Käsekuchen mit Grieß. Rezept mit Fotos

Nicht jeder Erwachsene liebt Käse, und das Kind, und noch mehr. Allerdings, um den Käse in einem Lebensmittel zu verwenden sollte obligatorisch sein. Kommen Sie in die Rettung von vielen leckeren Quark, von denen einer – Käsekuchen mit Grieß.

Diese Käsekuchen sind knackig, saftig, prall Struktur, feinen Geschmack. Sie den Vergleich mit Käsekuchen auf Mehl nicht nur Geschmack, sondern auch die Einfachheit der Zubereitung: nedolozhit Mahlzeit oder setzen so viele kann den Geschmack verderben Käsekuchen (um sie zu eng, oder, im Gegenteil, scheint vage und halbgar). Munk auch absorbieren so viel Feuchtigkeit wie notwendig, um üppig und lecker syrnichki produzieren.

Käsekuchen mit Grieß — Rezept

Also, in diesem Gericht die wir brauchen:

  1. Käse – 400 Gramm;
  2. Grieß – 3 EL. L.
  3. Zucker – 2 Esslöffel;
  4. Salz – ½ TL;
  5. Rosinen – 1 große Handvoll;
  6. Vanilla;
  7. Pflanzenöl.

Nehmen Sie den Käse mit einer Gabel und reiben Sie es, bis glatt. Zu diesem Zweck kann man einen Mixer verwenden. Achten Sie als Fett Käse, die weicher und besser ernährt werden Sie Käsekuchen machen.

Fügen Sie den Quark Ei. Wenn Sie einen Fettgehalt von Käse weniger als 5% haben, können Sie 2 Eier zu verwenden, sonst laufen wir Gefahr, zu trocken, nicht saftig Käsekuchen zu bekommen.

Share →