Fashion für die vollen 2012: Schönheitsgeheimnisse adipösen Frauen Bilder

Fashion für die volle 2012 Heute sind die Angebote Frauen eine Vielzahl von Silhouetten, Formen und Stile der Kleidung. Es ist sicher zu sagen, dass fast alles, was in Mode für dünne und geeignet für größere Frauen.

Heute werden Sie eine vollständige — dies ist nicht dazu gedacht berüchtigt zu sein. Weil Art und Weise für die volle 2012 als jemals spiegelt einen allgemeinen Trend in der Mode.

Schauen Sie sich die Bilder und Sie werden sehen, dass alle Fotos auf tragbare und dünne Mädchen vorgestellt.

Nach Stereotyp, wenn eine nachhaltige, sollten Art und Weise für größere Frauen ausgeschlossen werden: knielang und oberhalb der horizontalen Linie, offene Schultern und Dekolleté auftragen. helle Farben, breite Röcke und Kleider in mehreren Schichten.

Aber seltsamerweise heute, war die vorherrschende Meinung falsch.

Wir sehen, dass die Kleider, die kann vielschichtig und voller Licht sein — eine willkommene visuelle «Reset» mit Frauen, zehn oder mehr Kilogramm, und verwandelt es in eine leichte Nymphe.

Kleider für übergewichtige Frauen mit Oberhalb Knielänge, offene Schultern und ausgestelltem Rock, eine wichtige Figur — kurz, alles, was bisher als hatte schlechten Geschmack auf die volle, in der Tat, machen uns zu einem japanischen Statuette.

Und wenn Sie wirklich zu Leggings oder engen Dschinn tragen wollen, Sie nicht aufhören, sich selbst, aber es sollte über die Grundregeln der Verhältnisse in Erinnerung bleiben: wenn der Boden der Montage sind die oben frei sein und am Ende an den Hüften.

Die Hauptsache, Sie sich erinnern — sich selbst lieben, wer Sie sind und nicht kaufen, Kleidung zwei Nummern zu klein. Dies wird nur in den Augen der Ihre Größe zu erhöhen und geben Sie Ihrem Bild lächerlich.

Kleidung nach Größe Ihr Über gekauft, zu verbergen, in den Augen der Gesellschaft, Kilogramm. Und glauben Sie mir, im Anschluss an die zeitgenössische Mode für die volle und unsere Beratung, werden Sie so viel mehr begeisterte Männer Blick als Ihr «Standard» Freundin zu bekommen.

Share →