Klumpenkuchen. Rezept

Probieren Sie eine köstliche Käsekuchen mit einer Vielzahl von Früchten und Sirup. Dessert ist sehr weich und überhaupt nicht aufdringlich.

Zutaten:

  • Ein Sirup oder Honig — 3 Esslöffel;
  • Eggs — 3 Stück;
  • Weizenmehl — 2 oder 3 Tassen;
  • Sugar — 100 Gramm;
  • Backpulver auf die Probe — einen halben Teelöffel.
  • Früchte zu schmecken.

Cream:

  • Saure Sahne ist nicht zu ölig — 800 Gramm;
  • Die Quarkmasse ohne Füllstoffe oder einfach nur Käse püriert mit Zucker — 600 Gramm.

Zubereitung:

  1. Zuerst genießen Sie eine Kochtest. Die Eier und Zucker, fügen Sie den Sirup.
  2. Stir in die Backpulver auf die Probe.
  3. Stir in die gesiebte Mehl. Kneten Sie den Teig.
  4. Es hat ein wenig an den Händen kleben.
  5. Teilen Sie den Teig in 3 Teile.
  6. Auf Backpapier, backen für jeden Teil der Prüfung.
  7. Bereiten Sie die Creme. Mischen Sie Hüttenkäse und saure Sahne.
  8. Tart Decken Sie die Folie.

    Legen Sie die erste Schicht der Creme.

  9. Gebacken und abgekühlt Kuchen Schichten müssen in schmale Streifen geschnitten werden. Umschließen Schichtstreifen, so dass zwischen ihnen könnte verfehlen Creme.

    Sie können Früchte setzen, um zu schmecken. Aber nicht übertreiben. Der Kuchen sollte gut mit Sahne fixiert werden.

  10. Wickeln Sie den Kuchen in Folie und zurück in den Kühlschrank für einen Tag, kann man sogar eine Hälfte.

    Dekorieren Sie den Kuchen mit geschmolzener Schokolade.

Share →