Erdbeeren aus Samen. Die Geheimnisse der wachsenden

Erdbeeren aus Samen. Die Geheimnisse der wachsenden

Erdbeeren aus Samen. Die Geheimnisse der wachsenden

Eine Möglichkeit, die Sortenvielfalt der Erdbeere auf der Stelle wieder aufzufüllen — Anbau von Pflanzen aus Samen. In der Regel ist dies nicht schwierig, aber es gibt einige Feinheiten. Zum Beispiel, Schlag, Samen besser in der Zeit von Februar bis April, vorausgesetzt, dass Sie die Möglichkeit, künstliche Beleuchtung verfügen. Die Tatsache ist, dass das Fehlen von Licht Erdbeere gezogen, um das Wachstum und die Entwicklung wird schlecht sein.

Wenn dies nicht möglich ist, können die Samen im April eingepflanzt werden, wenn das Tageslicht ausreicht. Es kann direkt in den Boden gepflanzt werden, aber die Jungpflanzen beginnen, Früchte zu tragen, bis zum nächsten Jahr.

Die Samen an der Oberfläche eines Substrats durch ein Nass hergestellt und in jedem Fall nicht mit dem Erdreich, da die Keimung es braucht Licht bedeckt verteilt werden.

Eigenschaft, in der Kulturen zur Verfügung stehen, eine kleine Menge der Schneedecke, mit einer Folie und in zwei Tage im Kühlschrank. Warum das? Die Tatsache, dass so die Samen Keimhemmungs zerstört, eigentlich sind und verlangsamen den Prozess des Wachstums.

In der Tat ist dies die Schichtung.

Nach der Schichtung der Kapazität von Samen zu beleuchteten Ort aus. Entfernen Sie regelmäßig Kondensat, Luft und Pflanzen mit Boden gesprüht, um ein Austrocknen zu verhindern out.

In 2-3 Wochen die ersten Triebe erscheinen. Nach dem Erscheinen von 3-4 Laubblatt, können Sämlinge in einen leichten Böden tauchen. Es ist wesentlich, sie in der gleichen Tiefe, in der sie vorher wuchs pflanzen. Auch hier decken Sie sie mit Folie oder Glas.

Wenn die Pflanzen wachsen stärker, beginnen, sie an die frische Luft und Sonnenstrahlen aushärten. Die erste Ernte kann in 4-5 Monaten nach der Pflanzung im Boden zu erwarten.

Share →