Die Symptome einer Fehlgeburt

Was sind die Symptome einer Fehlgeburt

Die Symptome einer Fehlgeburt, als auch der Status bedroht sollten jede werdende Mutter wissen. Schließlich ist die frühzeitige Erkennung von möglichen Problemen und rechtzeitige Behandlung kann spontane Abtreibung zu verhindern. So, wie man verstehen, dass der Schwangerschaft gefährdet ist?

Tatsächlich ist alles, was intuitiv. Alle gebildeten Frauen sind, dass im Laufe des Monats ein Kind nicht geschieht Trage bewusst. Wenn Blutungen aus dem Genitaltrakt, auch elend, und noch mehr Schmerzen in der Gebärmutter, ist es wahrscheinlich Symptome der frühen Fehlgeburt. Übrigens wird es als gefährlich zu sein, nicht nur deutlich Spek aber braun, sogenannte Spotting.

In solchen Situationen, die dringende Notwendigkeit, zum Arzt zu gehen.

Zu welchen Bedingungen entstehen oft eine solche Situation? In der Regel Symptome der Fehlgeburt in der Frühschwangerschaft, bis zu 12 Wochen. In den ersten drei Monaten des Embryos sehr anfällig für die schädlichen Auswirkungen, Erhalt von unberechtigten Mutter werdende Mütter Medikamente oder übermäßige körperliche Aktivität. Aber nicht immer, hilft Prävention verhindern Fehlgeburt. Schließlich passiert es nicht selten aufgrund Chromosomenanomalien in den Fötus, die mit dem normalen Leben nicht vereinbar sind. Also die Natur nicht in das Licht des kranken Kindern entstehen.

Zwar ist es kein Geheimnis, dass kranke Kinder sind so viel geboren, aber Fehlgeburten in den frühen Stadien der Schwangerschaft endet in der schwierigsten und komplexen Fällen.

Was tun, wenn Sie das Gefühl haben, ein Kind zu verlieren? Wenn der Begriff ist sehr klein — 2-3 Wochen, schwere Blutungen und keine Schmerzen — es ist möglich, dringend zum Frauenarzt wenden. Bei einer längerfristigen, sowie starke Schmerzen und starke Blutungen in jeder Tages (Wochentag und Feiertag), ob oder rufen Sie einen Krankenwagen oder gehen Sie in die Notaufnahme.

Jede Minute zählt. Diese Situation dürfte nicht nur das Leben des ungeborenen Kindes, aber seine Mutter gefährden, wenn die Schwangerschaft wäre Eileiter. Und die Symptome einer Fehlgeburt in der Frühschwangerschaft kann ein Zeichen für eine Eileiter sein.

Wenn Sie glauben, nur periodische unangenehmen Zupfgefühl im Unterleib, aber es gibt keine Auswahl, zusätzlich wurde uterine Schwangerschaft bestätigt wird, können Sie nicht zum Arzt eilen. Solche Phänomene sagen kann, ist die Norm und durchaus üblich. Wenn Uterustonus sollte rektal Kerze Papaverin verwendet werden und trinken ein paar Tabletten shpy.

Aber wenn der Schmerz verstärkt, wurde es einen regelmäßigen, erschien blutigen oder braunen Ausfluss aus der Scheide — zu Hause bleiben und nicht selbst zu behandeln.

So hat echte Fehlgeburt Symptome eine sehr begrenzte Menge. Nicht wert, ein wenig Unbehagen als Katastrophe empfunden. Obwohl seine Gesundheit, natürlich, müssen vorsichtig sein.

Share →