Ente mit Äpfeln und Pflaumen

Ente mit Äpfeln und Pflaumen

12. November 2010 19.26 Uhr

Gestern beim Abendessen gekocht unser Favorit, Gesellschafts-, Weihnachten oder Weihnachtsente mit Äpfeln. Warum ist proprietär und weil es eine Ente der Vorbereitung für den Urlaub, meine Mutter, wir alle liebten sie sehr, keine Neujahr nicht ohne sie weiterzugeben. Und jetzt bin ich als Ente oder Gans für das neue Jahr oder Weihnachten vorbereitet. Mama hilft mir, um es von den Überresten der Federn zu löschen und nach unten, während ich damit beschäftigt, die anderen Mahlzeiten.

Es hat sich eine Tradition in unserer Familie. Weihnachten und Neujahr auf dem Ansatz, aber das Haus, um Äpfel zu essen, und so wollte ich Ente mit Äpfeln beschlossen, für die Feiertage zu warten, und bis jetzt vorzubereiten. Natürlich, für das Abendessen in einer anderen Weise das Gericht, aber unter der Woche versammelt sich die Familie um den Tisch für nur Abendessen an.

Das Abendessen war ein Erfolg. Am Morgen stand ich auf die Waage und Freude. Gewicht gleich geblieben!

Und so müssen wir eine Ente Karkasse. Sein gutes, sauberes, Osmolarität, waschen, entfernen Sie alle inneren Organe entlang der Wirbelsäule (Licht, etwas anderes, ich Ente Anatomie ist neu). Mit Hals und Schwanz, die Drüsen zu entfernen. Mit seinem Schwanz, schneide ich, Hals unter die Haut des Halses und kann leicht entfernt werden.

Waschen Sie die Karkasse gut, promaknut Papiertuch und reiben Sie innen und außen mit Salz, streuen mit Kümmel, mit Zitronensaft beträufeln.

Eine Handvoll von Pflaumen mit heißem Wasser auf 15 Minuten waschen und in Scheiben schneiden ein paar Äpfel. Besser Antonov Äpfel, aber auch jedes andere sein, dass Sie haben.

Die Menge hängt von der Größe der Äpfel und Enten. In Apfelscheiben gewaschen Pflaumen

und diese Mischung stopfen die Ente. Gefüllte Bauch brauchen, ist nicht sehr eng, sonst, in den Prozess der Backen, Bauch platzen. Nähen Sie den Bauch und Hals mit Enten verpackt, übersetzen sie in eine gefettete (Sie können jede Fett geruchlos nehmen) Backblech legen und im Ofen backen bei 200 Grad. bis sie weich sind.

Wie man die Bereitschaft ich schreibe unten zu bestimmen. Die Prozesse, die Backente verwenden gelegentlich, biegen, gefällte beim Braten Saft und Fett Wasser Karkasse. Bewässerung Fett und Saft Notwendigkeit, Karkasse war trocken, und hat seine Saftigkeit beibehalten. Eine Wende in den Bauch und zurück ist notwendig, dass es gleichmäßig auf allen Seiten gebräunt.

Wenn kozhechka rötlich zu werden, durchdringen das Fleisch mit einem scharfen Messer. Wenn das Messer ist einfach, um das Fleisch zu gehen und damit hebt sich klar Saft — die Ente ist fertig. Es hat mich zu backen 02.00.

Im allgemeinen wird die Garzeit ist abhängig von der Größe des Vogels, sein Alter und Ihren Ofen.

Diese Ente Vorbereitung für das neue Jahr auf dem Tisch. So sieht es nach dem Backen im Ofen.

Ente ist gut mit Bratäpfeln serviert. Ich gebacken auf dem gleichen Blatt, das eine Ente war. Äpfel in zwei Hälften geschnitten und im übertragenen Sinne auf ein Backblech 20 Minuten lang vor dem Ende der Garzeit die Ente gelegt. Wenn ein in Äpfeln Brusnichnoe oder Sauer Preiselbeeren gut gestellt. Dieses Mal habe ich nicht haben weder das eine noch das andere.

Ich zakaramelizirovala Handvoll gefrorene rote Johannisbeeren mit einem Löffel Zucker, ein wenig Rotwein.

Share →