Die Symptome einer Blasenentzündung bei Frauen

Sicherlich ist Zystitis häufigsten in der weiblichen Hälfte der Krankheit. Dass es tritt bei Frauen in den meisten Fällen. Die Hauptursache für Zystitis sind Verstöße gegen die vaginale Mikroflora, so können Sie mit Fug und Recht sagen, dass Zystitis ist nicht nur ein Problem der Urologie und der Gynäkologie zu.

Die häufigste Form der Cystitis infektiöse, allergische oder toxische. Die direkte Quelle für das Auftreten von Blasenentzündungen können genannt E. coli, aber es sei darauf hingewiesen, dass nicht alle Fälle, sie ist die unmittelbare Ursache sein werden. In manchen Fällen kann die Ursache der Zystitis genitale Infektion, wie Gonorrhoe sein.

Die Symptome einer Blasenentzündung bei Frauen

Cystitis schafft eine Menge Probleme in das Leben der Frauen, verhindern, dass sie auf ein erfülltes und aktives Sexualleben führen. Um jedoch nicht gefährdet und nicht sein, sie genug weh einfach, eine Reihe von einfachen Regeln beachten, einer von ihnen wird regelmäßig überprüft und ihre Gesundheit sehr genau beobachten, dann wird es möglich sein, in einem frühen Stadium der Zystitis und geeignete therapeutische Maßnahmen des vorbeugenden Behandlung zu identifizieren.

Fast immer ist der Erreger von Blasenentzündungen Live in der Vagina oder Darm Frau Bakterien. Kurz und breit Harnröhre erleichtert die schnelle Bewegung von schädlichen Bakterien aus den obigen Stellen in der weiblichen Blase. Bei Männern ist die Harnröhre schmal und lang, so dass die Bakterien äußerst schwierig ist, die Blase zu erreichen. Sie sind in der Lage, selbständig zu bestimmen, die Symptome der Zystitis bei Frauen — eine häufige Drang auf die Toilette, Schmerzen beim Wasserlassen, und in der Blase. Aber um zu bestätigen, die Diagnose kann nur ein Arzt sein, also nicht selbst zu behandeln in erster Linie zu einem professionellen drehen.

Aber viele Frauen selbst verabreicht Behandlung selbst, und als Ergebnis dieser Initiative erhalten sehr ernste Folgen, denn sie haben keine Ahnung von dem Stadium der Infektion und der wirksamsten Medikamenten.

Zystitis bei Frauen wird durch eine Reihe von Symptomen, die definieren dadurch die Diagnose einfach. Diese häufiges Wasserlassen, darüber hinaus im Urin kann durch eine Blutfraktion nachgewiesen werden. Wenn Sie akute Blasenentzündung sind, dann Ihre Körpertemperatur dramatisch steigen, häufige Bauchschmerzen.

Im Alter Die Symptome einer Blasenentzündung bei Frauen weniger stark ausgeprägt, so dass die Diagnose kann nur ein Arzt sein.

Share →