Konserven Salate - die besten Rezepte. Wie und lecker ...

Konserven Salate — die allgemeinen Grundsätze und Verfahren zur Herstellung

Die moderne Lebensrhythmus lehrt uns, Zeit zu sparen, in diesem Fall den Vorteil an Personen, die Fälle im Voraus zu verteilen. Konserven Salate – der Prozess für diejenigen, die wollen, um zwei Probleme auf einmal lösen – langfristige Lagerung von Obst und Gemüse und die Zubereitung von Speisen für den schnellen Konsum. Nur ein wenig Aufwand im Sommer und im Winter und Frühjahr, werden Sie mit ausgezeichneter Koch Salat, der perfekt mit dem Haupttabelle oder werden über einen separaten Gericht nur für einen Snack zur Verfügung gestellt werden.

Nun wird niemand von der bulgarischen Laden gekauften Salat, die auf einmal war eine schreckliche Defizit von Flaschen bewachsen mit neuen Details und Varianten, und heute das Magazin Salat überrascht sein, aber wertvollen Rezepten, auch die köstlichen und teuer, keinen Vergleich nicht mit hausgemachten gebeizt Pfeffer gehen mit eigenem Garten.

Salat — es ist wirklich vielseitiges Essen. Mit dem Aufkommen der Erhaltung – das heißt, eine besondere Lebensmittelverarbeitung, der reduziert «Es hat keine» Lebensgrundlage vieler Mikroorganismen, die Lebensmittel verderben können, waren wir in der Lage, sich das ganze Jahr über frönen hausgemachte Gemüsesalate.

Am meisten der Rezepte ist die häufigste und erschwingliche Nahrung: Tomaten, Paprika, Auberginen, Karotten und Gurken. Fast alle Rezepte Konserven Salate werden an das Schneiden der gleichen Größe zerkleinert sind Banken Schichten oder gemischt und gegossen die Marinade mit Öl. Es gibt nur wenige Menschen, die nicht behandeln wird es wie so krempelt seine Ärmel hoch und kämpfen!

Konserven Salate — Vorbereitung Produkte

Konserven Salate in den Tomaten, Auberginen, Salat aus roten Rüben, Gurken und Paprika, aber die häufigste Schnitte geteilt werden. Nur fast alle von ihnen sind auf dem gleichen Prinzip hergestellt, sie unterscheiden sich in der Anzahl der Bestandteile und bitte angeben. Darüber hinaus müssen Sie auf Gemüse Gewürze tanken – Dieser Knoblauch, Chili und verschiedenen Kräutern – Dill, Petersilie.

Salate kommen aus starke, solide, sogar ein wenig unreif Gemüse. Je frischer das Gemüse, die schmackhafter erhaltenen Dosen und länger erhalten. Natürlich ist es am besten, Gemüse aus dem Garten zu sammeln.

Aber wenn das berüchtigte Betten Sie nicht — kann erfolgreich marktbasierte Optionen verwendet werden, müssen Sie nur wählen Sie die Produkte, die lange in der Sonne in den entgleisten Zustand waren.

Konserven Salate — die besten Rezepte

Rezept 1: Canned salad "Desyatochku"

Sommer Fülle von Gemüse zu bedienen. Dies ist ein sehr beliebter Snack von Gemüse und bereitet einfach: weil es bequem, die Stück Gemüse zu messen ist – keine Kilo Gewichte und andere Komplikationen.

Zutaten: Tomaten, Paprika, Karotten, Auberginen (10 Stücke), Knoblauch (1 Zehe), Paprika (1 PC), Zucker (1 EL. Löffel), Salz (1 EL. Löffel), 1 Tasse Pflanzenöl.

Herstellungsverfahren

Große Auberginen gereinigt, und ein kleiner Schnitt in Würfel schneiden, Tomaten in große Stücke geschnitten. Gereinigtes aus den Samen der Paprika schneiden große Scheiben, Paprika sehr fein geschnitten. Karotten gerieben auf einer groben Reibe oder in Streifen geschnitten. Knoblauch fein schneiden.

Die vorbereiteten Gemüse in einer Pfanne mit den anderen Inhaltsstoffen, und zum Kochen bringen bei starker Hitze gebracht. Simmer 1,5 Stunden in sterilisierte Gläser und Roll zerlegt. Drehen und abkühlen lassen.

Rezept 2: Canned salad «Regenbogen Assorted»

Assorted Regenbogen kommt wirklich in transparenten farbigen mariniertem Gemüse sehr elegant aussehen und appetitlich. Dies ist ein wunderschöner Urlaub Tischdekoration oder ein großer Appetizer zum Abendessen mit der Familie, in der Regel, trennen Sie die fertige Gericht für jede Mahlzeit.

Zutaten: Gurken (2 kg), Tomaten (kg), mehrfarbige Pfeffer (1 kg), Squash (1 kg), Squash (1 kg), Lorbeerblatt, Pfeffer, Dill, Sellerie, Petersilie, Zitronensäure (4 EL. Löffel ).

Zubereitung:

An der Unterseite der aus Grüns eingestellt Dosen, Top-5 Pfefferkörner und Lorbeerblätter für ein Paar. Weitere Schichten sind Gemüse in der folgenden Reihenfolge: Gurken, Kürbis, Paprika, Zucchini und Tomaten oben. Jede Schicht wird gelegt Greens. Marinade aus 1,5 Liter Wasser und Zitronensäure hergestellt.

Kochen bringen und kühlen bis 60 Grad, gießen Sie das Gemüse, sie mit der Marinade bedeckt, jedoch ohne Zusatz von an die Spitze. Pasteurisiert 25 Minuten zum aufrollen.

Rezept 3: Eingemachte Tomaten und Gurken

Natürlich, wenn Sie eine Vielzahl von Tomaten nehmen «Pink Giant»Salat wird feiner, aber es ist möglich, die übliche Creme nehmen. Im Winter schmeckt dieser Salat besser als Winter Tomaten, dann schüttet die Sole und fügen Sie einige frische gehackte Zwiebel.

Zutaten:

Für die Marinade:

Wasser (1 Liter), Salz (2 EL. Löffel), Zucker (4 EL. Löffel), Essig (4 Teelöffel).

Lorbeerblatt. Schwarzer Pfeffer wird in jedes Glas enthalten.

Gemüse:

Tomaten, Gurken, Salz, Essig, Piment und schwarzem Pfeffer und Lorbeerblätter.

Zubereitung:

1 Versuchen Sie, kräftig und leicht unreifen Gemüse nehmen: Tomaten und Gurken in einem Verhältnis von 5 genommen. Geschnitten Gurkenscheiben und Tomatenscheiben, ohne sich zu rühren und noch einmal ohne sie zu beschädigen. Verteilt über einen Liter Glas. Entwässert Saft in einen Topf geben und aufkochen, mit Wasser verdünnt. Marinade: Salz, Zucker, Essig, aufkochen und gießen Sie am Ufer Schultern.

In jedes Glas fügen 4 Erbsen von schwarzem Pfeffer, Piment 1-2 Erbsen. Sterilisieren von 8-10 Minuten.

Rezept 4: Canned salad «Tatar»

Da die Soße in der Tatar Salat Tomatensaft verwendet. Natürlich ist es besser, von reifen roten Tomaten nach Hause zu kommen. Einige Hausfrauen nannte dies Salat «Tatar Song».

Er mag den Song. Versuchen – Sie werden es nicht bereuen.

Zutaten: Aubergine (4-5 kg), Knoblauch (2 Köpfe), Zwiebeln (2 Köpfe), Karotten (2 Stück), Apfel (2 Stück), rote Paprika (2 Stück), Tomatensaft (2 Liter), Pflanzenöl ( 2 Tassen), Essig (eine Tasse), eine halbe Tasse Salz.

Zubereitung:

Auberginen in kleine Würfel schneiden, hacken Knoblauch, Zwiebel, Karotte, Apfel Rost, hacken Paprika. Mischen Sie Tomatensaft und Pflanzenöl erhitzen, Soße und fügen Sie die Zwiebel, Karotte, Apfel und Pfeffer. Zum Kochen bringen. Fügen Sie die Auberginen und kochen für 45 Minuten.

Bereit «Song» in einem Liter Gläsern eingebettet, gewalzt und abgeschreckt. An kalten Winterabenden lernen Sie die Sommerhitze mit diesem Salat, mit großer Zuneigung vorbereitet erinnern!

Konserven Salate — nützliche Ratschläge von erfahrenen Küchenchefs

Das erste, was Sie bei der Vorbereitung für die Konservierung brauchen – Dieses Lager Falzmaschine und Zange und von Küchenutensilien gesetzt kochen – Emaille Eimer und Schüsseln, Töpfe groß, Messbehälter, Sieb, Reibe, Schleifer und Metalldeckeln. Sie können die neuen Banken mit Deckel verwenden – wirbelt. Achten Sie auch darauf der Gewürze und Salz. Sie benötigen: schwarzer Pfeffer, Lorbeer, Piment, Petersilie.

Die Banken sind auf Risse und scherbinok, gewaschen, getrocknet und sterilisiert werden überprüft. Um die Zeit in kochendes Wasser zu erhöhen kann ein wenig Salz hinzufügen. Herausnehmen der Bank, legte sie auf trockenem Untergrund, da es sonst platzen.

Share →