Ein einfaches Rezept Quark Käsekuchen

Käsekuchen genannt ein Gericht ähnlich wie Pfannkuchen, aber der Käse, der mit Mehl und Eiern gemischt gemacht. Sie werden in Öl gebraten oder im Ofen gebacken. Einige Frauen verwenden verschiedene Additive. Mit Sauerrahm Käsekuchen häufig.

Geschichte Käsekuchen

Es besteht kein Konsens über das Aussehen der Rezeptur dieses Gericht nicht. Es gibt mehrere Versionen. Der erste — ein Rezept erschien im alten Rom, in der Provinz von Arabien. Zweitens — das Gericht kam aus den baltischen Staaten.

In diesen Ländern und nutzt nun die einfachste Rezept ohne Zucker oder Zusatzstoffe. Die dritte Version — Käsekuchen erschien in der Ukraine, wo der Käse noch immer als Käse bekannt.

Klassischer Käsekuchen Rezept ist sehr einfach. Aber jede Frau zieht keine Zusatzstoffe, so dass an dieser Stelle in den Prozess der Vorbereitung dieses Gericht, gibt es viele. Konflikte auf Kosten der Anzahl von Eiern Weise Panierung (Mehl oder Grieß), die Verwendung von Backpulver.

Teig

Rezept der Quark Käsekuchen. wahrscheinlich decken in vielen Mätressen ihrer Inhaltsstoffe, und als Folge der Geschmack Käsekuchen erhalten.

Nach den einfaches Rezept Käsekuchen aus Quark, Zucker, Eier, Grieß (oder Mehl), eine Prise Backpulver, Vanillezucker hergestellt. Es wird als Sonnenblumenöl zum Backen zu nehmen.

Eier mit Zucker, mit Frischkäse mischen, nach und nach die Grieß. Am Ende fügen Sie die Vanillezucker und Backpulver für Pomp (wichtig, nicht zu übertreiben).

Bilden die Käsekuchen und in Sonnenblumenöl gebacken. Auf dem Tisch serviert mit saurer Sahne und Marmelade.

Die Zusammensetzung der Test ist nicht sehr wichtig, aber es ist notwendig zu berücksichtigen, bestimmte Umstände erfolgen. Wenn der Teig zu Grieß hinzugefügt wird, muss es für eine Weile, um Getreide geschwollene aufzustehen. Und bei der Verwendung von Backpulver, ist es wichtig, nicht zu viel setzen.

Wenn Sie nicht die Eier hinzufügen, kann Käsekuchen braten Form verlieren oder auseinander fallen.

Mehl Teig für Käsekuchen nach und nach zu einem Ergebnis hinzugefügt werden, gab es eine dichte und elastische Masse, die sich nicht die Hände klebt. Wenn das Mehl genug aufgenommen, Käsekuchen rastekutsya der Pfanne, wenn eine Menge, sie werden hart. Zur Herstellung von Nahrungs cheesecakes Weizenmehl über Haferkleie ersetzt werden.

Durch dieses Rezept in den gleichen Käsekuchen im Ofen zubereitet. Wenn der Teig fertig ist, heizten Backofen (220 Grad), die Pfanne mit Öl geschmiert, Käsekuchen geformt und in den Ofen für etwa eine halbe Stunde platziert. Serviert mit saurer Sahne, Marmelade oder Honig.

Verwenden Sie den Backofen auf Käsekuchen kochen hat gewisse Vorteile. Erstens gibt es keine Notwendigkeit zur Überwachung der Herstellung, die ganze Zeit drehen. Zweitens mit weniger Öl, so dass das Gericht mehr nützlich.

Drittens, wenn Additive verwendet werden, dann in den Ofen, sie nicht verbrennen.

Additives Käsekuchen

Zusatzstoffe in den Teig:

  • Rosinen, Pflaumen, getrocknete Aprikosen und andere Trockenfrüchte
  • Schalen von Zitrusfrüchten
  • kandierte Früchte, aus den Schalen von Zitrusfrüchten
  • Frische Früchte (Sauer, müssen Sie zunächst in Zucker wälzen)
  • geriebener Apfel oder Birne
  • Alle Muttern
  • Zimt oder Kokos

Füllungen:

  • Stau oder Konserven
  • Nutella
  • karamellisierten Früchten
  • Süßigkeiten wie «Kuh», «Toffee»
  • Gekochte Kondensmilch
  • Vanillesoße
  • Mohn, mit Zucker püriert
  • frischen Beeren

Wenn Käsekuchen ohne Zucker in den Teig vorbereitet, können Sie gekochten Kartoffeln oder Karotten hinzufügen.

Saucen:

  • Frisches Obst und Beeren — die Pfanne mit Zucker Wasser oder Butter abwechselnd Karamell erhitzt. Hinzugefügt gehackten Früchten oder Beeren und ein paar Minuten geröstet.

    Die resultierende Masse gegossen werden kann Käsekuchen, und kann ein Additiv in einer separaten Schüssel zugeführt werden;

  • Schmelzen Sie die Schokolade (braun oder weiß) oder irgendeinen anderen Glasur, auch bunt, immer mit den Kindern sehr beliebt. In dieser Form nimmt es die Form von Käsekuchen festlichen Mahlzeiten, vor allem, wenn sie auf einem dunklen Glasur mit geschmolzener weißer Schokolade auf lustige Gesichter zu zeichnen.

Käsekuchen unter Zusatz von Butter

Käsekuchen kann nicht nur in Form von Pfannkuchen, sondern auch in Form von Keks oder Kuchen vorbereitet. In diesem Fall wird der Teig unterschiedlich hergestellt. Wir brauchen:

  • Käse (500 g)
  • Butter (250 g)
  • Mehl (400 g)
  • Eier (4 Stück)
  • Salz

Zunächst Mehl hämmerte mit Butter und Salz, dann fügen Sie Käse und Eier. Dadurch sollte es bekommen eine Menge, die leicht rollen werden aus.

Bake cheesecakes sind nur in den Ofen in eine der beiden Möglichkeiten. Der Teig muss Walze sein. Wenn Sie ein Cookie wollen, dann können Sie den Teig in Stücke von jeder Form geschnitten werden, mit geriebenem Käse bestreuen und im Ofen.

Wenn die Gastgeberin lieber Kuchen, dann rollen den Teig sollte die Größe und Form der Schale sein, und mit geriebenem Käse bestreuen, zu.

Käsekuchen — nicht nur lecker, sondern auch gesund Gericht, da sie von Käse bestehen enthält viel Calcium und tierisches Eiweiß. Es ist nützlich für alle, unabhängig vom Alter. Es ist besonders wichtig, um dieses Produkt im Falle einer Unverträglichkeit von Fett in Fleisch und Fisch enthalten verbrauchen.

Allerdings haben Ernährungswissenschaftler raten Käsekuchen für Menschen mit Diabetes oder Fettleibigkeit.

Rezept für leckere Käsekuchen auf Video:

Share →