Hautausschlag: mayday

07-07-2011

Ein Ausschlag auf der Haut — es ist nicht immer ein Zeichen von Infektion oder Hautkrankheit. Oft scheint der Ausschlag in verschiedenen Erkrankungen der inneren Organe, vor allem die chronisch — so unser Körper sendet ein Signal, dass es nicht falsch.

Verursacht Hautausschläge und seine Spezies

Der Ausschlag — ein Signal der Körper auf einige Probleme. Es tritt auf, wenn manche Infektionen, allergische Reaktionen, Hauterkrankungen, und manchmal chronische Erkrankungen der inneren Organe und Systeme.

Hautausschlag tritt aufgrund der Tatsache, dass Infektionserreger und deren Giftstoffe, Stoffwechselprodukte oder allergische Reaktionen fallen in die Haut zu reizen und so dass es zu dem Ausbruch zu reagieren. Manchmal ist der Kontakt Hautreizungen, einschließlich allergischer.

Ausschlag In einigen Fällen ist es sehr charakteristisch (wie Windpocken oder Masern) und manchmal an verschiedenen Krankheiten ist, und erfordert somit dynamische Überwachung des Arztes zur richtigen Diagnose.

Primäre und sekundäre — Rash wird in zwei Typen unterteilt.

Primäre Hautausschlag

Primäre Hautausschlag erscheint auf der Haut sauber. Die Elemente sind die anfänglichen Ausbruch Ort Papel, Bläschen, Pustel, Tuberkel, Knoten.

Spot — begrenzte Änderung in der Farbe der Haut, ohne seine Topographie und Konsistenz. Es gibt Flecken Gefäß, Pigment und künstlich. Vaskulären Pflaster wiederum in entzündlichen und nicht-entzündlichen unterteilt. Entzündliche Flecken rosa oder rot, oft leicht bläulich, wenn Sie verblassen oder verschwinden, und der Druck wird bei der Beendigung der Farben reduziert.

Sie werden in roseola unterteilt (bis zu einem Zentimeter im Durchmesser, beispielsweise Hautausschlag Hautausschlag: Klassifizierung — Primär- und Sekundärelemente mit sekundärer Syphilis) und Erythem (mehr als fünf Zentimeter im Durchmesser, wie allergische Dermatitis). Das Auftreten von Flecken durch die Ausdehnung des nicht-entzündliche Gefäßdurchlässigkeit verursacht oder ihre Wände zu durchbrechen. Sie haben nicht die Farbe ändern, wenn Sie drücken (zB Teleangiektasien — Erweiterung der kleinen Blutgefäße in Form von Sternen oder hämorrhagischen entzündliche Stelle einen Verstoß gegen die Durchlässigkeit der Gefäßwand). Hämorrhagische Flecken allmählich verschwinden, ändert es seine Farbe von dunkelrot nach gelb-grün. Sie werden in Petechien (Punkt), Purpura (bis zu einem Zentimeter im Durchmesser), linear, Hautblutungen (große, unregelmäßige Form) unterteilt. Zum Beispiel in Meningokokken-Erkrankungen Hautausschlag kann zunächst in Form von Petechien, und dann nach und nach in der Größe erhöht und kann die Form ecchymosis nehmen.

Pigmentflecken auftreten, wenn Überschuß (braune Flecken unterschiedlicher Intensität, wie Chloasma) oder das Fehlen (white depigmented Flecken, wie Vitiligo) in der Haut Pigment Melanin Welche Lebensmittel enthalten Melanin — die Hautpflege. Durch künstlich Spots sind Tätowierungen.

Papel — ein bespolostnoy Mitglied oder weiche Konsistenz, in verschiedenen Größen (ein Millimeter) und Form (rund, oval, formlos), hoch über gesunde Haut. Pässe Ausschlag ohne Narbenbildung. Der Ausschlag typisch für Masern, Röteln Röteln. sekundäre Syphilis.

Blase (Vesikel), wenn eine Überlastung auftritt, in der Epidermis Gewebeflüssigkeiten, um einen Hohlraum von geringer Größe zu bilden. Das Fläschchen ist auf einem leicht gerötet und ödematös Haut (zB Windpocken Ausschlag mit Bläschen).

Abszess (Pusteln) — es ist die gleiche Blase, aber mit Dünger (zB Akne). Wenn eine Pustel wird nicht von sich selbst, und die anderen Elemente der Ausschlag (zB Ampullen) gebildet ist, ist es zweitrangig.

Bump (seine Größe bis fünf Millimeter) auf dem Ort der Entzündung, wenn die Zellen wachsen. Die Erhebungen können zusammenwachsen und eitern (zB Beulen mit tertiärer Syphilis).

Knoten einen Durchmesser größer als ein Zentimeter, und ist tiefer als Hügel. Es ist entzündungshemmend, Stoffwechselprozesse in der Haut und Tumoren. Es ist erlaubt, ohne Narbenbildung gewährt (zB Knoten in Erythema nodosum).

Sekundär Ausschlag

Sekundär Ausschlag auf der Primärdatenbank angezeigt wird, sind die Elemente:

  • Erosion — Oberflächen Verletzung der Integrität der Haut oder Schleimhaut tritt auf, weil Bläschen und Pusteln, heilt ohne Narbenbildung (wie Ekzeme);
  • Geschwür — Vertiefung Verletzung der Integrität der Haut, die sich von den Pusteln, Beulen auftritt und erlaubt die Bildung des Narben;
  • Narbe — Heilung tritt auf, wenn Pusteln, Knoten Stösse und anderer Elemente; Es besteht aus Bindegewebe;
  • peel — einige Trocknungs tritt auf, wenn Primärzellen Hautausschlag (Bläschen und Pusteln) hat eine Farbe, die sich auf das, was war die Ausgangselement (von gelb bis braun) abhängt;
  • Waagen — das Bild der Oberflächenschicht der Hautzellen auf der Oberfläche von Papeln und Patches (zB Psoriasis)
  • Atrophie — auftritt, wenn die Blutversorgung des falschen Bereich der Haut oder Schleimhaut, was zu einer Abnahme der Volumenanteil;
  • Lichenifikation — tritt bei längerem entzündlichen Prozessen der Haut, was zu Haut Härtung und Stärkung der Muster (beispielsweise Neurodermitis);
  • Vegetation — treten nach Beschluss der Geschwüre und sind Wucherungen der Oberflächenschichten der Haut, hoch über gesunde Haut.

Galina Romanenko

Share →