Die Symptome einer Hepatitis-B-

Hepatitis B kann vermutet, wenn eine Person beginnt, Schmerzen in den Gelenken, Dyspepsie (stören»Syndrom faul Magen»: Blähungen, ein Schweregefühl im Magen, Übelkeit, Durchfall, etc.), Beschwerden im rechten oberen Quadranten, Fieber. Nach einiger Zeit (in der Regel ein paar Tage nach den ersten Anzeichen der Krankheit) Urin wird die Farbe der starken gebrühten Tee, Gelbsucht.

Diese Symptome können durch andere Erkrankungen der Leber verursacht werden, so dass verschiedene Studien durchgeführt, in Tonnen diagnostizieren. C. Die biochemische Analyse von Blut. Es ist nicht notwendig, dass alle diese Symptome gleichzeitig anwesend waren, ist, die zur akuten Hepatitis B kann sich in verschiedenen Formen manifestieren.:

  • subklinischer oder anikterisch (mild natürlich keine Gelbsucht, etc.);
  • icteric (Gelbsucht bei Menschen gesehen, ausgesprochen Veränderungen der Blut);
  • cholestatische (das klinische Bild der Krankheit beteiligt ist Gallenblase).
Share →