Erhöhte Immunität bei Kindern. Wie das Immunsystem des Kindes zu stärken?

Rezepte, die Immunität bei Kindern in den ersten Platz zu erhöhen, müssen sicher und vorzugsweise schmackhaft. In der Volksmedizin, gibt es viele wirksame Rezepte, die Immunität bei Kindern zu verbessern. Also, lasst uns sehen, wie man die Immunität des Kindes Naturheilmitteln zu stärken?

In alten Zeiten, hat sich weit verbreitet verschiedene Rezepte, die unsere Vorfahren half nicht krank zu sein. Dies waren beliebte Rezepte für Immunität. Natürlich ist es notwendig, eine besondere Bedeutung, die Immunität des Kindes zu befestigen.

In diesem schwierigen und wichtigen Angelegenheit wieder auf die Hilfe von bewährten traditionellen Heilmitteln kommen, um Immunität zu stärken.

Um Immunität zu verbessern bei Kindern kann dieses Rezept verwenden: in etwa gleichen Teilen aus Hackfleisch getrocknete Aprikosen, Pflaumen, Walnüsse, Rosinen, roten Trauben und Zitrone braun. In der Mischung des Honigs. Nehmen Sie 1 TL auf nüchternen Magen. By the way, ist es sehr lecker, also, wenn Sie Sie essen und mehr können wollen.

Bewahren Sie in einem Glas in den Kühlschrank stellen.

Weiter Folk Rezept erzählt auch, wie das Immunsystem des Kindes zu stärken und zu verhindern, saisonale Krankheiten. Das Rezept verwendet Saft von Radieschen und Karotten. Es sollte mit 0,5 Art gemischt werden. Saft, 1 Esslöffel Zitronensaft und 1 EL (Sie können es mit Cranberry ersetzen). l. Honig.

Nehmen Sie morgens und abends für 1 st. Löffel.

Eine Erhöhung der Immunität bei Kindern eine Kombination aus Asche und Honig gibt gute Ergebnisse. Zwei Tassen kochendes Wasser gießen 2 EL. Löffel getrocknete Beeren der Eberesche. Darauf bestehen, 20 Minuten, dann belasten. Fügen Sie den Honig-Infusion.

Trinken Sie diese Heilmittel vor einer Mahlzeit, eine halbe Tasse 3-4 mal täglich.

Köstliches Dessert, Immunität bei Kindern zu verbessern: 1 EL. Walnüsse 0,5 kg püriert Preiselbeeren, 2-3 fein gehackten grünen Äpfeln, 0,5 kg Zucker und einem halben Glas Wasser. Bei schwacher Hitze kochen bis zum Sieden. Bewahren Sie in einem Glas.

Die Immunität genug steigern zu 1 Esslöffel pro Tag essen. Sie können Tee trinken als Dessert.

Im Frühjahr das Immunsystem des Kindes zu stärken ist sinnvoll, alle Säfte aus Früchten rot trinken – Kirsche, Granatapfel, Cranberry, Rüben, Traube, Erdbeere usw. Saft trinken ist gemß dem Schema in der ersten Woche 3mal täglich 0,5 Art notwendig. zweite – 2 mal täglich 0,5 Art. in der dritten Woche – 0.5 Art. zwischen den Mahlzeiten. Werfen Sie einen zehntägigen Pause.

Falls gewünscht, kann der Verlauf wiederholt werden.

Wie das Immunsystem des Kindes zu stärken und die Hämoglobin erzählt eine Volksmedizin: Mischen Sie den Saft von Karotten (2 Stück), Äpfel (2 Stück), Zuckerrüben (1 Stück), ltmona oder Preiselbeeren (1 Esslöffel) mit drei Teelöffel Honig. Die Mischung wurde in 4-5 Dosen über den Tag 20 Minuten vor einer Mahlzeit eingenommen.

Um Immunität zu verbessern nützlich auf einer täglichen Basis, um das Kind 1 Wachtelei und Fasten zweimal am Tag zu geben. Darüber hinaus bereiten einen Sud. Nehmen Sie zu gleichen Teilen aus getrockneten Blättern von Blaubeeren, Johannisbeeren, Erdbeeren, Preiselbeeren und Himbeeren.

Gießen Sie das kochende Wasser, lassen Sie es zu brauen und Dehnung. Nehmen Sie diese Infusion sollte zweimal täglich für 1/3 Tasse verwendet werden. Und natürlich sinnvoll, regelmäßig "aufpäppeln" Kind Zitrusfrüchte, aber nicht übertreiben.

Jetzt weißt du es how, die Immunität von der Kindervolksmedizin stärken und vollkommen mit dieser Aufgabe ohne teuer und nicht immer wirksame und sichere Medikamente bewältigen.

Share →