Gönnen Sie sich mit Ihren eigenen Händen Behandlung "Behandlung von Hypothyreose

Behandlung von Hypothyreose in der Heimat

Hypothyreose ist eine der häufigsten Erkrankungen des endokrinen Systems. Sehr oft Hypothyreose tritt im Binnenland. Bei der Untersuchung von großen Bevölkerungsgruppen wurde zu einer von zehn Frauen, die älter als 65 Jahre sind Symptome einer frühen Phase der Erkrankung.

Hypothyreose ist eine Krankheit, die durch unzureichende menschlichen Organen und Geweben von Schilddrüsenhormonen verursacht. Dies tritt in der Regel, wenn die Schilddrüse nicht die erforderliche Menge der Hormone zu produzieren.

Durch Verringerung der Menge der Schilddrüsenhormone gestört Stoffwechsel, verschlechtert das kardiovaskuläre System, Gastrointestinaltrakt, mentalen und sexuellen Aktivität.

Symptome einer Hypothyreose entwickeln sich langsam, unmerklich, so dass die Patienten für eine lange Zeit nicht zum Arzt zu gehen.

Wenn die Krankheit ist gekennzeichnet:

— Lethargie, Schläfrigkeit;

— Beeinträchtigung des Gedächtnisses, der Aufmerksamkeit, mentale Leistungsfähigkeit;

— Intoleranz gegenüber Hitze und Kälte;

— trockene Haut, Haarausfall;

— Schwellung;

— Gewichtszunahme;

— Verstopfung;

— Menstruationsstörungen bei Frauen haben Männer Potenz und sexuelle Verlangen verringert.

Schwere lebensbedrohliche Komplikation der Hypothyreose ist hypothyroid Koma entwickelt bei älteren Patienten, wenn sie unbehandelt. Wenn es einen Verlust des Bewusstseins Koma und Depressionen aller Organe des Körpers. Hypothyroid Koma kann durch Kühlung, Trauma, akute Infektions und andere Krankheiten ausgelöst werden.

— Der tertiäre (hypothalamische)

— Gewebe (Transport, Peripherie)

Je nach Schwere der primären Hypothyreose ist unterteilt in:

1. Latent (subklinische) erhöhte TSH-Spiegel bei normalen T4.

2. Das Manifest Hypersekretion von TSH, T4 auf einem niedrigeren Niveau, die klinischen Manifestationen.

A. kompensiert.

B. Decompensated.

3. Schwerstrom (kompliziert).

Es gibt ernsthafte Komplikationen wie Kretinismus, Herzinsuffizienz, serösen Höhle Erguss, Sekundär Hypophysenadenom.

In den meisten Fällen ist die primäre Hypothyreose. Die häufigste primäre Hypothyreose wird durch Autoimmun-Thyreoiditis verursacht, manchmal nach Schilddrüsen-Resektion und Therapie mit radioaktiven 131I. Ungewöhnlichsten ist die primäre Hypothyreose, die als Ergebnis der subakuten entwickelt und spezifische fibrosierende Thyreoiditis und Hypothyreose resistent als Folge der Behandlung von diffusen toxischen Kropf tireostatikami zwar kann eine spontane Ergebnis dieser Krankheit in Hypothyreose.

In einigen Fällen Genese der Hypothyreose, bleibt unklar (idiopathische Hypothyreose). Es gibt angeborene und erworbene Formen der primären Hypothyreose.

Behandlung von Hypothyreose

Die Grundpfeiler der Behandlung Zweck des Schilddrüsenhormons. Das Medikament ist gut verträglich und einfach zu bedienen. Es ist gewöhnlich notwendig, täglich Medikamente.

Endokrinologen wählte die meisten gewünschte Dosis unter Berücksichtigung der Schwere und Dauer der Krankheit, Alter und Gesundheitszustand des Patienten.

In den meisten Fällen wird die Behandlung für das Leben durchgeführt. Zur Überwachung der Behandlung muss ein Endokrinologe besuchen regelmäßig (einmal jährlich), um das Niveau der Schilddrüsenhormone und schilddrüsenstimulierendes Hormon zu überprüfen.

Wenn die Ursache der Krankheit reduziert Verbrauch von Jodversorgung wird der Patient vorgeschriebene Jod (Jod-Asset und andere.) Es wird empfohlen, mehr Fisch zu essen.

Die Übereinstimmung mit den Empfehlungen des Arztes und der richtigen Ergänzung können Sie die Symptome einer Hypothyreose vollständig zu eliminieren.

Wenn Hypothyreose nicht behandelt wird, verschlechtert sich der Zustand des Patienten. Unbehandelte Hypothyreose bei Kindern führt zu Wachstumsstörungen, körperliche und geistige Entwicklung.

Share →