Erste Hilfe für Lebensmittelvergiftung

Erste Hilfe für Lebensmittelvergiftung

Was tun im Falle einer Lebensmittelvergiftung zu tun, wie sie sich verhalten, welche Medikamente sollten mit Lebensmittelvergiftung in den ersten Platz genommen werden, wird nachfolgend beschrieben.

Und so, wenn die ersten Symptome von Lebensmittelvergiftungen, müssen Sie zuerst den Magen zu reinigen, das Erbrechen auslösen. Dazu trinken Sie viel gekocht Wasser oder Mangan-Lösung und trinken, bis, bis es einen Würgereiz.

Sobald der Magen wird gelöscht, ist es notwendig, um eine Dehydratation zu warnen und zu trinken, eine Lösung Regidron, es Wasser- und Elektrolythaushalt durch Dehydratisierung gestört wiederherstellt. Rehydron Wenn nicht, pro Liter Wasser können Teelöffel Salz Teelöffel Backpulver und einen Teelöffel Zucker auflösen, sollte eine solche Lösung 1,5-2 Liter pro Tag während der gesamten Lebensmittelvergiftung genommen werden.

Um den Körper von Giftstoffen zu reinigen, nehmen Sie Smectit, Enterosgel oder Aktivkohle. Aber bedenken Sie, dass diese Medikamente nicht mit dem Einsatz von anderen Medikamenten, sowie eine Mahlzeit kombiniert werden. Wenn Lebensmittelvergiftung sollten hart verfolgt werden Diät . Am ersten Tag muss sie Haferflocken auf dem Wasser, ohne Zucker, Reis Wasser und ungesüßten Tee mit Weißbrot sein.

Um zur normalen Ernährung zurückkehren sollte in mehr als einer Woche auslaufen. Seien Sie vorsichtig mit schweren, um Lebensmittel wie Pilze, Fleisch, Konserven, Süßigkeiten und Fleisch zu verdauen.

Wenn Sie Lebensmittelvergiftung ein Kind oder eine schwangere Frau hat, ist dann selbst behandeln in diesem Fall nicht gültig ist, sollten Sie sofort ärztliche Hilfe von einem Arzt.

Share →