Hypothyreose

Allgemeine Merkmale der Krankheit

Hypothyreose — eine endokrinologische Krankheiten, die durch ein Ungleichgewicht im Körper der Thyroidhormone auftritt.

Die am häufigsten diagnostizierte SG — eine milde Form der Krankheit. Er ist am häufigsten betrifft Frauen im Alter von über 50 Jahren.

Mit subklinischer Hypothyreose beobachteten Abweichungen von der Norm nur Hormon TSH (Thyroid-stimulierendes Hormon), und die Anzahl der anderen Schilddrüsenhormonen wird gewöhnlich nicht beeinträchtigt wird.

Arten von Hypothyreose

Pathogenese, um zwischen primären, sekundären und tertiären Formen der Krankheit zu unterscheiden. Primäre Hypothyreose resultiert aus Anomalien der Schilddrüse. Oft dient es die Ursache der Autoimmun-Thyreoiditis.

Vielleicht die Entwicklung primärer Hypothyroidismus nach der Operation auf die Schilddrüse nach Behandlung mit strahlungs tireostatikami oder radioaktive Iod.

Die hypothalamische Hypothyroidismus — die sekundäre Form der Krankheit wird oft die Hypophyse Hypothyreose und tertiäre bezeichnet. Sekundären und tertiären Formen dieser Krankheit provoziert:

  • Tumoren des Hypothalamus — Hypophysen-System,
  • Ausfall der Membran Sella in den Körper des Keilbeins des Schädels,
  • Myocardnekrose und der Hypophyse,
  • DIC,
  • Gehirnentzündung und andere.

Allerdings ist die häufigste Form der primären Hypothyreose Schilddrüse. Nachrichten aus subklinische Hypothyreose sie erreichen 10% der Prävalenz der Krankheit in der Bevölkerung.

So hohe Raten sind auf Jodmangel im Körper durch Umweltzerstörung und Unterernährung verursacht.

Angeborene Hypothyreose

Eine besondere Form der Krankheit ist angeborene Hypothyreose. Er diagnostiziert durchschnittlich 1-4000. Neugeborene.

Zu den Ursachen der kongenitalen Hypothyreose genannt Schilddrüsen Aplasie oder Dysplasie der Orgel, genetisch bedingte Erkrankungen zu produzieren Schilddrüsenhormone.

Ein erhöhtes Risiko, ein Kind mit einer angeborenen Hypothyreose besteht auch bei Frauen mit Autoimmunerkrankung der Schilddrüse. Zu den Ursachen der kongenitalen Hypothyreose sollte auch die Behandlung Thyreostatika sind während der Schwangerschaft.

Ein Kind mit einer angeborenen Hypothyreose in der pränatalen Phase der Entwicklung wird mütterlichen Schilddrüsenhormone. Nach der Geburt, das Niveau der Schilddrüsenhormone im Baby schnell ab. Der Ausfall der Schilddrüse Hormone auf ihre eigenen neugeborenen erzeugen wirkt sich auf die Entwicklung des Kindes.

Zunächst einmal ist es beeinflusst die Hirnrinde.

Zu Beginn der frühen Hormonbehandlung von Hypothyreose angeborene Form kann geistige Behinderung zu entwickeln. Aus Mangel an Schilddrüsenhormonen im angeborene Hypothyreose leiden auch das Skelett und inneren Organen.

Symptome einer Hypothyreose

In den ersten Lebenstagen nicht nur 5% aller Fälle von angeborenen Hypothyreose diagnostizieren. Vermutungen über diese schwere Krankheit kann in der Neonatologie auftreten, Neugeborenen, wenn es Symptome einer Hypothyreose:

  • Hyperbilirubinämie (Gelbsucht) dauert länger als eine Woche,
  • aufgeblähter Bauch,
  • Nabelbruch,
  • Nieder heisere Stimme,
  • erhöhte hintere Feder und der Schilddrüse,
  • Hypotonie (niedriger Muskeltonus).

Mit dem dritten Lebensmonat Symptome einer Hypothyreose Schilddrüse kommen:

  • Appetitlosigkeit,
  • Schwierigkeiten beim Schlucken,
  • Blähungen,
  • Abweichung von den Normen der Gewichtszunahme und lineares Wachstum,
  • Blässe und Trockenheit der Haut.

In den ersten 9 Monaten von angeborenen Hypothyreose wird deutlich verzögerte psychomotorische Entwicklung des Kindes.

Symptome einer Hypothyreose erworbenen Formen haben ihre eigenen Besonderheiten. Erstens, in Abwesenheit von typischen Krankheitszeichen, die nur bei dieser Art von endokrinologische Erkrankungen auftreten. Und zweitens Symptome der Hypothyreose hängt vom Grad des Mangels von Schilddrüsenhormonen.

Da SG beispielsweise auftreten:

  • Müdigkeit,
  • Kälteempfindlichkeit,
  • häufige Anfälle von Depression,
  • Gewichtszunahme
  • niedrige körperliche Ausdauer,
  • Haarausfall,
  • Menstruationsunregelmäßigkeiten
  • schmerzende Gelenke.

Dies ist nicht notwendigerweise eine Manifestation der alle der oben genannten Symptome subklinische Hypothyreose. Für 15% der Patienten, gekennzeichnet durch die Manifestation von einigen speziellen Zeichen der Hypothyreose.

Wenn Schilddrüsenhormon-Mangel expliziter Teil des klinischen Bildes der Hypothyreose Schilddrüse sind:

  • Schwellung,
  • Antriebslosigkeit,
  • Armut Mimik,
  • Vergilbung der Haut,
  • Verlangsamung der Rede,
  • Verlust von Gedächtnis und Intellekt,
  • Herzrhythmusstörungen,
  • biliäre Dyskinesie,
  • Funktionsstörungen des Darms,
  • Unfruchtbarkeit.

Symptome einer Hypothyreose Schilddrüse bilden selbst ist hypothyroid, sie myxödemkoma.

Diagnose von Hypothyreose

Erworbene Hypothyreose Schilddrüse durch eine Prüfung festgestellt, um das Niveau der Schilddrüsenhormone im Blut zu bestimmen. Wenn eine isolierte Erhöhung des Thyroid Stimulating Hormone Patienten mit «SG» diagnostiziert.

Die gleichzeitige Erhöhung Thyreotropin und eine Abnahme von Thyroxin — die Grundlage für die Diagnose «erworbenen Hypothyreose.»

Aufgrund der großen Menge an nicht-spezifischen Symptome der Hypothyreose Schwierigkeiten lediglich zur Bestimmung der Angaben für die Überprüfung der Höhe der Schilddrüsenhormone. SG wird oft in der Zeit um Routine-Inspektion diagnostiziert.

Diagnose angeborener Hypothyreose Schilddrüse wird am fünften Tag des Lebens durchgeführt, wenn das Neugeborene verringert Blutspiegel von mütterlichen Schilddrüsenhormone.

Behandlung von Hypothyreose

Wenn Form der Krankheit erworbene zugewiesen Behandlung von Schilddrüsenhormon. Der Standard in der Behandlung von Hypothyreose sind Zubereitungen auf der Grundlage Levothyroxin (L-T4): Synthroid, Levoksin, Levotroid usw. Kann nur das Ausgangssignal des Dosier- und ihre Wachstumsrate variieren.

Assimilation von Schilddrüsenhormonen bei der Behandlung von Hypothyreose, tritt die Substitution an 15-20%.

Mit subklinische Hypothyreose Behandlung ist nicht erforderlich. Wenn der Patient keine offensichtlichen Symptome des Mangels von Schilddrüsenhormonen, erfordert es nur eine dynamische Beobachtung, von den Komplikationen der Krankheit zu verpassen.

Aber alle Frauen mit subklinische Hypothyreose diagnostiziert erforderliche Korrektur Schilddrüsenhormone vor einer geplanten Schwangerschaft. Die Substitutionsbehandlung der Hypothyreose sollte nicht in der Zeit und die Schwangerschaft selbst zu stoppen.

1-2 Wochen des Lebens — die günstigste Zeit, um Behandlung von angeborenen Hypothyreose Formen zu initiieren. Dieser Begriff kann verhindert werden, Verletzungen der körperlichen und geistigen Entwicklung des Kindes. Und dann als später wird die Substitutionsbehandlung von Hypothyreose, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Demenz beginnen und verkümmert körperliche Entwicklung.

Effektive Behandlung von Krankheiten, die hoch genug ist. Rückbildung der Symptome einer Hypothyreose nach 1-2 Wochen der Therapie beobachtet. Schlimmer noch darauf reagieren ältere Menschen.

Behandlung von Hypothyreose neigen Leben. Jedoch in einigen Fällen, wie dem Syndrom der Hashimoto mögliche Selbstwiederherstellung der Schilddrüsenfunktion.

Im Falle der Verletzung der Schilddrüse, gestört anderen Systemen. Hypothyreose ist eine häufige Ursache von Übergewicht und Fettleibigkeit kann zu anderen Problemen führen.

Share →