Fasten-Diät

Fasten-Diät: minus 7 kg in 7 Wochen

Fasten-Diät — erste Woche

Das Hauptprodukt der ersten Woche post-Diät — Kashi. Kochen ihnen werden im Wasser sein. Anstelle der Menü können Sie frisches Gemüse verwenden.

Drinks immer verwendet Zucker.

Frühstück: Haferflocken oder andere — 50 Gramm Grütze.

Zweites Frühstück: Toast Scheiben Vollkornbrot (25 g), Kaffee oder Tee.

Mittagessen: 300 g Salat aus frischen Tomaten und Gurken, gewürzt mit 1 Esslöffel Olivenöl, mageres Kuchen (Vollkornfladenbrot, oder bis zu 50 g).

Snack: 2 Äpfel, 3 Kiwis.

Abendessen: 100 g Buchweizen-Brei 100 g frische Tomaten oder 100 g gedünstetes Gemüse mit Pilzen.

Total: etwa 1060 kcal pro Tag.

Hinweis: Kashi können Geschmack Olivenöl. Gewicht zu verlieren, wird empfohlen, nicht mehr als eine Tasse Kaffee pro Tag trinken. Trinken — frühestens eine halbe Stunde nach einer Mahlzeit.

Fasten Ernährung — Week Two

Konzentrieren Sie sich auf Gemüse, Obst und Kräuter. Die Petersilie, Dill und Koriander beschränken Sie sich nicht. Es kann Spaghetti mit Gemüse leisten.

Frühstück: Sandwiches mit 2 Scheiben Brot (25 g) mit Gemüse, Gurken und Tomaten, 1 Kartoffelknolle, gekocht «in Uniform», Kaffee oder Tee.

Zweites Frühstück: Orange oder Mandarine 2.

Mittagessen: 200 ml Gemüsebrühe (Sellerie, Lauch, Kohl, 1 Kartoffelknolle, Zutaten, Gewürze) und 50 g Spaghetti mit 100 g Wasser zugegeben, Gemüse (Tomaten, Kohl).

Snack: 50 g grüne Erbsen.

Abendessen: 300 g Salat aus frischem Kohl mit Karotten, Apfel und Olivenöl, 50 g Roggenbrot.

Total: etwa 1100 kcal pro Tag.

Hinweis: Spaghetti aus Hartweizen sollte gewählt werden, pflanzliche Zusatzstoffe können.

Fasten Ernährung — Week Three

Als Belohnung für ihre Geduld Preis — süßer Honig, Marmeladen und Konfitüren. Vielfalt der Speisen Walnüsse, reich an Eiweiß, Vitaminen B und E, Kalzium, Eisen, Magnesium und Kalium. Zusätzlich sind Nüsse mit hohem Kalorien-, so dass zumindest ein Sättigungsgefühl gewährleistet ist.

Frühstück: 50 Gramm Haferflocken mit 1 Teelöffel Honig und einem Teelöffel Zitronensaft, Kiwi oder Apfeltee.

Zweites Frühstück: heiße Toast (25 g) 1 EL Marmelade.

Mittagessen: 200g geriebenen Rüben mit 30 g geriebene Walnüsse, mit 1 EL gekleidet Olivenöl.

Snack: Apfel.

Abendessen: 300 g jeder fertige Gemüsemischung, gedünstet auf dem Wasser, mit Gewürzen und frischen Kräutern.

Total: etwa 1130 kcal pro Tag.

Hinweis: Süß, natürlich, ist es besser nicht, sich zu engagieren, und immer noch den Kaloriengehalt von jeder Frucht nicht zu unterschätzen.

Fasten-Diät — die vierte Woche

Sie können die meisten richtigen (bewahrt maximale Nährstoffe) Methode des Kochens Buchweizen erleben: Gießen Körner mit Wasser und lassen Sie schwellen an, das heißt, wenn Buchweizen wird weich.

Frühstück: 200 g jeder Obstsalat, Toast Brot aus Weizenmehl (25 g).

Zweites Frühstück: gekochtes Ei, Kaffee, Apfel.

Mittagessen: 200 ml Gemüsebrühe (Zwiebel, Dill, 1 Kartoffelknolle, Brokkoli, Tomaten), 2 mittelgroße Kartoffelknolle, gekocht «in Uniform» 2 frische Gurken, Sellerie Greens.

Snack: 1 Scheibe Roggenbrot.

Abendessen: 300 g Salat aus irgendeinem Gemüse (außer Kartoffeln), gewürzt mit Zitronensaft, 50 g Buchweizengetreide.

Total: etwa 1010 kcal pro Tag.

Hinweis: Wenn Sie nicht sehr gern Eier sind, dann können sie mit einem Glas Sojamilch, die ganz den Mangel an Protein zu füllen ist, ersetzt werden.

Fasten-Diät — fünfte Woche

Die Liste der Produkte von der fünften Woche des Marathons gibt es Käse (40-50% Fett) mit Weißbrot und nicht solchen Luxus als Favorit verschwinden von vielen Spaghetti.

Frühstück: 2 gekochte Eier, Kaffee.

Zweites Frühstück: 200 Gramm Obstteller.

Mittagessen: Toast des weißen Brotes (25 g) mit Gemüsebrühe (Rezept 2. Woche), 200 g einer gebacken oder gegrilltes Gemüse in den Ofen.

Snack: 30 g Hartkäse, Tee oder Kaffee.

Abendessen: 300 g Salat aus frischem Kohl, geriebene Karotten und Äpfel mit 1 Esslöffel Olivenöl, 50 g gekochten Spaghetti bestreut Knoblauch und 10 g Käse.

Total: etwa 1020 kcal pro Tag.

Hinweis: Käse ist besser können Sie 17% Fett nehmen, anstatt Eier zum Frühstück wird angeboten, um zu kochen gekocht Buchweizen mit passerovannym Zwiebeln und geriebenem Rüben. Oder Buchweizen mit Kiwi und Pflaumen.

Fasten Ernährung — Week Six

Sie sind nicht nur durch unsere Regelung zugeführt wird, sondern auch für den Sport? Gönnen Sie sich Ihr Lieblingsgericht und eine freie Diät für zwei der sieben Tage, aber nur bis zum 18.00. An anderen Tagen, wählen Sie ein beliebiges Menü aller erfahrenen vom Beginn des Marathons.

Total: 1010-1130 kcal.

Hinweis: Es ist sinnvoll, ihn zu trinken all die Zeit Gemüsesäfte — kaufen in Drei-Liter-Gläsern pasteurisiert.

Fasten-Diät — siebten Woche

Die siebte Woche der neuesten und strengsten. Konzentrieren Sie sich auf Sauerkraut, Kuchen und fleischlose Gemüsebrühe. Grünen Tee trinken, ist es wünschenswert (es Töne und normalisiert den Blutdruck).

Frühstück: 2 mittelgroße Kartoffelknolle, gekocht «in Uniform», 1 gekochtes Rüben von mittlerer Größe, Kaffee oder Tee.

Zweites Frühstück: 200 Gramm Sauerkraut.

Mittagessen: 200 ml Gemüsebrühe (Zwiebel, Dill, 1 Kartoffelknolle, Brokkoli, Tomaten), 2 Kartoffelknolle, gekocht «in Uniform» 2 frische Gurke.

Snack: 2-3 Mandarine.

Abendessen: Fasten Kuchen (100 g), 200 g Wasser zugegeben, um das Gemüse (Kohl, Rüben, Zucchini, Tomaten) oder Obst (Äpfel, Pflaumen).

Total: 1000 kcal pro Tag.

Hinweis: Beim Frühstück im Sauerkraut, das war nicht so langweilig vorgeschlagen, gekochte Pilze hinzufügen.

Share →