Etmoidit - Symptome und Behandlung

Etmoidit ist eine Form der Sinusitis. Die Krankheit ist mit einer Entzündung in den Nasennebenhöhlen verbunden. Entzündung auftritt (im Falle von etmoidity) in der Auskleidung der Nasenrücken.

Abhängig von dem Pathogen etmoidit virale oder bakterielle. Das häufigste Auftreten dieser Krankheit, gegen Rhinitis. Streptokokken, Influenza-Virus, Staphylokokken etc. — auch etmoidit vor einem Hintergrund von Entzündungen Höhlen (Stirn- und Kiefer) durch schädliche Mikroorganismen verursacht auftritt

Symptome etmoidity:

möglich Erbrechen, Sehstörungen;

Nasenausfluss (eitrige und seröse Natur);

Lethargie und Schwäche;

Kürze der Nasenatmung;

Kopfschmerz;

reduzierte Geruchssinn, kann sogar völlig fehlen;

Platzen Schmerzen in der Nase für die Verletzung der Abfluss Entladung Nebenhöhlen;

Reißen, Schwellung und Rötung der Augenlider;

leichtes Fieber (37,5 bis 38°C) Charakterisierung der schleppenden Entzündungsprozess, wie die Temperaturanstieg von mehr als 38°C, die in der Regel durch Begleiterkrankungen verursacht.

In der Regel unterscheiden chronische und akute etmoidit. Leiden unter chronischen etmoiditom ganze Jahr, die Symptome seines schwach exprimiert wird (mit Ausnahme der Zeit der Exazerbation). Wenn etmoidit ist eine chronische Phase der Erholung ist die Krankheit asymptomatisch. Akute etmoidit kann zu chronischen bei unsachgemäßer Behandlung.

Er auch schnell voran durch die allgemeine Schwächung des Immunsystems.

Verschreiben etmoidity nur erfahrene HNO-Arzt nach der Diagnoseprüfung (entsprechend der Schwere der Erkrankung) mit einer Reihe von modernen Techniken: Laboruntersuchungen, Röntgenaufnahmen und Computertomographie. Verzögerungen bei der Behandlung dieser Krankheit, Krankheiten des Gehirns führen.

Betrachten wir die traditionellen Methoden bei der Behandlung von etmoidity:

die Verwendung von Vasokonstriktoren;

Antibiotika-Behandlung

konstante Spülung Nebenhöhlen;

Chirurgie.

otorhinolaryngology.policlinica.ru

Share →