Fenichka Perlen (ohne Maschine!) + Schemes Baumkugeln

Fenichka Perlen (ohne Maschine!) + Schemes Baumkugeln

Wunderbare Baubles weben Meister an den Maschinen, aber was ist mit denen, die nicht über? In der Tat — es gibt eine Lösung! Heute werde ich Ihnen zeigen, wie Kugeln ohne Maschinen weben. und zur gleichen Zeit, um mit Ihnen zu teilen eine kleine Auswahl Systeme für die Weberei.

Materialien:

  • Tschechische Rocailles
  • Nadel für Perlen
  • Die Filamente sind sehr dünn
  • Buch
  • Scotch
  • Schere

Los geht’s:

Um Filtern nach Perlen zu beginnen, muss es genau Czech, denn im Gegensatz zu den Chinesen, es nicht zu verlieren Glanz Perlen der gleichen Größe und Form sein.

Also, nehmen Sie ein Buch, Notizbuch oder etwas anderes, die Hauptsache, dass wir uns wohl fühlen Wundfaden und der Faden zugesperrt werden.

Auf dem Rücken des Buches Verankerungsgewindeband und mit Gewinde gewickelt, sollte die Anzahl der auf dem mehr als ein Thread von der Anzahl der Kügelchen (die Breite der Kugeln) sein.

In meiner ausgewählten Muster 13 Perlen, dann 14 Fäden sein.

Am Ende des Fadens befindet sich ebenfalls hinter dem Band befestigt.

Breitet Gewinde, die mit ihren Abstand zu der Größe der Perlen.

Mit einer der Parteien unter dem Thread, der einen Tag legt, um es einfacher zu weben.

Schneiden Sie den Faden Länge von 1,5 — 2 Metern, wäre es besser, wenn wir genug für alle Einzelstranggeflecht.

Befestigen Sie den Faden in die am weitesten links Gewinde, Perlen auffädeln, wie gesagt, ich habe sie 13 Stücke, Sie können aber eine andere Nummer haben, in der Zeichnung, so geführt werden kann. Die Farben der Perlen auch bei der Regelung des Musters aus, aber denken Sie daran, dass alle weben Baubles wir gehen von links nach rechts.

Share →