Ketotifen

Ketotifen — Anti-Asthma und Anti-Drogen, ist ein Mastzellstabilisatoren. Diese Stromunterdrückung mittels Kalziumionen, sowie eine Abnahme in der Anzahl der Mastzellen, hemmt die Freisetzung von Histamin und anderen Mediatoren von Entzündungen und Allergien.

Die Verwendung von Ketotifen reduziert die in den Atemwegen Eosinophilen, die Allergien zu entwickeln steigt angesammelte Menge. Neben der Droge kann sowohl frühe und späte asthmatische Reaktion auf ein Allergen zu unterdrücken.

Anwendung Ketotifen verhindert Bronchospasmus, trotz der Tatsache, dass ein Bronchodilatator nicht machen.

00: die maximale Konzentration des Medikaments im Blut nach oraler Verabreichung in zwei 4 beobachtet. Schnell manifestieren Eigenschaften des Arzneimittels nach dem Einträufeln von seinen Augen und Antihistamin-Wirkung, wenn sie für 8-12 Stunden gehalten.

Nach den Bewertungen der Ketotifen, die Wirkung des Medikaments ist vollständig in 1,5-2 Monate nach Beginn der Behandlung manifestiert.

Hinweise Ketotifenum

Ketotifen verwendet, um die Entwicklung von allergischen Krankheiten zu verhindern. unter ihnen, atopischen (allergischen) Asthma. allergische Bronchitis, Heuschnupfen, allergischer Rhinitis. Die Anweisungen Ketotifen anzeigt, daß das Arzneimittel auch wirksam gegen atopische Dermatitis. allergischer Konjunktivitis. und Urtikaria.

Anweisungen Ketotifenum

Das Medikament ist in der Form eines Sirups, einer Kapsel und Tabletten Ketotifen zur oralen Verabreichung bestimmt sind, sowie Augentropfen.

Nach den Anweisungen Ketotifenum, sollte das Medikament zweimal täglich mit Mahlzeiten für 1 mg verwendet werden. Die Behandlung begann mit 0,5 mg für eine Zeit, als die Droge hat eine beruhigende Einfluss auf Patienten. In der gleichen Dosierung empfohlen, schrittweise zu erhöhen.

Die maximal zulässige Tagesdosis beträgt 4 mg in zwei Dosen.

Ketotifen Kinder in der Regel in Form eines Sirups gegeben. Ketotifen Kinder unter drei Jahren von zwei Mal, um 0,05 mg einen Tag festgesetzt. Ketotifen Kinder im Alter von drei Jahren mit einer Dosis Verdoppelung vorgeschrieben.

Die minimale Dauer der Behandlung beträgt 3 Monate. Abbrechen der Wirkstoff tritt allmählich über 14-28 Tage.

0.025% Augentropfen zweimal täglich in den Bindehautsack von einem Tropfen eingeflößt werden. Ketotifen Augentropfen, um Kinder unter 12 Jahren sollten nicht verwendet werden.

Die Dauer der Behandlung sollte sechs Monate nicht überschreiten.

Nebeneffekte

Nach klinischen Studien sowie Bewertungen Ketotifen im Verlauf des Medikaments kann gezeigt werden, Nebenwirkungen wie Verstopfung. Erbrechen, Dyspepsie, gesteigerter Appetit, Mundtrockenheit, verlangsamen die Reaktionsgeschwindigkeit, Müdigkeit, Schwindel. Benommenheit und Nervosität.

Außerdem Verwendung Sirup, Kapseln, Tropfen oder Tabletten Ketotifen kann Zystitis provozieren (Entzündung der Blase), Störungen beim Wasserlassen, Gewichtszunahme, Entwicklung von Thrombozytopenie (verminderte Thrombozytenzahl) und Hautreaktionen.

Kontraindikationen für die Verwendung von Ketotifen

Die Verwendung von Ketotifen sollten mit Ihrem Arzt vereinbaren. Nach den Anweisungen Ketotifen Medikament wird in Gegenwart von Überempfindlichkeit gegenüber den Komponenten, die Teil davon sind, als auch Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert.

Nach den Anweisungen Ketotifenum, mit besonderer Sorgfalt zu verschreiben ein Medikament zur Behandlung der Epilepsie und Leberversagen.

Weitere Informationen

Kapseln, Tropfen und Tabletten Ketotifen sollte bei Temperaturen über 25 0 C gelagert werden

Der Sirup sollte bei einer Temperatur von 5 bis 15 0 C gehalten werden kann, wenn richtig gelagert Haltbarkeit beträgt drei Jahre.

Share →