Geburtshilfe / Erosion, Gebärmutterhalskrebs Pseudo

Gebärmutterhalskrebs Erosion — ein Defekt des Epithels Abdecken der Portio des Gebärmutterhalses. Dieser Fehler tritt als Folge einer Abstoßung des Plattenepithel, der die Außenfläche des Gebärmutterhalses.

Die Gründe dafür können Entzündungserkrankungen, Krebs-Prozess, chemischen und anderen traumatischen Verletzungen sein. Es gibt wahr und falsch Erosion (pseudo), die wiederum in angeborene und erworbene unterteilt.

Wahre Erosion Halsverletzung und wird durch Abschuppung der vaginalen mehrschichtigen Plattenepithel des Gebärmutterhalses um den äußeren Muttermund aus. Die wahre Ursache der Erosion ist oft entzündliche Erkrankung (Endocervicitis, Endometritis, Adnexitis), thermische, chemische und mechanische Beschädigungen.

Es gibt echte Erosion ist selten. Bei der Untersuchung und Kolposkopie im wahrsten Erosion zeigt Anzeichen einer Entzündung, die das subepitheliale Bindegewebe Schwellungen, Blut auf der betroffenen Fläche Ablagerung von Fibrin-Stränge betroffen.

Behandlung wahr Erosion ist in erster Linie auf die Beseitigung des pathologischen Prozesses gerichtet ließ sie. Verwendung des lokalen verschlechtert Therapie erforderlich ist. Heilung der wahre Erosion tritt innerhalb von 1-2 Wochen.

Wenn dies nicht der Fall, dann stellt sich in eine echte Erosion pseudo.

Angeborene Pseudo eingereicht 2 Formen — Ektopie und Ektropium. Die Ursache ist ein hormonelles Ungleichgewicht, insbesondere die Auswirkungen von großen Mengen von Östrogen in der Gebärmutter.

Eileiter — wird Epithel zu den vaginalen Teil des Gebärmutterhalses ausgeglichen. Normalerweise wird die Grenze zwischen dem zylindrischen und Plattenepithel im äußeren Muttermund gehalten wird.

Ektropium — es ist eine seltene Erkrankung, die durch die Unterseite oder Dehiszenz des Gebärmutterhalskanal.

Angeborene Erosion hat eine runde, unregelmäßige Form, leuchtend rote Oberfläche ohne Symptome der entzündlichen Reaktion. Die häufigste angeborene pseudo muss nicht behandelt werden und verschwinden auf eigene Faust.

Erworbene Pseudo — Ersatz von mehrschichtigen Plattenepithel zylindrischen nach außen von der Übergangszone. Es polietiologic Krankheit. Die Hauptursachen sind entzündliche Erkrankungen der oberen und unteren Genitaltrakt Krankheiten, sexuell übertragbare Infektionen, chirurgische Eingriffe, Fehlgeburten, traumatische Belastung, immunologische, hormonelle Störungen.

Nach der Dynamik der Entwicklung der aufstrebenden progressive, stationäre und pseudo epidermiziruyuschiesya.

Progressive pseudo glandulären Strukturen, gekennzeichnet durch die Ausbildung auf der Oberfläche und in der Tiefe des Gebärmutterhalses. Ausbau in die Tiefen von zylindrischen Formen Drüsenepithel bewegt. Drüsenstrukturen können auch durch Vermehrung der Drüsen der Schleimhaut der Zervikalkanal oder Reservezellen vor dem Hintergrund einer redundanten Hyperplasie gebildet werden.

Diese Drüsenstrukturen sezernieren ein Geheimnis, das in Verletzung der Abfluss von den Knochen bilden können. Wenn in den Spiegeln des Gebärmutterhalses angesehen wird vergrößert. Pseudo sieht Spots mit unebenen Kontur und Entzündungszeichen.

Oft gesehen Zysten.

Stationäre Phase — Diese Phase relativer Ruhe beim Stoppen der Bildung von Zysten, pseudo nicht vergrößert, aber zur gleichen Zeit hat der Heilungsprozess noch nicht begonnen. In diesem Stadium pseudo hat eine glatte Oberfläche, ohne Anzeichen von Entzündung. Unter dem Epithel der Membranschicht wird durch Reservezellen bestimmt.

Epidermizatsii — den Prozess umzukehren von Pseudo. Es beginnt mit der Verschiebung des zylindrischen mehrschichtigen Plattenepithel, der in den Datensicherungszellen gebildet wird. Gleichzeitig gibt es einen Wachstumskontroll Plattenepithel durch eine zylindrische Seiten Portionen gesunder Gebärmutterhalses.

Dies bildete die Drüse Epithel regeneriert kann die Spitze überschneiden, Rest tief in den Gebärmutterhals, wodurch Zysten bilden kabotovy. Epithel ist mit dem Bereich der pseudo-degenerative Prozesse und ausgeschaltet belichtet.

Bei voller Ablehnung Zylinderepithel mit Drüsenstrukturen Heilung pseudo gebildet.

Diagnostics. Behandlung

Bei der Diagnose von Pseudo notwendig, um mögliche Malignität auszuschließen. In der Regel Patienten mit unkomplizierter Pseudo keine Beschwerden. Im Fall von malignen Transformation Prozess erscheinen Kontaktspotting.

Es sollte obligatorisch Kolposkopie und Zytologie Abstrichen zervikale Sprints sein.

Wenn pseudo Zytologie erkannt Zelloberfläche und Zwischentypen, basal und parabasalen Plattenepithel-Zellen, zylindrischen Zellen und hohe Epithel.

Die Behandlung sollte mit dem pseudo-Eliminierung begleitende Entzündung der Zervix und Vagina, Menstruationsstörungen beginnen. Danach erfolgt die Entfernung des erkrankten Gewebes durch Koagulation, Laser Koagulation.

Share →