Infektiöse Meningitis - die Vielfalt der Arten

9. November 2013

Infektiöse Meningitis können bakterielle, virale, Pilz- und parasitischen Ursprungs sein. In allen diesen Meningitis ist als gemeinsame, Vereinheitlichung ihre Symptome und der Symptome spezifisch für einen bestimmten Typ von Meningitis. Manchmal auf eine Art von Meningitis voneinander nur nach Laboruntersuchungen von Zerebrospinalflüssigkeit unterscheiden.

Wie ist ansteckend Meningitis

Bakteriellen, viralen, Pilz-, Protozoen- allerlei Parasiten: infektiöse Meningitis kann durch sehr unterschiedliche Infektionen verursacht werden. Allerdings sind sie in zwei große Gruppen seröse (aseptische überwiegend viral) und eitrige (meist bakteriellen) unterteilt.

Krankheitserreger, die infektiöse Meningitis kann auf verschiedene Weise übertragen werden. Beispielsweise ist eine bakterielle Meningitis-Infektionen, Meningitis durch Enterovirus Infektion verursacht hauptsächlich durch Tröpfchen und durch die Hände und mit Speichel (bakterielle) oder Faeces (Enteroviren) kontaminierter Gegenstände übertragen.

Sehr oft sind bakterielle Meningitis sekundären, das heißt, die Infektion in die Schädelhöhle durch den Blutstrom aus dem Schwerpunkt der Entzündung. Tuberkulösen Meningitis ist fast immer zweitrangig.

Share →