Infrarot-Sauna, Nutzen und Schaden, Bewertungen

Seit alten Zeiten, verwenden Menschen Infrarot-Thermotherapie: es ist sicher, bequem, nicht zeitaufwendig, sondern gibt ein tolles Ergebnis. Durch die Optimierung diese Vorteile, Thermotherapie, um mehr Komfort Bedingungen zu schaffen. Zum Beispiel, Infrarot-Sauna — eine Kabine oder ein Zimmer, in dem die Infrarotlicht-Strahler installiert.

Eine sehr komfortable Lösung für diejenigen, die gerne die positiven Eigenschaften der Sauna zu nehmen, aber nicht wie die Hitze.

Die Kabinen für die Infrarot-Saunen sind mit viel Holz. Während der Erwärmung dieses Naturmaterial strahlt volatile — nützliche Substanzen, die das Wachstum von pathogenen Bakterien, Pilze und Protozoen zu hemmen.

Sehr Infrarot-Sauna heizt nicht die Luft, sondern ein wesentliches Eindringen und wärmt Effekt vorliegt. Der menschliche Körper im Laufe dieser Sitzung der Infrarot-Therapie ist gleichmäßig und tief erwärmt. Gleichzeitig gibt es keine Belastung auf das Herz und anderen inneren Organen.

Sie müssen nur anfangen zu schwitzen stark, immer von Giftstoffen und Müdigkeit zu befreien.

Infrarot-Sauna für die Gewichtsabnahme

Dieses Verfahren, ebenso wie die entsprechende konventionelle (Badewanne und regelmäßige Sauna), ist eine gute Möglichkeit der Prävention und Behandlung vieler Krankheiten. Diese und Muskel- und Gelenkschmerzen und Hauterkrankungen, und Stretching und Frakturen und Erkrankungen des Verdauungs-und Nervensystem, sowie virale und Erkältungen. By the way, oft während der Erkrankungen bei jungen Kindern benutzen eine Infrarot-Sauna.

Nutzen und Schaden von Behandlungen zu jedem Arzt bekannt sind, so zögern Sie nicht über diese Methode bei Ihrem Kinderarzt fragen.

Aktiv genutzten Verfahren in Programmen zur Gewichtsabnahme. Es ist wirklich ein Fall von Cellulite und Übergewicht, und in komplexen regelmäßiger Anwendung hat einen signifikanten Einfluss auf Volumen. Neben der üblichen Sauna, eine Infrarot-Sauna für die Gewichtsabnahme entfernt Giftstoffe, Toxine, Salze und all die Dinge, die sich nachteilig wirkt sich sowohl auf die Gesundheit und Ihr Gewicht.

Der Körper wird gereinigt, der Stoffwechsel wird beschleunigt.

Die Infrarot-Sauna hat einen Vorteil: sie nicht die Luft, was bedeutet, dass die Wärme nicht auf wenige Einzelteile gesprüht erhitzen. Der Körper erwärmt sich bis zu einer Tiefe von 3-4 cm, erhöht die Energie aller Zellen im Körper. Wohingegen von den üblichen Sauna-Effekt — wärmt den Körper bis zu einem halben Zentimeter.

Schneller Herzschlag und Blutzirkulation zu sättigen alle Gewebe von Sauerstoff. Infrarot-Strahlen sind absolut harmlos.

Fazit: Reinigung und Gewichtsverlust in einer Sauna mit Infrarot-Strahlung ist viel schneller und effizienter.

Es gibt eine andere wichtige Sache, die Infrarot-Sauna unterscheidet. Verwenden Sie es für die Gewichtsabnahme liegt in der Tatsache, dass eine einzelne Sitzung Verfahren Mann verbringt viel mehr Energie als eine herkömmliche Badewanne. Nämlich für die Prozedur ausgegeben werden können 600-2400 kcal.

Das entspricht laufen 10-15 km.

Wenn Sie in Fitness vor der Sitzung beschäftigt sind, wird das Verfahren Sie von Schmerzen in den Muskeln zu entlasten und Muskelmasse aufzubauen: die Milchsäure aus den Muskeln, die unangenehmen Muskelkater nach dem Training gibt angeben.

Infrarot-Sauna, Berichte über das Sie in einem speziellen Abschnitt zu lesen, nicht durch hohe Temperaturen von denen, die es nicht mag gequält. Das heißt, alles, was im Bereich von 40-50 (maximal 70) Grad.

Die Kabinen sind kompakt, einfach zu installieren. Sie können auf dem Balkon gestellt werden, in der Turnhalle, im Bad — überall dort, wo es zweckmäßig ist, Prozedur übergeben. Verwendung des Gerätes ist einfach, zu:, um an das Stromnetz anschließen, warten Sie 15 Minuten und genießen.

Der größte Effekt beschreibt das Verfahren, wenn die Sitzung dauert 15-30 Minuten. Diese Dauer hilft reinigen den Körper, neuer Energien, aktiviert, was zu einer friedlichen und harmonischen Zustand.

Um während der Sitzung, um die maximale Wirkung zu erzielen, ist es notwendig, im Voraus zu duschen, ohne die Verwendung von Kosmetika zu nehmen, und dann regelmäßig Handtuch den Schweiß (wenn die Feuchtigkeit auf dem Körper bleiben, wird es die Reinigung behindern) abwischen. Sie können von den schädlichen Produkten auszuschließen und auch «Rare Light» hinzuzufügen.

Vor und nach dem Verfahren, ist es wünschenswert, Mineralwasser, die den Elektrolythaushalt im Körper wieder herzustellen wird trinken. Vor der Sauna gibt es nicht sein kann. Einmal — es wünschenswert ist, festzulegen und zu entspannen.

Infrarot-Sauna: Kontra

Sauna mit Infrarotlicht für harmlos, aber wie jede andere thermische Verfahren, hat es seine Kommentare und Kontraindikationen. So kann beispielsweise Infrarot-Saunen Schaden für diejenigen, die keine thermischen Verfahren sind kontraindiziert zu bringen.

Die Infrarot-Sauna hat Kontraindikationen für die folgenden Krankheiten: Bluthochdruck, lupus, schwere Sklerose, Hämophilie, rosa flache Flechten, während der Schwangerschaft, in der Gegenwart des Implantats.

Bitte beachten Sie, dass Sie nicht in die Sauna und unter solchen Bedingungen gehen: unter dem Einfluss von Drogen, Alkohol, Beruhigungsmittel, Medikamente.

Im allgemeinen sollte dieses Verfahren nur als Freizeit berücksichtigen. Liebhaber von Dampf in einem traditionellen Bad ist es unwahrscheinlich, dass eine Alternative sein. Aber die Mittel, um ihre Gesundheit zu verbessern, loszuwerden, die Schmerzen verschiedener Art, Gewicht und glatte Haut von Cellulite betroffen verlieren — immer bitte.

Share →