Honigkuchen mit saurer Sahne

Vor einem Jahr unterrichtete ich Honigkuchenrezept «Wunder». Ich erbte ein Vermächtnis von meiner Mutter))). In der Tat, Variationen von Honigkuchen eine Menge, und heute möchte ich Sie über die Option, mit saurer Sahne erzählen. Das Rezept teilte mit mir meine Freundin mit einem Vorschlag zur Vereinfachung der Herstellung.

Natürlich ist der Geschmack von diesem Kuchen anders als die traditionellen. So stellt sich heraus, dass Honig fast nicht existent, und Kuchen sind sehr unterschiedlich in Farbe und Textur erhalten. Man könnte sagen, es ist ein jüngerer Bruder des «Honig.»

Doch selbst der Kuchen stellte sich heraus gut.

Teig :

  1. Eggs 3 Stck.
  2. Zucker 1 EL.
  3. Butter 100g.
  4. 2 Esslöffel Honig
  5. Soda? tsp
  6. 1 EL Essig
  7. 3-4 Esslöffel Mehl.

Für die Creme :

  1. Smetana 800-900 gr.
  2. Zucker 1.5 Art.
  3. Lemon 1 Stk.
  1. Eier mit Zucker zu kombinieren, schlagen mit einem Mixer.
  2. Butter und Honig schmelzen bei mittlerer Hitze.
  3. Schließen Sie die Eimasse mit Butter und Honig, gut mischen.
  4. Soda zu Essig verlöschen, gießen Sie in den Teig.
  5. Nach und nach die gesiebte Mehl und kneten den Teig. Der Teig sollte weich sein.
  6. Der fertige Teig für 30 Minuten in Plastikfolie eingewickelt, ließ ihn aufzustehen.
  7. Den Teig in 10 Stücke und rollen dünne Kuchen. Sie können einfach die gewünschte Form shortcakes durch Schneiden entlang der Kontur einer großen Platte.
  8. Trimm Teig in die Masse des Test gemischt.
  9. Kuchen backen bis sie leicht gebräunt.
  10. Saure Sahne kombinieren mit dem Zucker, ein wenig Zitronensaft und geriebene auf einer feinen Reibe Zitronenschale.
  11. Die abgekühlten Kuchen Schichten angeordnet großzügig Sauerrahm.
  12. Geben Sie den Kuchen zu bestehen, dass gut getränkten Kuchen.
Share →