Elektrokardiographie (EKG)

Bis heute sind weltweit Herz- und Gefäßkrankheiten noch immer die häufigste Todesursache. Zur wirksamen Vorbeugung und Behandlung von kardiovaskulären Erkrankungen benötigen, um ihre rechtzeitige Diagnose.

Die am weitesten verbreitete, zugänglich und genaue Methode der Forschung ist die Entfernung des Herzens ECG ( Elektrokardiographie ).

Elektrokardiographie — Das Verfahren zur Untersuchung der Herzmuskel durch die Aufzeichnung von Betriebsparametern der bioelektrischen Herzens.

Als Ergebnis der EKG Blättern Elektrokardiogramm — Eine grafische Darstellung der elektrischen Aktivität des Herzens.

Nach den Ergebnissen Kardiologen können Rückschlüsse auf die Arbeit des Herzens, Pathologie Entwicklung, die möglichen Entzündungsprozesse zu machen.

Durch EKG Ärzte haben die Möglichkeit, Patienten Krankheiten wie identifizieren:

  • Myokarditis,
  • Arrhythmie,
  • Herzinfarkt,
  • koronare Herzerkrankung.

Die Hauptvorteile des ECG:

  • hohen Informationsgehalt und Glaubwürdigkeit;
  • schmerzlos und sicher,
  • die Geschwindigkeit und Effizienz der Forschung,
  • das Fehlen von Kontraindikationen.

Sie müssen ein EKG in den folgenden Fällen zu tun:

  • Beschwerden, Schmerzen im Herzen;
  • Herzklopfen, ein Gefühl der Störung des Herzens;
  • Quetschen Schmerzen in der Brust, Schmerzen unter dem Schulterblatt Schmerzen mit Ausstrahlung in den linken Arm;
  • Tachykardie;
  • konstanter Spannung, Nervenstress;
  • Kurzatmigkeit;
  • schwierigen Treppensteigen;
  • Übergewicht;
  • aktiven Lebensstil, Leidenschaft für den Sport;
  • jährlich für Menschen über 40 Jahren.

Wenn Sie eine Beschwerde haben oder das Gefühl, Sie wollen einfach nur, um den Status Ihres Herzens zu überprüfen, empfehlen wir Ihnen, Kontakt LLC «MDC» und unterziehen Elektrokardiographie.

Kompetente Spezialisten nicht nur ein Elektrokardiogramm durchzuführen, sondern auch zu entziffern, zu beschreiben und zu interpretieren, EKG-Daten, um eine genaue Diagnose zu stellen, geben Empfehlungen für die weitere Behandlung, Rehabilitation und Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Melden Sie sich für die Studie hier.

Share →