Die Symptome der Lungenentzündung bei Erwachsenen, Kindern

Lungenentzündung Diese inhomogene Krankheit, die auch als Lungenentzündung und sein Auftreten involviert eine große Gruppe von Bakterien. Dazu gehören Staphylokokken und Streptokokken, Bacillus Pfeiffer, sowie E. coli, Haemophilus influenzae und Pseudomonas aeruginosa, Legionellen, die Pest-Bazillus, einige Viren, Mykoplasmen, Pilze und viele mehr. Sie kann insbesondere chemische und physikalische Einflüsse (Benzin, etc.)., Thermische Faktoren (Kühlung oder verbrennen), radioaktive Strahlung, im Zusammenspiel mit infektiös sein.

Lungenentzündung kann von allergischen Reaktionen der Lunge oder die Folge einer systemischen Erkrankung, Störungen der Immunität führen.

Die Symptome der Lobärpneumonie:

Lobärpneumonie, Pneumokokken Folge der Invasion beginnt akut, oft nach Hypothermie:

  • Es beginnt zitternd;
  • die Temperatur steigt auf 39-40 0 C;
  • trockener Husten ändert eitrigen Auswurf viskose, möglicherweise mit Blut vermischt.
  • Atem von Beginn der Erkrankung häufig kompliziert.

Da pleural abgehörten. Puls schnell und glatt. Es Hyperleukozytose aber keine Leukozytose und desto mehr Strahlung ist auch ein ungünstiges Zeichen.

ESR erhöht.

X-ray zeigt Abschattung in der gesamten betroffenen Teil. Atypischen Verlauf der Krankheit signifikant bei Patienten mit Alkoholismus.

Die Symptome einer Staphylokokken-Pneumonie

Staphylokokken-Pneumonie tritt noch schwieriger durch die Zerstörung der Lunge, wo es Abszesse begleitet. Ausgesprochen Rausch-Syndrom, das als Hyperthermie, Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Schwindel, Bluthusten, Herzrasen, Übelkeit, Erbrechen stellt. Vielleicht ist die Entwicklung der Entwicklungskreislaufversagen und schnellen Tod.

Bei der Diagnose von Lungenentzündung, ist es wichtig, sorgfältig zu prüfen, und entdecken Sie die Geschichte, Röntgenaufnahmen in der Seitenansicht und Punktion der Pleura.

Das Blut wird geprüft Leukozytose, BSG.

Wenn Verdacht auf Lungenentzündung, ist medizinische Notfallversorgung ein Muss. Symptome, von denen Sie annehmen, sollten Sie sofort ärztliche Hilfe in Anspruch.

Diagnose von Lungenentzündung

Symptome einer Lungenentzündung bei Erwachsenen oft nicht angezeigt werden hell durch, zum Beispiel, mit gesunden Immunsystem. Auf der anderen Seite kann die Verzögerung bei Beginn der therapeutischen Maßnahmen nach den katastrophalen Folgen, einschließlich Tod haben.

Jeder sollte sehr vorsichtig über Ihre Krankheit, vor allem in der Saison von Erkältungen und kennen die grundlegenden Symptome einer Lungenentzündung bei Erwachsenen und Kindern. Vor allem, wenn Sie in letzter Zeit gewesen übertragen Erkältungen, Grippe.

Symptome einer Lungenentzündung bei Erwachsenen

Diese Symptome sind ständige ungerechtfertigte leicht (auf 37,9 0 C) Temperaturanstieg. Vor allem in den Abendstunden des Tages mit der Normalisierung der am Morgen. Wenn diese Zahl für mindestens eine Woche zu beobachten, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

Vor allem, weil Fieber kann ein Symptom für andere schwere Krankheiten.

Einfache Kurzatmigkeit, Engegefühl der Brust, Atemnot, sehr charakteristisch für Lobärpneumonie oder Eigenkapital. Es gibt auch eine charakteristische Zeichen einer Lungenentzündung sind Schwäche, vermehrtes Schwitzen und Durst — es ist auch die Symptome einer Lungenentzündung. Immerhin zeigen diese Symptome eine versteckte Entzündungen im Körper, was zu einer Vergiftung des Körpers Abfälle von Krankheitserregern.

Der Husten kann trocken sein, aber häufiger gibt es eine bestimmte Menge von Sputum. Es kann beschrieben werden «, Kratzen, schmerzhaft und nicht Erleichterung bringen,» Auswurf schwer zu entfernen ist, und es kann Blutstreifen angezeigt.

Die Symptome der Lungenentzündung bei Kindern

Einer der offensichtlichen Anzeichen für eine Lungenentzündung bei Erwachsenen und Kindern, es ist ein Schmerz in der Seite wegen der Zerstörung der Lunge, durch tiefes Atmen und Husten verschlimmert. Patienten nicht dazu neigen, auf die andere Seite, wo das betroffene Organ gehen. Wenn Sie genau hinsehen, können Sie sehen, dass diese Seite auch, und bei der Atmung sogar etwas beteiligt, während der Ein- und Ausatmung nicht bewegt.

Dies sind die wichtigsten Symptome einer Lungenentzündung sind inhärent in Erwachsene und Kinder. Zum Arzt sollte bei den ersten Anzeichen behandelt werden. Dies gilt insbesondere für Kinder.

Aufschub ist völlig ungeeignet, aber der Arzt brauchen noch Zeit, um eine zuverlässige Diagnose zu stellen.

Hier werde ich auf eine Diät setzen — und sich gesund und jung! Klingt das vertraut? Lesen Sie alles über Diäten!

Share →