Eine Reihe von Übungen: Yoga für Schwangere (1 tige)

Yoga für Schwangere

Geschichte einer gesunden Schwangerschaft beginnt lange vor der Empfängnis stattgefunden hat. Wenn eine Frau eine Schwangerschaft planen, sie braucht, um auf diesen Körper zu ergreifen, um gesunde Eier zu produzieren. Um dies zu tun, für 3-4 Monate vor der Empfängnis zu geben, Zigaretten, Alkohol, Junk-Food und beginnen, die Yoga tut.

Das Tätigkeitsprogramm für Frauen in meinem Blog.

Während der Schwangerschaft hilft eine spezielle Praxis etablieren Verdauung, Kreislauf und Atmung. Yoga für Schwangere morgendliche Übelkeit, Verstopfung, Krampfadern, Kopfschmerzen und viele andere Probleme zu vermeiden. Es wird Ihnen eine natürliche und einfache Geburt.

AGB des Yoga für Schwangere in 1 trimestere

Welche Regeln müssen mit Yoga für Schwangere im ersten Trimester zu erfüllen?

  1. Alle Asanas, die Sie zum ersten Mal durchführen, müssen Sie beginnen, mit dem Lehrer zu arbeiten.
  2. Sie gehen an alle Posen reibungslos und Springen zu vermeiden (sie eine unerwünschte Belastung der Muskeln und Blutgefäße zu erstellen).
  3. Nach vorne geneigt ist, darf das Magen nicht quetschen, besser versuchen, zu dehnen.
  4. Haben Sie keine Angst, um invertierte Asanas und sogar Kopfstand durchzuführen. Sie sind sehr nützlich für schwangere und sind in dem Fall besonders gut, wenn die früheren Schwangerschaft endete in einer Fehlgeburt. Aber vergessen Sie nicht, die erste Regel.
  5. Wenn Sie eine Fehlgeburt gehabt haben, nicht durchführen stehende Asanas — Sie brauchen nicht diesen Stress.
  6. Folgen Shavasana Seite, insbesondere in den späteren Stufen, um nicht die untere Hohlvene einzuklemmen.
  7. Reduzieren Sie die Länge des Aufenthalts in Asanas, schau Gesundheit.
  8. Befassen sich mit jedem Tag. Wenn nicht, Ihr Mindest — zwei Mal pro Woche.

Yoga für Schwangere — Pranayama und Meditation

Während der Schwangerschaft, die empfohlene Technik ujjayi. Viloma, Surya und Bhedana Wir müssen Shodhana. Mit meditativen Praktiken besser singen Tontechnik «Ohm», Adzhapadzhapa Meditation und, natürlich, ruhig Yoga Nidra — der beste Weg, während der Schwangerschaft zu entspannen. Aber vergessen Sie nicht, dass so wie Shavasana, Yoga Nidra während der Schwangerschaft zu üben auf der Seite liegt.

Yoga für Schwangere — ersten Trimester

Share →