Ischämischen und hämorrhagischen Schlaganfall Folgen - Essen ...

Wenn Sie mehr als vierzig sind, und Sie sich nicht erinnern, das letzte Mal Ihren Blutdruck wurde gemessen, es ist schlecht beraten. Besonders, wenn Sie gerne gebraten, fetthaltige Lebensmittel, Gurken verschiedenen Fleischsorten. Physiologischen Norm von Salz — 5 g pro Tag.

Eine Menge des Salzes von 15-20 g pro Tag nehmen, und dann fragen, wo dieser Druck erhöht.

Salzwasserretentions drastisch und erhöht somit die Menge der zirkulierenden Flüssigkeit, und die Belastung auf das Herz.

Viele Fans der traditionellen «Weingläser und Grieben.» Deshalb haben wir buchstäblich verfolgt Bluthochdruck, Schlaganfall. Oder, mit anderen Worten, Apoplexie, «Gehirnschlag».

Oft bedeutet dies den sicheren Tod oder Monate oder Jahre von einem elenden Existenz.

Woran erkennt man?

Und alles beginnt mit Schwäche, Taubheit an Händen, Beinen, besonders auf einer Seite, plötzlicher Verlust des Sehvermögens: alle verschwommen oder dunklen Augen (in der Regel eins), beginnen, in zwei Fächer unterteilen. Schwindel oder Gleichgewichtsstörungen, Probleme bei der Aussprache von Wörtern.

Warum ist das passiert?

Das Gehirn ist betroffen. Es enthält mehr als 10000000000 Nervenzellen, die ständig interagieren und definiert jede Bewegung und Empfindung, jeden Gedanken. Sobald ein Teil des Gehirns von Lebensmitteln auch nur ein paar Sekunden entzogen, beginnt sofort der Tod der Nervenzellen.

Dieses Phänomen wird als Ischämie oder Sauerstoffmangel.

Unterschiedlichen Hemisphären verschiedene Probleme

Wenn ein Hub «Treffer» in der linken Hemisphäre, wird es schwierig zu sagen, spricht ein Mensch nur kurze Sätze. Wenn das Land Motor Zone leidet der rechten Hemisphäre gibt es Parese — Begrenzung der Bewegung der Gliedmaßen oder Lähmungen — das völlige Fehlen von Bewegungen des linken Arm und ein Bein. Wenn der «Streik» auf der linken Hemisphäre fällt — betroffen rechten Arm und Bein.

Es gibt zwei Arten von Schlaganfall: ischämischen und hämorrhagischen

Hämorrhagische

Hirnblutung durch Ruptur der Arterien. Dieses «impact» trifft oft jungen und energischen Menschen. Sie können nicht erkennen, dass zerebrale Blut sie einen kleinen Vorsprung haben — anevrizmochki Ausdünnung.

Diese uchastochki Gefahr der Ruptur, besonders unter Stress und Druck.

Erstens gibt es oft unverständlich starke Kopfschmerzen, Übelkeit oder Fieber für eine kurze Zeit. Man verliert das Bewusstsein schneller. Um in diesem Fall nur Gehirnchirurgie zu helfen.

Ischämische

Es ist von einem starken Rückgang, Aufhören der Zirkulation von bestimmten Teilen des Gehirns aus. Dies kann aufgrund eines Blutgerinnsels Hauptbehälter oder die Schließung der atherosklerotischen Plaque. In den meisten Fällen diese «impact» hat die Menschen nach 60 Jahren.

Wie man einen Schlaganfall zu unterscheiden?

Zu unterscheiden, ischämischem Schlaganfall von Blutungen im Gehirn kann nur in der Klinik sein, dabei eine Punktion des Rückenmarks und fand Spuren von Blut in der Flüssigkeit, die indirekt anzeigt, Blutungen in die Hirnkammern. Eine Strategie zur Behandlung der beiden Typen sind völlig verschieden. Das ist, warum Ärzte nicht empfehlen Angabe von Medikamenten, um solche Patienten.

Was in den ersten paar Minuten zu tun?

Es ist wichtig, eine «schnelle», so zählt jede Minute dringend aufrufen, während klar zu erklären, was passiert ist, den Aufruf der Referenz Symptome und der Patient eine spezielle neurologische Team zu verlassen.

Aber der Druck ist nicht notwendig, um ihre eigenen abzuschießen. Der starke Rückgang der seinen üblichen Zustand verschlechtert, so dass mehr Sauerstoff an das Gehirn ist gestört liefert. Das ist, warum Ärzte in der Regel bringen den Druckhub, um «Arbeiter Ziffern», also dort, wo der Mensch lebt für immer.

Glycine zur Rettung

Heute gab es Drogen Krankenwagen aktiv zu schützen das Gehirn vor akuten Gefäßerkrankungen und verhindern, dass die Expansionstakt. Es Glycine — eine Aminosäure, die über den Ladentisch frei verfügbar ist absolut unbedenklich, in einem bestimmten Zeitraum zu empfehlen, auch Kinder Athleten. Diese — die einzige Medizin, die für jeden Hub einmal unter die Zunge bis zu 10 Tabletten gegeben werden kann.

Oder 3-mal mit einem Intervall von 5 Tabletten in einer halben Stunde.

In ähnlicher Weise wird gezeigt, daß Glycin schützt das Gehirn, zu normalisieren, das Gleichgewicht zwischen Erregung und Hemmung Systemen. Er tat es nicht langweilig das Gedächtnis und Aufmerksamkeit, mildert Stress Schlag für fragile Blutgefäße, Bruch zu verhindern. Das ist, warum Menschen mit Kreislauf-Probleme, Bluthochdruck sollte immer sein, sie zur Hand haben.

Setzen Glycin sublingual, 20-30 Minuten. ein Ereignis, das hohe nervöse Spannung benötigt, um sich vom stressigen Auswirkungen auf Schiffe zu bekommen.

In Milchprodukten viel Glycin. Das ist, warum es so beruhigende Milch mit Honig. Wenn Milch nicht vertragen (kein Enzym), ist es nützlich, Milchprodukte.

Diet Schlaganfall

Der zweite Schwerpunkt in der Prävention von Schlaganfällen ist die Ernährung. Es ist wichtig, um auszuschließen, eine erhöhte Aufnahme von Salz, Fette. Aber Obst und Gemüse mit Sonnenblumenöl, mehr zu essen.

Und Süßigkeiten, Bonbons erfolgreich ersetzen Feigen, getrocknete Aprikosen, Samen (insbesondere Kürbis), Rosinen.

Öfter essen Fisch, Algen, und einen Monat später werden Sie sich wie zu Ihrer Blutgefäße und Gelenke reinigen. Vielleicht auf diese Weise werden Sie in der Lage, die «Schock» des Gehirns zu vermeiden. Nun, wenn es passiert, ist es wichtig, dass der Begriff der medizinischen Versorgung nicht mehr als 6.00.

Diese sogenannte «light box» — wo man noch helfen kann.

Halten Sie sich die Druck

Wenn Sie über 50 sind, und der Druck, den Sie übertrifft 150, glaube nicht, dass dies Ihr Arbeitsdruck. In den letzten Jahren, medizinische Meinung zu dem Thema geändert hat. Egal, wie viele Jahre Ihr Blutdruck sollte höher als 140 über 90 mmHg nicht sein. Spalte.

Heute gibt es viele preisgünstige Medikamente können nicht nur den Druck zu steuern, sondern auch entlasten die linke Herzkammer «müde» des Herzens. Eine Rezeption zur Verfügung Kräuter wie Weißdorn (Frucht), Pfingstrose (Wurzeln), Baldrian, Herzgespann beruhigen einen aufgeregten Herzens, die die Wände der Blutgefäße zu stärken.

Das Leben nach einem Schlaganfall

Trinken Wasserstoffperoxid

10 Tropfen Wasserstoffperoxid pro 50 ml kaltem Wasser ist notwendig, um jeden Morgen eine halbe Stunde zu trinken vor der ersten Mahlzeit. Einige Kurse sind zu trinken, aber ich rate Ihnen, es zu nehmen Sie eine Regel, um jeden Morgen Peroxid trinken.

Tinktur goldenen Schnurrbart auf Wodka

Auf dem Glas der Masse der Blätter und Stängel der goldenen Schnurrhaare 1,5 Liter Wodka. Füllen Sie das Drei-Liter-Glas und lassen Sie für 30 Tage. Trinken Sie 30 ml eine halbe Stunde vor dem Abendessen.

Honig und Apfelessig

In einem Glas Wasser ein Teelöffel Honig und einem Teelöffel Apfelessig. Umrühren und im Laufe des Tages nach und nach zu trinken. Sie können trinken oder ein Viertel Tasse zu einem Zeitpunkt.

Scary ist nicht so sehr Alter und Tod, wie hilflos und deaktiviert, wenn Sie eine stationäre Masse geworden. Wie sie sich verhalten, es zu vermeiden? Denken Sie an die Beleuchtung noch eine Zigarette, oder Fluchen und Pfeile von Wut Nachbar.

Share →