Kindersicherheit auf der Straße

Verletzungen im Straßenverkehr – das eigentliche Problem in unserem Land. Zunahme der Zahl der Verkehrs, Entwicklung des Straßennetzes – Quellen einer Reihe von Problemen. Besonders beängstigend, wenn bei einem Verkehrsunfall von Kindern. Dies ist eine echte Tragödie für die Familie, auch wenn das Kind noch am Leben ist und nicht verletzt.

Die Turbulenzen erlebte er gleichzeitig verletzen die fragile Psyche des Lebens. Es ist notwendig, für alle bereitzustellen und ein Kind die Regeln der Straßenverkehrssicherheit zu unterrichten.

Wir müssen erklären, dass Autos nicht nur, weil der Fahrer gefährlich sind. Umsichtiges Verhalten beim Überqueren der Straße, und während mindestens zwei Mal auf ihrer Seite der Straße, um das Risiko von Verkehrsunfällen zu reduzieren. Im Fluss der Fahrzeuge selbst geschulte Fahrer manchmal schwierig zu navigieren und Fehler zu vermeiden, so sollten Sie immer wachsam sein, vor allem in den Abend am Wochenende, wenn ein betrunkener Fahrer. leider keine Seltenheit. Den Regeln war es leichter zu merken, musst du über sie regelmäßig zu sprechen, aber nicht zwanghaft, um nicht die Rückreaktion verursachen, gut veranschaulichen ihre gute Beispiele. Sie können zu Fuß in ein separates Übergangs Regeln der Straße zu widmen, zu trainieren, um es gemeinsam zu tun, gehen Sie durch die üblichen Weg von und zur Schule. Denken Sie daran, dass Kinder oft in gefährliche Situationen aufgrund ihres Alters Eigenschaften.

Dieser Drang, ein Erwachsener, um den Ausfall wichtiger von der weniger wichtig zu trennen, um ihre Möglichkeiten zu überdenken zu imitieren. Eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der Kultur des Verhaltens in der Straße spielt eine positive Beispiel der Eltern. Auch wenn es dringend notwendig ist, in jedem Fall kann nicht die Straße überqueren mit dem Kind an einer roten Ampel. So ist es möglich, die Meinung der Unveränderlichkeit dieser Regel zu zerstören. Und noch ein interessanter Punkt. In der Abenddämmerung auf den Straßen ist sehr schlechter Sicht, und der Menschenrechte, vor allem die kleinen, bescheiden gekleidet, vielleicht nur nicht sichtbar. Für solche Fälle verkauft Kleidung mit besonderen reflektierenden Elemente.

Sie sind in einem Abstand von bis zu 400 Metern in den Scheinwerfern sichtbar.

Neben Verhalten auf der Straße sollten Sie sorgfältig auf die Sicherheit eines Kindes, die während der Fahrt im Auto zu nehmen. Nach dem Gesetz, Kinder unter 12 Jahren können nur in speziellen Kindersitzen im Falle eines Unfalls die Sicherheitsgurte nicht schützen, eine Person weniger als 135 cm transportiert werden, wie üblich.

Teach ein Kind vollständig auf der Straße vor allem in der Nähe von stark befahrenen Straßen zu verhalten, ist es in einem frühen Alter notwendig. Also Vorsicht schnell zur Gewohnheit und wird seine unverzichtbaren Begleiter.

Share →