Interkostalneuralgie: Ursachen, Symptome, Behandlung

Unsere Experten – Neurologe Olga Golubinskaja .

Was haben Sie Schmerzen?

Eine Person leidet unter Interkostalneuralgie. Er klagt über starke, «Schwung» Schmerzen in der Brust, oft mit nur einer Hand. Hören dieser Beschreibung der Symptome, viele Ärzte umgehend den Patienten zusätzlichen Überprüfungen – Elektrokardiographie (EKG), Röntgenaufnahmen der Brust. Und sie haben recht, denn die äußerst unangenehm, aber nicht fatal Interkostalneuralgie ihre Manifestation ist ähnlich lebensbedrohliche Krankheiten: Herzinfarkt, Pleuraerguss, Pankreatitis, Magengeschwüre. Es gibt Ähnlichkeiten und Lungenentzündung, vor allem in seiner atypischen Verlauf, wenn die Krankheit keine Temperatur oder schweren Husten zu geben. Ausschließen – Die erste Aufgabe des Arztes.

Natürlich ist der Schmerz der Neuralgie hat seine eigenen Besonderheiten. Zum Beispiel ist es während der Belastung verstärkt wird. Bei Erkrankungen der Herz solche Gesetze kann nicht zurückverfolgt werden. Wenn Neuralgie schmerzhafte Punkt zwischen den Rippen können bei der Palpation gefunden werden, mit Rippenfellentzündung oder Herzinfarkt – keine.

Darüber hinaus, im Gegensatz zu dem Herzschmerz Beschwerden beim Neuralgie wird nicht entfernt, Nitroglycerin, und dem Schmerz der eine langfristige, dauert es Stunden, Tage. Der Versuch, die Diagnose in jedem Fall unmöglich herzustellen. Alle Fragen werden nur die medizinische Beratung und zusätzliche Untersuchungen zu entfernen.

Gereizte Nerven

Interkostalneuralgie tritt auf, wenn Reizung oder Kompression der Nerven aus der Wirbelsäule Zwischenrippenraum. Sehr oft zu Problemen, Osteochondrose. Bei dieser Krankheit, Knorpel zwischen den Wirbeln zerstört wird, gibt es einen eingeklemmten Nerv Wurzeln, daher die Schmerzen.

Neben Veränderungen der Wirbelsäule führen zu einer Verletzung des Muskeltonus (Ärzte nennen dieses Phänomen «myshechnotonichesky Syndrom») Dies verschlechtert weiterhin den Gesundheitszustand.

Eine häufige Ursache der Krankheit, vor allem bei Männern, ist Unterkühlung. Die Ärzte sind mit einer Welle von Exazerbationen Neuralgie nach schweren Schneefall konfrontiert, wenn Menschen reinigen Sie den Schnee.

Bei Frauen gibt es einen zusätzlichen Risikofaktor – Tragen enger Unterwäsche. Fashion Now BHs mit harten Knochen oder dünne Basis, graben in den Körper, kann mechanisch komprimieren die Nerven, sie zu beschädigen. Sehr oft tritt dieses Problem in schlanken Damen subkutanen Fett in ihnen ein wenig, so dass die Nerven in der Nähe der Haut.

Schließlich ist die Ursache Interkostalneuralgie kann eine Varizellen – Herpes zoster oder Gürtelrose. Diese Krankheit wird durch einen Ausschlag auf der Brust begleitet, zurück. Aber böse Blasen und Krusten 2 Wochen vergehen, aber der Schmerz kann mit einem Mann auf dem Mond bleiben (wenn nichts getan wird – selbst für Jahre).

Dies wird als Post-Zoster-Neuralgie. Die Krankheit tritt in der Regel auf dem Hintergrund von einem geschwächten Immunsystem, häufig bei älteren Menschen.

Therapie nach den Regeln

Wenn die Diagnose «Interkostalneuralgie» bestätigt wird, wird der Arzt die Behandlung zu wählen. Es ist vor allem auf die Beseitigung von Schmerz gerichtet. Um dies zu tun, gibt es viele analgetische Injektionen, Zäpfchen, Tabletten. Aber, leider, akzeptieren nur diese Gruppe von Medikamenten ist oft unmöglich. Der Schmerz der Neuralgie nimmt einen chronischen Verlauf, so dass Sie Medikamente benötigen, «Radiergummis» schmerzhafte Erinnerung.

Dieser Effekt haben einige Antidepressiva und Antiepileptika.

Um Muskelkrämpfe in den betroffenen Bereich mit Muskelrelaxantien zu entlasten. Sie entspannen verspannte Muskeln – und der Schmerz zurücktritt.

Um die starken Angriffe der Arzt entfernen kann die Blockade mit Lidocain durchzuführen. In den letzten Jahren zur Verfügung der Ärzte erhielten auch spezielle Hautsystem – Pflaster, aus dem die Haut nach und nach freigesetzt des Medikaments.

Ein wichtiger Schritt in der Therapie – kämpfen Gewebsödeme, die in der Regel begleitet Neuralgie und verschlechtert seinen Lauf.

Dies kann verwendet werden, Diuretika, venotoniki, Medikamente, die Mikrozirkulation in der Problembereich zu erhöhen.

Schließlich ist es wichtig, den beschädigten Nerven selbst wiederherzustellen. Es hilft in diesem Vitamin, vor allem B-Vitamine? Sie «Behebung» Nervenscheide und ist damit stabiler.

Zum Zeitpunkt der Behandlung müssen die Art von Kleidung wechseln aufgeben engen Kleidern, kaufen Sportträgerlosen BH, der eine verkürzte T-Shirt ähnelt. In den ersten Tagen ist es besser, auf das Schutzregelung halten, die Vermeidung der aktiven Bewegungen.

Pläne für die Zukunft

Wenn der Grund dafür war die Verschlechterung der Osteochondrose Neuralgie, alle Anstrengungen unternehmen, um den Zustand der Wirbelsäule, Muskelkorsett zu verbessern. Eine günstige Wirkung auf sie im Pool schwimmen, bestimmte Arten von Gymnastik, in einigen Fällen nützlich therapeutische Massage. Es ist auch wichtig, um den Arbeitsplatz zu organisieren, so dass Sie nicht haben, um in eine unangenehme Lage mit einem wiederum auf den Bildschirm zu sitzen, zum Beispiel.

Kleid für die Saison, vor allem bei der Arbeit im Freien. Und natürlich ein wichtiges Element für den Schutz aller Krankheiten – gute Laune, nicht zu vergessen, es überhaupt.

Lesen Sie in sozialen Netzwerken!

Share →