Flegeljahre Mädchen

Die Mädchen werden durch eine sehr schwierige Übergangsalter gehen. Aber die Situation wird durch die Tatsache, dass das Mädchen war bereits «gewachsen» aus der Kindheit angeblich, aber noch nicht eine erwachsene Frau zu kompliziert.

In der Regel beginnt die Pubertät Mädchen im Alter von 10-11 Jahren zwischen, wenn der Körper beginnt, um mehr weibliche Hormone, die den Körper zu produzieren und das Mädchen beginnt in der Vorbereitung für die Mutterschaft neu aufzubauen.

Mädchen wachsen sehr schnell im Übergang zum Erwachsenenalter, neigen sie dazu, mehr und mehr Jungen Altersgenossen. Die Mädchen beginnen «gerundet» Körper manifestieren Geschlechtsmerkmale. All dies führt zu allen Arten von Systemen.

Im Alter von 12-13 Jahren leidet altes Mädchen aus der Tatsache, dass es «dick», sie «hässlich Nase», «ärgerlich schrecklichen Akne» usw. Diese sind alle Familien, in denen gibt es Mädchen der Adoleszenz.

Eltern sollten Berücksichtigung der Besonderheiten dieses komplexen Pubertät bei Mädchen, vor allem Mütter nehmen. Es ist wichtig, wieder einmal nicht auf die Seele des Kindes verletzt. Bei der Kommunikation auf die «Insel» Thema mit einem Mädchen müssen reden sehr zart und subtil.

Die Tatsache, dass der Zustand eines Mädchens kann vollständig in eine Depression zu entwickeln. Um Komplikationen zu vermeiden, ist es ratsam, einen Therapeuten und Psychologen, die dazu beitragen, die Probleme, die entstanden sind, lösen zu konsultieren. Aber seine Hilfe ist es, in den besonders schwierigen Fällen zurückzugreifen.

Im Prinzip können die Eltern selbst zu behandeln. Wichtig, geduldig zu sein, weil Pubertät bei Mädchen enden früher oder später, und die Unterstützung und das Verständnis der Eltern in dieser Zeit ist für sie sehr wichtig.

In diesem Alter beginnen Mädchen zu engagieren Horoskope, Wahrsagerei zu bekommen. Sie wollen bitte die Jungen beginnen, sich zu verlieben, um Sympathie zu fühlen und zu leiden, wenn ihre Gefühle nicht auf Gegenseitigkeit.

Es ist wichtig, dass meine Mutter war eine spirituelle Kontakt mit seiner Tochter, so dass sie von Herz zu Herz sprechen, und meine Mutter konnte die Erinnerung an seine eigene Jugend zu teilen. Mom wird nützlich sein, um ihre Tochter darüber, wie sie mit ihren Komplexen verkraftet zu erzählen. Dies wird Ihnen helfen, Ihr Baby zu beruhigen, zu beseitigen gewisse Zweifel und Sorgen.

Während der Pubertät bei Mädchen sollten Eltern bekommen verwendet, um die Probleme mit ihrem Verhalten. Ein Kind kann die Stimmung dramatisch verändern, dann lachen, dann weinen. Oft gebildete Mädchen können Grobheit und Grobheit, die das Ergebnis der Unfähigkeit, Emotionen zurückzuhalten, zu überwältigen, das Kind über die Kante ist zu manifestieren. Das Mädchen wird plötzlich aggressiv, widerspenstig, ungehorsam und stur. Eltern sollten die Situation mit Weisheit zu nähern und lösen es mit meiner Tochter.

Sie nicht auf negative Emotionen hängen bleiben.

Zuverlässigkeit und eine weise Entscheidung wird der beste Freund für meine Tochter sein, denn nur in diesem Fall, das Kind nicht von euch wenden, und halten Sie auf dem spirituellen Kontakt zu schließen. Und Sie, wie die Eltern in einer solchen Situation viel einfacher sein, durch diese schwierige Zeit im Leben Ihrer Tochter gehen würde.

Share →