Einsetzen und INTARSIA

Inkrustatsiya- dieses Juwel fügt Objekte aus Holz aus anderen Materialien (Knochen, Perlmutt, Edelmetalle, Steine), die in Form von Platten mit unterschiedlichen Formen prangt bündig mit der Oberfläche geschnitten werden. Obwohl die Kunst der Einlage ist seit der Antike, Produkte in dieser Technik ein wenig eingerichtet bekannt. Dies ist eine seltene und teuren Schmuck und fordert für die Wiederherstellung besonders vorsichtig und aufmerksam Haltung.

Intarsiya- eingelegt Holzplatten aus Holz mit Ausnahme der Grundfarbe und Textur. Die Technik der Intarsien, die gleichen wie bei der Einlage der Wiederherstellungstechniken ähnlich denen im Folgenden beschrieben.

Die eingelegten Produkte zusätzlich zu den allgemeinen Schäden (Schwächung der Struktur, Risse;. Töten, Dellen usw. II) haben Defekte in Form von verzögert oder verloren Einlegeelemente, die wiederhergestellt werden müssen.

Grundlegende Methoden der Durchführung von Restaurierungsarbeiten wird mit Produkten eingelegten Knochen veranschaulicht. Wiederherstellung dieser Produkte beginnen, um die Oberfläche zu reinigen, Entfernen von Elementen, die schlecht gehalten werden Nester, Desinfektion und Konservierung im Falle einer Niederlage aus Holz durch Insekten. Dann reparieren Design (embedded Risse, Schlaglöcher, Flocken, etc ..), dann fahren Sie mit der Wiederherstellung der Einrichtung.

Kerben auf der Grundlage gereinigten einer alten Verklebung mit einem Skalpell, darauf achten, daß der Schnitt an der Unterseite der großen Vertiefungen gemacht beschädigen. Nicht mehr im Sortiment Einsatz von Schmutz und alten Klebstoff gereinigt; beschädigten Elemente des Dekors wird durch Eintauchen in starke Essigsäure oder Phosphorsäure und korrekte unter Druck aufgeweicht.

Um sich für die verlorenen Einzelteile werden häufig verwendet, Knochen Vieh — Unterarm — in Form von Hohlrohren. Knochen müssen durch Verdauung für 2 bis 3 Stunden in einer Lösung von Natriumcarbonat (7 12 g Natrium in 1 l Wasser) entfettet werden.

Bei dünnen Knochenplatten sind in einem Schraubstock mit Holz Schwämme ausgestattet geklemmt, und sprühen Luchkova Säge mit feinen Zähnen mit einer dünnen Klinge. Die vordere Oberfläche der Platten ausgerichtet Zyklus und Felle von verschiedenen Körnungen (von klein bis groß). Um die gewünschte Einschubweges zu bekommen, tun Leitpfosten.

Für diese Verluste überlagert dünne Blatt weißes Papier auf sie — Kohlepapier und ein zweites Blatt Papier. Skalpell Rippe durch die Kanten der Vertiefung durchgeführt und auf dem ersten Blatt Papier Druckpfad erhalten. Schneiden Sie es so, dass die schwarze Linie war innen und geklebt, um die Knochenplatte. Box Puzzle geschnitten, mit einem feinen Sägeblatt für Metall, vorsichtig in die Buchse der Verarbeitung ihrer Kante versehen und die untere Reservoir Nadel-Dateien, so dass es fest im Steckplatz mit der Oberfläche.

Auf der Unterseite des Einsatzes für besseren Halt mit Rändelschraube Holz in Form eines schrägen Gitters.

Die Vorderfläche des Einsatzes ist poliert Bimssteinpulver, mit Wasser gemischt, und fühlte, zu entfernen feine Kratzer von der Haut hinterlassen. Da Tierknochen durch das Licht bekommt einen unangenehmen gelblichen Farbton, ihre gebleichten 30°eine Lösung Perhydrol und um die Farbe des alten Knochen unter Verwendung eines Tee Abkochung einzustellen. Dies wird auf die fertigen Einsätze erfolgen.

Inserts Zimmermann oder Störleim. Überschüssiger Klebstoff wird mit einem Skalpell nach dem Trocknen und nassen Tupfer entfernt. (1: 1) Streuung der PVA, die hinzugefügt wurde, um eine Gips cremige Konsistenz zu erhalten zum Füllen kleiner Verluste basierte Füllstoff mit Wasser verdünnt angewendet werden.

Schmuck aus Knochen sind oft eingraviert. Wiederherstellen Gravur — eine komplexe und anspruchsvolle Aufgabe. Wenn Sie eine ähnliche Einsatz sparen, Zeichnung Gravur mit ihr zum Transparentpapier mit einem neuen Teil übertragen und dann. Wenn es eine ähnliche Einsetzen Restaurator führt Zeichnung auf ein Projekt auf der Grundlage der Untersuchung der verschiedenen Anschauungsmaterial (Fotos, Zeichnungen, Drucke und Objekte im Stil ähnlich), von ihrer eigenen Intuition und Geschick geführt.

Bei Wiederherstellung des Museum zeigt das Projekt muss vom Verwaltungsrat der Wiederherstellung genehmigt werden.

Zeichnung für die Gravur auf der hochglanzpolierten Oberfläche des Knochens Bleistifthärte T-2T angewendet. Zur Figur ist bei der Operation nicht gelöscht wird, und der Knochen nicht mit einer weiteren Glättung der Kitt auf der Oberfläche einer Schicht aus Klarlack oder Wachs Mastix kontaminiert.

Bei der Gravur Klepiki gehalten wie ein Bleistift, und abhängig von dem Grad der Neigung des Pressens und Empfangsleitungen mit unterschiedlichen Dicken. Rifelek und ein Kompass zum Zeichnen von parallelen Strichen verwendet. Ritzen halten alle die Finger seiner rechten Hand, so dass die Verdickung der Feder ruhte auf der Handfläche.

Die Dicke des gezogenen Linie abhängig von der Schneidwinkel Ritzen.

Um das Muster geätzt identifizieren hinein gerieben Pigmente. Es ist möglich, zu diesem Zweck eine Wachsdichtmittel zu verwenden, die aus dem getrockneten Ölfarbe und Wachs (1: 2), dass ein Tupfer reiben feines Gewebe.

Share →