Kinder Pathopsychologie - Epilepsie bei Kindern.

Kinder Pathopsychologie — Epilepsie bei Kindern.

Epilepsie bei Kindern

Epilepsie — eine schwere psychische Erkrankung, begleitet von Anfällen. Kinder mit Epilepsie sind in der Regel durch einen Neurologen oder Neuropsychiater registriert und erhalten eine angemessene Behandlung.

Allerdings ist es so, dass die Eltern nicht sehen, die Angriffe in der Kind (manchmal in Form von stereotypen Bewegungen auftreten oder als eine kurzfristige Abschaltung des Bewusstseins) In diesen Fällen können die Psychologen die ersten Profis, die von den Eltern eines kranken Kindes abgerufen werden können.

Pathopsychologie Beratung ein Kind mit Epilepsie sollten immer mit dem Arzt zusammenarbeiten. Auch mit Blick auf die Ausbildung und Erziehung eines Kindes unter Epilepsie leiden, Psychopathologie ihn sorgfältig beobachten in den Prozess der Prüfung und Korrektur der Arbeit. Die Tatsache, dass die übermäßige Arbeitsbelastung und Anforderungen können einen neuen Anfall auslösen.

Regelmäßige Rücksprache mit dem Arzt, um eine Verschlechterung des Kindes zu verhindern.

Jede Beschlagnahme negativ auf die psychische Entwicklung des Kindes. Anfälle sind so groß im Einsatz und "Klein"Das kann nicht sofort bemerkt werden.

Kinder, die behandelt werden, erscheinen oft lustlos und gehemmt. Eltern dieser Kinder ist es schwierig, die strikte Einhaltung der Erzieher, Positionen erfordern. Sie sind so viel Angst vor wiederholten Angriffen, oft verwöhnt Kinder, aber sie verstehen können.

Epilepsie sollten von epysyndrome unterscheiden. Kinder epysyndrome muss auch an der Neuropsychiater beobachtet werden und erhalten eine angemessene Behandlung. Jedoch sind ihre psychologischen Eigenschaften etwas anders. Kinder, die an epysyndrome, stark gestört geistige Leistungsfähigkeit, während bei Kindern mit Epilepsie, zusätzlich zu den Verletzungen der geistigen Fähigkeiten, kann es zu einer pathologischen Persönlichkeit und Denken, das die Struktur ihrer psychischen Defekt zu bestimmen.

In einigen Formen der Epilepsie bei Kindern kann Demenz verursachen — erwarb eine intellektuelle Defekt.

Impaired geistige Leistungsfähigkeit als Kinder, die an Bluthochdruck und Wasserkopf-Syndrom. Wenn pathopsychologischen Studie zeigt eine eklatante Verletzung der geistigen Fähigkeiten des Kindes, in jedem Fall ist es ratsam, eine Rücksprache mit einem Neurologen empfehlen.

Alle diese Syndrome können bei Kindern mit verschiedenen Ebenen der geistigen Entwicklung (der Norm, geistige Retardierung und geistige Behinderung) diagnostiziert werden. Allerdings sind diese Krankheitsbilder nicht über einen direkten Einfluss auf die geistige Entwicklung des Kindes.

Share →