die jedoch nicht zu Austrocknung und Durchfall führen.

Derzeit können Leinsamenöl in Lebensmittelläden oder Apotheken erworben werden.

Leinöl wird aktiv Behandlung helfen Hämorrhoiden, Ruhr, Nierensteine, Gallensteinen, spastischer Kolitis, Atherosklerose und Adipositas .

Leinsamen in Volks- und Schulmedizin wird zur Behandlung von Hautkrankheiten, Verbrennungen und Geschwüre, allergische Ausschläge und Ekzeme, Entzündungen der Haut und infizierte Wunden, Furunkeln und Pyoderma. Die wohltuende Wirkung von diesem wunderbaren Öl ist aufgrund der Fülle seiner Zusammensetzung von Vitaminen Carotin, alpha-Tocopherol und Linolsäure und Linolensäure.

Auf Basis von Leinöl-Emulsion mit industriellen Methoden, Seifen, Cremes und Salben zur Behandlung von Hautkrankheiten produziert.

Zu Hause, zu straffen und zu erfrischen die Haut mit Leinöl kann direkt schmieren die Haut als Creme oder bereiten Sie eine Maske für das Gesicht mit dem Zusatz von Leinöl. Öl kann hardhealed Wunden, Geschwüren, Ekzemen Stelle auf der Haut, Furunkeln und Akne geschmiert werden. An dem Tag, nur ein Verfahren.

Wenn die Hälfte mix Leinsamenöl und gemahlenen Kaffee, können Sie eine große Peeling, die effektiv wirkt bekommen Cellulite und es nicht reizen die Haut, nährt es, Straffung und Verbesserung der Farbe.

Als grobe Haut der Hände kann das Eigelb mit einem Esslöffel Leinöl, auf Ihre Hände zu legen mischen und legte auf Plastiktüten, um eine halbe Stunde, dann mit Wasser abspülen, ohne Seife und trocknen Sie mit Papiertüchern. Dies bedeutet auch, Sie erweichen und heilen die Haut rissige Fersen können. Fünf schmieren mit Sahne, auf Kunststoffbeutel auf legen und auf sie — Wollsocken die ganze Nacht halten.

Leinsamen-Öl kann nicht beheizt werden oder kochen auf sie — es osalivaetsya beim Erhitzen. An dem Tag, können Sie 1-3 Esslöffel Leinsamenöl essen, stopfte sie Fertiggerichte — Müsli, Salate, Käse, Saucen.

Heute in der Pharmazie können im Handel erhältlich Leinöl-Kapseln sowie flüssiger Form vorliegen. Leinöl osalivaetsya schnell, so dass eine Flasche kann es nicht im Sonnenlicht aufbewahrt werden, warm. Geschirr mit Leinöl sollte fest zu verstopfen, besser, wenn es eine Flasche aus dunklem Glas.

Dick und trübe Rancid Leinsamen-Öl wird, hat den Geruch von Leinöl, verdunkelt sich. Wenn der Öl bitter ist — kann seine Verwendung in Lebensmitteln oder für kosmetische Zwecke sein.

Heil Leinöl ist nützliche Eigenschaften sind dafür bekannt, seit der Antike, können als Ergänzung zu der täglichen Ernährung als therapeutische und prophylaktische Mittel gegen verschiedene Krankheiten verwendet werden.

Gesund sein!

Share →