Erste Zähne - ohne den Launen und Schmerzen.

Erste Zähne — Launen und ohne Schmerzen.

Wahrscheinlich jeder in der Familie Album, gibt es eine Foto, wo der sechsmonatigen Baby kaut das Rad, Holzsockelbett oder Papa Brille. Kinderkrankheiten in der Regel schmerzhafter Prozess, der stattfindet, was zu viel Leid, wie ein Kind, und seine Eltern.

Die Traditionen der verschiedenen Länder

In der Antike glaubte man, dass es sich um eine Übergangszeit für das Baby, wenn es kann zu verschiedenen Gefahren ausgesetzt werden. Das ist, warum das Kind Geschenke für alle Arten von Reizen: Artikel von Korallenkette, gebunden oder in Bündeln von neun Streifen aus roter Seide. Nun ist für viele Häuser auf diesem bedeutsamen Tag gemacht zu geben "Critters" Silberlöffel.

Dies erfolgt in der Regel seinen Paten.

In Armenien, ist der Besitzer des ersten Milchzahn schon notwendig, um ihren künftigen Beruf zu wählen. Kleinkind vor allen Arten von Objekten veranschaulicht diese oder jene Art der Tätigkeit gestellt. Wenn das Kind für den Hammer erreicht — ist ein Tischler, ein Stethoskop — Arzt.

Zahnfleischentzündung

Es stellt sich heraus, dass Zahnung bewirkt, dass die Entwicklung von sogenannten aseptische Entzündung der Gingiva. In der Region "machen den Weg" Zahn deutlich verbessert die Durchblutung, erhöhte Gefäßpermeabilität und Ödem entwickelt. Dies führt zu einer Kompression des umgebenden Gewebes — So mache Unbehagen oder sogar Schmerzen, manchmal so stark ausgeprägt, dass das Kind Schlafstörungen und Appetitlosigkeit.

Im Fall von Zahnen der Verwendung von Lokalanästhetika gegriffen. einschließlich der in seiner Zusammensetzung enthält Lokalanästhetikum Lidocain. Hier sei daran erinnert, dass die Lidocain Blöcke lokale Empfindlichkeit — nur lindert die Symptome, ohne die Entzündung und Schwellung. Somit ist es weg von Speichel schnell genug gewaschen, und die Dauer der analgetischen Wirkung in diesem Fall ist in der Regel nicht mehr als 30-60 Minuten.

Auch bei topischer Anwendung Lidocain kann durch die Schleimhaut absorbiert werden kann, und induzieren die Entwicklung von unerwünschten Nebenwirkungen. In diesem Zusammenhang ist zu betonen, dass derzeit eine Reihe von Vorbereitungen Lidocain enthält nur empfohlen 12 Jahren.

Wie Sie Ihr Kind zu helfen?

Heute in der Apotheke kann jeder Mutter ein Zahngel Holisal kaufen. Sie können es über den Ladentisch zu kaufen, es hilft, Zeit zu sparen und schnell helfen, das Kind. Holisal — Es ist ein Medikament, das nicht nur Schmerzmittel ist und wirkt sich auf die Ursache der Schmerzen — Entzündungen und Schwellungen.

Der Wirkstoff Holisal — Cholinsalicylat — Es verfügt über eine lokale entzündungshemmende Wirkung, die Verringerung der Schwellung des Zahnfleisches. Somit wird die schmerzstillende Wirkung erzielt wird. Darüber hinaus wird ein Teil der Holisal tsetalkony Chlorid — Antiseptikum mit breitem Spektrum.

Dies ist sehr wichtig, da Zahnen Risiko einer Infektion in der Wunde.

Dank der selbstklebe Gelgrundlage aktive entzündungshemmende Komponente zur Herstellung von Cholinsalicylat wird schnell in den Gummis absorbiert und beginnt seine analgetische Wirkung in 2-3 Minuten nach der Anwendung. Ein weiterer Vorteil ist es, daß die Wirkstoffe für eine lange Zeit in der Schleimhaut (selbst beim Zuführen) gehalten wird, und somit entzündungshemmende analgetische Wirkung des Medikaments fortgesetzt bis 8:00.

Dental Gel Holisal — echte Erlösung und für das Kind und seine Eltern.

Share →