Ernährung und Schwangerschaft

Sobald eine Frau Kenntnis von ihrer Schwangerschaft, sind ihre mütterlichen Instinkte manifestiert. Sie fängt an, einen gesunden Lebensstil zu führen: ein Spaziergang an der frischen Luft, zu vermeiden, dass Unternehmen und Trinken Rauch, und natürlich zu essen. Es ist so wichtig, Ihr Kind das Beste zu geben.

Ernährung während der Schwangerschaft ist sehr wichtig! Schließlich kommt es auf die Entwicklung und die Gesundheit des Ungeborenen. Deshalb, wenn Sie die richtige Diät zu halten, können Sie nicht nur bereichern Sie Ihren Körper mit Vitaminen und Spurenelementen sorgen für eine gute Kind Wachstum und die Gesundheit nach der Geburt, sondern auch um eine schlanke Figur, nicht zu wenig wichtig halten.

In der Kategorie der Ernährung während der Schwangerschaft durch Vpuzike.ru erfahren Sie, welche Produkte in der Schwangerschaft benötigt werden, und unterlassen alle besser.

Ersten Trimester: Ernährung in der frühen Schwangerschaft

In der frühen Schwangerschaft, ist eine sehr wichtige Periode im Leben des Fötus die ersten 2 Wochen. Es ist in diesem Moment ein neues Leben stammt. Deshalb, um die Gesundheit des ungeborenen Kindes und lassen Sie sich nicht zu schaden, müssen Sie sich durch den Verzehr von Junk Food (Burger, Pommes, Pizza) zu begrenzen, mit ein nützlicher und genauso lecker Milchprodukte, Getreide, Obst und Gemüse zu ersetzen.

Bedeutende Produkte umfassen: Quark, Joghurt, frische Fruchtsäfte (zum Beispiel Tomate), Squash, Pfirsiche und Melone.

Und um zu verhindern oder loszuwerden frühen Toxizität, ist es notwendig, aufgeben Fett und frittierten Lebensmitteln und Süßigkeiten (Schokoladenkuchen).

In der dritten Woche der Schwangerschaft beginnt das Baby an Knochen zu bilden, so dass ohne Käse, halva und anderen Lebensmitteln mit Calcium kann das nicht angereichert.

4-5 Woche der Schwangerschaft Blutvergiftung zu beginnen in der Regel mit, so dass an dieser Stelle müssen Sie schlechte Gewohnheiten aufzugeben, wenn Sie sie haben, und fügen Sie zu Ihrer täglichen Ernährung von Lebensmitteln wie Eier, Käse, Pistazien oder Nüsse, Gemüse.

Von 6 bis 13 Wochen der Schwangerschaft, das Baby ist von einem Skelett, so Ernährung während der Schwangerschaft in dieser Zeit gebildet werden, sollten Vitamin A, Milchprodukte, Gemüse (frische Karotten, Paprika, Meerkohl) umfassen.

Das zweite Trimester der Schwangerschaft, Ernährung

Von 14 bis 27 pro Woche, das heißt, während des zweiten Trimesters der Schwangerschaft, die Bildung des Skeletts eines Kindes beginnt seine Entwicklung Sehen und Hören. Daher wird während dieser Zeit ist es wichtig, um die Nützlichkeit verschiedener Kind vermitteln: Vitamin A, B, C, Kalzium, Phosphor und Zink. Sie können in Obst, Gemüse und Milchprodukten gefunden werden.

Das Essen im dritten Trimester der Schwangerschaft

Dem dritten Trimester der Schwangerschaft kann endgültig bezeichnet werden. Mit 28 Wochen bis zur Geburt die Gebärmutter steigt schnell in der Größe, so gibt es ein Gefühl von Sodbrennen. Zusätzlich ist in der Mitte des dritten Trimesters beginnt die Entwicklung des kindlichen Gehirns.

Daher ist jetzt die Herausforderung nicht nur für Babys vorteilhaft Spurenelementen und Vitaminen der Mutter zu gewährleisten, sondern auch auf die Geburt vorzubereiten.

Ausschließen aus der Ernährung während der Schwangerschaft: alkoholfreie Getränke, Gebäck, gebratene und fetthaltigen Lebensmitteln.

Essen: Mineralwasser ohne Gas, Tee mit Zitrone, frutky, Gemüse, Fisch, gekochtem Fleisch und Milchprodukte mit Fettmassenanteil von 1 bis 3%.

Aktuelle Artikel

Selbst wenn eine Schwangerschaft planen, eine Ärztin, warnt, dass Sie über Alkohol zu vergessen. Was aber, wenn irgendeine Art von Urlaub.

Share →