Geometrische Holzschnitzerei

Mehr als die üblichen für die Entwicklung der geometrischen Schneiden. Seine Basis besteht aus zwei dreiseitigen Aussparungen zusammen. Als Markierungsmuster nur seine Hauptband aufgebracht, kleinen Bauteilen durchführen, um das Auge.

Dieder Ausnehmungen so gemacht. Erste Pfosten geschnittenen Streifen entlang und über den Fasern. Zu diesem Zweck entlang der Fasern an den Leiterzug 2 parallelen Streifen, befestigt einen Ende an einem plattenförmigen Träger auf den Streifen senkrecht zu der Kante des Tisches und hielt ihn mit der linken Hand.

In der rechten Hand nehmen bong fest drücken Sie Ihre Finger halten Sie sich an der Handfläche und der Daumen auf den Kopf des Handgriffs ruht. Eine andere stumpfe Ende Pfosten müssen an der Handfläche zu suchen. Cant legte die Zehe des vorderen Seite mit einer Neigung von sich vor Winkel 45 ° — 60 ° und Vorwärtsbewegung, so zu tun, dass der Abstand zwischen der Plaque und der fünften war 5 mm.

Tauchen Sie ein in den Wald am Rand von 2 mm und einer langsamen Fahrt entlang den Pfosten Streifen auf der Unterseite. Ein Einschnitt gemacht. Stepping 2 mm aus dem Streifen, Set der Schule mit einer Rolle weg von Ihnen vor und nach der Ecke vor und tragen Hinterschnitt.

Wie sich herausstellt dihedral Aussparung. Für das Schnitzen quer zur Faser Bandenden markieren synchron. Gesicherte Planken, so daß das Band waren senkrecht zu der Kante des Tisches. Halten Pfosten so wie oben.

Knife wird leichter sein, über das Korn übergeben, müssen Sie es abholen ein wenig Ferse. Durch die Kombination auf der gleichen Ebene parallel Bands entlang und quer zur Faser, können Sie eine einfache Zeichnung zu erhalten — in den Beinen. Eine Variation des direkten parallelen Reihen diagonal in einem Winkel zu den Kanten der Platten erstrecken, stellt sich Ziergitter.

Zuerst schneiden einen Winkel auf alle Teilstreifen, dann — das Kreuz, sicherlich Beibehaltung der gleichen Rolle des Messers in der rechten und linken und parallelen Reihen. Reduzierung der Direkt dihedral Vertiefungen geneigt oder vertikal, gebildet Ziertreppe.

Dreieckige Vertiefungen mit drei Aussparungen in den kombinierten Holz Eckpunkte von Dreiecken. Nicht mehr als 2 Optionen häufig verwendet diese Technik: Schneiden einer Vertiefung bis (Mitte von Nirgendwo, skolyshkov, Ecken) und am Schnittpunkt der Mittellinien (Dreiecke). Thread mit einer Vertiefung bis zum Beginn nadkoly Seiten.

Putting bong senkrecht zur Oberseite der Spitze des Dreiecks, so dass die Spitze an einer Seite platziert, und vertiefe das Holz an der Spitze 4-3 mm, nadkoly (Uniform auf beiden Seiten) durchgeführt. Stellen Sie dann den Pfosten in die linke Ecke des Sockels, mit den Zehen bis zur Ferse und verbiegen ihn, sie von der Dreiecksspitze der Vertiefung und gleichmäßig in den Wald in Richtung der Band nadkoly by-Side-links, schneiden Sie den unteren Rand. Wenn Carving dreieckigen Kerben mit einer Aussparung an dem Schnittpunkt der Mittellinien Pfosten vertikal montiert in der Mitte der Zehe während dies zu tun, dass die Ferse der sie auf das, was dem Winkel ausgerichtet.

Drücken Sie fest auf die Stiftspitze und zu vertiefen, auf 3-2 mm in das Holz, den fünften Punkt des Dreiecks kaum berühren.

Von der Mitte, entsprechend dem Maß der Nähe eines anderen sich gleichmäßig zeigt die Spitze des Flachwasser auf der Ebene. Wenn wahr und richtig Trimmen geerntet hatte nur dreieckige Pyramide getrennt. Die Vorform 12 wird durch Drehen des weiteren Trimmen durchgeführt und erholte sich der zweite Pyramide, und beim nächsten Bereinigungs — die dritte und letzte.

Da alle Komponenten ausgewählt trihedrally-Kerbgewinde. Von dem dreieckigen Kerben mit der Vertiefung der Schnitt auf der Grundlage der gleichseitigen und gleichschenkligen Dreiecke dürfen diese Komponenten Ornamente als Kegel, Perlen, Zellen oder Skalen durchzuführen.

Verschiedene Zusammensetzungen von dreieckigen Kerben mit einer Aussparung an dem Schnittpunkt der Mittellinien, der Schnitt auf der Grundlage der gleichseitigen und gleichschenkligen und spitzwinkligen Dreiecken — Keile können Ketten, Diamanten, Schlangen, Kreuze, cut, Rosetten, Sterne, Glitter gemacht werden.

Detaillierte geometrischen Technik der Carving — Glanz: Es ist nicht die einfachste Figur. Es besteht aus mehreren Dreiecken (dreieckige Kerben, Keile) hergestellt, ähnlich ihren eigenen Gipfel in der Mitte, und der Grund dafür liegen auf der Seite der Figur (Quadrat, Rechteck, Diamant, Kreis), in dem sie eingeschlossen sind.

Produziert glänzend in unterschiedlicher Weise. Beispielsweise ist es in einem quadratischen Weise geschnitten. Rascherchivat verziert Ebene vertikalen und horizontalen Funktionen.

Unter diesen Plätzen wird diagonal durchgeführt zwischen den beiden Seiten teilten die Punkte im gleichen Verhältnis, und in Kombination mit dem Mittelpunkt. Dann gehen länglichen spitzwinkligen Dreiecken.

Auf der Grundlage dieser Schätzungen produzieren dreieckigen kegelförmigen Aussparungen. Die Helligkeit, schloss in einem Kreis, Raute, Quadrat, wie Blumenrosette gebildet. Die Helligkeit in der Ecke oder am Rand der Komposition erinnert an eine Falt-Fan. Geometrische Schneid sieht nett auf dem Licht, keine verschneiten Wald. Von Zeit zu den Faden Toning Zeit und gefärbt, verwenden Beize von der Spitze, und eine Handvoll Nägel hergestellt.

Erfordern eine Lösung von 4 — 5 Tage und dann mit Wasser verdünnt, auf die behandelte Tampon Flugzeug wartet Trocknen aufgetragen. Gut getrocknete Produkt aus poliertem feinkörnigen Sandpapier, und es wird alte Farbe Holz und Schneid die meisten Kontrast und Erleichterung.

Zusätzliche Einzelkomponenten eines geometrischen Schnitzereien können faltige Gewinde dekorieren mit ein separater Zeichnung Falten. Eine Bedingung ist, dass nur die großen Falten können Elemente, die scheinen effektiver Falten sein.

Share →