Hiatushernie. Die Symptome von Speiseröhrenbruch ...

Hiatushernie. Die Symptome der Hiatushernie.

Hiatushernie ist ein Vorfall der Magen durch die Speiseröhre Öffnung im hinteren Mediastinum. Die Entwicklung der Krankheit mit Gewebeveränderungen involutive Bildung der Speiseröhrenöffnung verbunden ist, aber nicht beseitigt, und die Rolle der angeborenen konstitutionelle Schwäche Sehnen und Bänder.

Das Auftreten von Hernien trägt auch zur Verkürzung der Sekundär Speiseröhre. die, wenn Narbenbildung als Ergebnis der Geschwüre, Ösophagitis, Krebs auftritt.

Einzigen gemeinsamen Klassifizierung von Hiatushernie Aperture-Nr. Durch die Teilung von Hernien Akerlund (1926) verteilt in drei Typen: I — Hiatushernie mit angeborenen Verkürzung der Speiseröhre; Typ-II- — paraösophagealen Hernie und Typ III — Leistenbruch mit intrathorakalen Speiseröhre und Cardia Position normaler Länge.

Schließt man aus Klassifikation. vorgeschlagene Akerlund ist irgendwie mag ich nicht im wahrsten Sinne des Wortes Hernie, können alle anderen Formen der Hiatushernie in paraösophagealen und axial (axial) unterteilt werden, auf den Typ III entspricht.

Klassifizierung Petrovsky und NP Kanshin (1966) geht von den Grundprinzipien der Klassifizierung Akerlund, aber auf Basis des Namens des Verdauungstraktes in der Herniation beteiligt. Nach dieser Klassifizierung sind die folgenden Formen Schieber (axial) Hernien: 1) Herz, 2) kardiofundalnuyu 3) Wert des Magens, 4) insgesamt Magen keine Verkürzung der Speiseröhre, und 5) eine Verkürzung der Speiseröhre.

Axiale Hernie bis zu 80—90% aller Hiatushernie. Paraösophagealen Hernien sind viel seltener, aber im Gegensatz zu der axialen haben eine größere Tendenz zu verletzen, so sind von besonderer klinischer Bedeutung.

Klinische Symptome Hiatushernie Aperture ganz unsicher und vielfältig, führt oft zu Fehldiagnosen. Ein erheblicher Anteil der Patienten sind asymptomatisch Hernie und tritt nur bei der Durchstrahlungsprüfung bei einer anderen Gelegenheit.

Beschwerden vor allem sie durch Versagen der Kardia verursacht werden und plötzlich entwickeln Refluxösophagitis. Patienten berichten, brennen, brennen und Schmerzen in der Brust, Aufstoßen, Schluckbeschwerden. Die Symptome sind schlimmer in der horizontalen Position, vor allem unmittelbar nach einer Mahlzeit oder Bemühungen, Druck im Bauchraum (Gefälle, schweres Heben, Husten) zu erhöhen.

Schmerz im Herzen kann Angina pectoris, Herzinfarkt imitieren.

Der Haupt unterzeichnen axiale Hernie ist die Anwesenheit im Bereich der Zwerchfell typischen Falten der Magenschleimhaut, die direkt in die Falten subdiaphragmaler Teil des Magens zu verlängern. Ein weiteres wesentliches Merkmal ist die Verschiebung axial Hernien Cardia des Magens oberhalb des Zwerchfells.

Hernien des Magens Es bildet eine abgerundete oder unregelmäßig geformten Vorsprung mit gleicher oder gezackten Konturen, die durch den Verlauf der Falten der Magenschleimhaut nicht durchdringt. Dieser Vorsprung des Magens sind weit verbreitet berichtet. Manchmal auf der Kontur des Magens prolabirovat gesehen symmetrisch Einbeziehung — «Herz Kerbe»Das trennt den Vorabend der Kardia.

Speiseröhre in die axiale Hernie in der Lage, den Magen, die manifestierte Symptom ist teilweise invaginate «Blumenkrone»Oder «Kragen». Ein ähnliches Bild bildet auch ein Verrutschen Schleimhaut der Speiseröhre in den Magen. Bei hohen axialen Brust-Ösophagus-Hernien gekrümmt ist, vor allem in seinem distalen Drittel.

Wenn der Bruch nicht fest ist, dann wird die Übertragung des Patienten aus einer horizontalen in eine vertikale Position gegenüber Schiebedach und Kardia des Magens durch die Speiseröhrenöffnung in der Bauchhöhle zu erkennen.

Share →