Kartoffelbällchen frittiert (Käse innen)

Gebratene Kartoffel Kugeln appetitlich, lecker und nahrhaft vegetarische Vorspeise. Dies ist ein sehr einfaches Rezept, das nur drei Zutaten Kartoffeln, Käse und Speiseöl benötigt, und natürlich ein bisschen Liebe.

Zutaten:

10 Stück

schwarzer Pfeffer

Wie zu kochen gebratene Kartoffel Kugeln:

  1. Grate Kartoffeln auf einem feinen Reibe.
  2. Mit Salz und lassen Sie fünf Minuten, um es zu Saft lassen.
  • Cheese Rost oder wenn weich, leicht zu dehnen. Fügen Sie Gewürze (Kurkuma, Pfeffer, asafoetida, falls vorhanden).

    Wenn der Käse mit Salz gesalzen.

    Zubereitung gefüllt mit Käse

  • Gut mischen zu einer homogenen Masse (der einfachste Weg, es zu tun mit der Hand).

    Toppings für Kartoffelbällchen

  • Geriebenen Kartoffeln führbar Squeeze Hände Saft. Das Prinzip der Herstellung dieser Perlen ist fast die gleiche wie die Kartoffelbällchen mit Soja-Fleisch. aber aufgrund der Tatsache, dass wir reiben Sie die Kartoffeln auf einem feinen Reibe, Mehl kann nicht, weil Perlen und so gut werden würde, um ihre Form zu halten.
  • Nehmen Sie eine Menge Gewicht und machen Kartoffelpuffer mit einem Durchmesser von ca. 7 cm (direkt auf der Handfläche).
  • Mit Quark rollen den Ball (O 2-2,5 cm) und legen Sie sie in der Mitte des Kuchens wie in Foto gezeigt.

    Lepim Kartoffelbällchen mit Käse

  • Heben Sie den Rand der Torte und bilden eine Kartoffel Ball.

    Balls of rohen Kartoffeln

  • In einer Pfanne das Öl erhitzen Schicht mindestens 2 cm.
  • Fry in tiefen Fett Kugeln (unter der Abdeckung) auf allen Seiten goldbraun braten.

  • Kartoffel Kugeln erwünscht, auf Servietten Glas überschüssiges Öl zu verbreiten.

    Kartoffelbällchen, gebratene

  • Share →