Die Krankheit ist leichter zu verhindern als zu heilen - oder wie man Immunität zu erhöhen ...

Alle Eltern können wirklich glücklich nur, wenn ihre Kinder gesund sein.

Wie es bekannt ist, die Grundlage der Gesundheit Sie gelegt in der Kindheit und ist direkt mit dem Immunsystem assoziiert ist.

Deshalb sind viele Eltern versuchen, das Immunsystem ihres Kindes in der Kindheit zu verstärken, unter Verwendung einer Vielzahl von Methoden.

Vor dem Anheben Immunität Krümel, muss, was das Immunsystem wissen, wie es gebildet wird, und Funktionen sowie die Ursachen der Abschwächung.

Lassen Sie uns gemeinsam zu untersuchen, wie man die Immunität des Kindes richtig zu verbessern.

Was ist Immunität?

Unter Immunität bezieht sich auf die Fähigkeit des menschlichen Körpers nicht wahrnimmt oder gewähren Resistenz gegen verschiedene Arten von Infektionen. von fremden Informationsträger wie zum Beispiel Bakterien, Viren und Pilze.

Unterscheiden Zwei Arten von Immunität. das angeborene (unspezifische) und adaptive (spezifisch).

Die Hauptorgane des Immunsystems sind der Thymus, Milz, Lymphknoten und Knochenmark.

Angeborenen Immunität des Kindes hängt von Vererbung und einer Vielzahl von physiologischen Reaktionen und mechanische Barrieren.

Dazu gehören Tränen, Speichel, Urin, Speichel, Schweiß, Haut und Körpertemperatur, Erbrechen, Niesen, Durchfall usw.

Phagozyten sind die wichtigsten Zellen des angeborenen Immunsystems, die immer aktiv sind, erkennen und zu zerstören ausländische Agenten.

Die erworbene Immunität wird erst nach hergestellt Transfer jede Krankheit wie Masern, Windpocken, oder nach der Impfung.

Eine Besonderheit dieser Art von Immunität ist zu erkennen und auswendig lernen verschiedene Mikroben und Giftstoffe, die der Körper vor konfrontiert.

Die Basiszellen dieser Art von Immunität Lymphozyten.

Mit reibungslose Funktionieren des Immunsystems des Kindes können die Eltern über die Probleme mit seiner Gesundheit zu vergessen.

Allerdings gibt es einige Anzeichen, die zeigen, dass das Immunsystem des Kindes geschwächt und muss gestärkt werden.

Wie entwickeln und zu verbessern, das Immunsystem des Kindes

Manche Menschen glauben fälschlicherweise, dass ein klares Zeichen für ein geschwächtes Immunsystem sind wiederkehrende Erkältungen, blind gegenüber der Tatsache, dass sie helfen, bilden ein starkes Immunsystem.

Während der Dauer der Krankheit den Körper des Kindes lernt, die verschiedenen krankheitserregenden Viren und Bakterien reagieren.

Wenn ein Kind krank ist bei Erkältungen nur drei oder vier Mal pro Jahr, nicht nötig künstliche Stärkung der Immunität.

Die Symptome der Immunschwäche

Um bestimmte Maßnahmen ist nur in Gegenwart solcher Merkmale werden gesenkt Immunität :

  • häufige Erkältungen (SARS. Influenza, akute Infektionen der Atemwege, Schnupfen, Bronchitis, etc.),
  • für jede dieser Krankheiten ohne Temperatur (es zeigt an, dass das Immunsystem zu schwach und ist unfähig, Bakterien und Viren nicht),
  • Blässe, Müdigkeit, dunkelblaue Ringe unter den Augen,
  • vergrößerte Lymphknoten, aber nicht schmerzhaft,
  • verschiedenen allergischen Reaktionen auf Lebensmittel,
  • Vergrößerung der Milz,
  • Kropf, die sich in Gewichtsverlust, Verstopfung oder Durchfall äußert, verminderter Appetit, erhöhte Blähungen.

Die Anwesenheit eines Kindes von Anzeichen verminderter Immunität ist der Grund für die Umstellung auf den Divisionskinderarzt oder Kinder Immunologe denn wir können nicht ohne ärztliche Verbesserung der Immunität zu tun.

Wie Immunität durch Tabletten zu erhöhen, lesen Sie den Artikel: Medikamente Schutz Immunität

Aber diese Behandlung muss unter strenger ärztlicher Kontrolle erfolgen.

Zumal Kinder aller Altersgruppen haben die individuellen Eigenschaften des Immunsystems.

Wie und was kann man das Kind abzuholen, das Immunsystem

Im ersten Jahr des Lebens junger Mütter manchmal übermäßig besorgt über die Zunahme der Immunität bei Kindern, die oft zu einem negativen Ergebnis.

Das Kind ist vorhanden mütterlichen Immunität während der Schwangerschaft gebildet.

Daher müssen Kinder unter einem Jahr nicht an Krankheiten wie Windpocken und Masern leiden, wenn die Mutter Antikörper gegen diese Krankheiten.

Aber Erkältungen sind nicht ungewöhnlich für Babys. Sie helfen erzeugen starke Immunität.

Trotz der Tatsache, dass die Erhöhung der Immunität des Säuglings sollte auf einem individuellen System zu nehmen, gibt es einige Richtlinien, die jedes Kind passen wird.

Was man, die jungen Eltern unter Verwendung eines Gebläses für Babys, im Detail in diesem Material beschrieben wissen müssen

Jede Frau sollte wissen, dass eine längere Stillzeit ist der Schlüssel zu einem guten Immunsystem, so dass es sollte fortgesetzt werden, so lange wie möglich.

Ein sicherer Weg, Immunität zu steigern ist das Baby Vergütung. darf von der Geburt beginnen.

Sie brauchen nicht zu vernünftigen Grenzen passieren. Tempe schrittweise erfolgen sollte, oder Sie können einfach das Immunsystem unterdrücken.

Härten des Neugeborenen sollte auf kurze Luftbäder sein. Es wird auch empfohlen, Packungen zu vermeiden.

Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus Länge Bäder nach dem Ändern der Windel schrittweise durch Zugabe täglich für eine Minute erhöht werden.

Somit ist ein Fünf-Minuten-Aushärtung biegen Sie in einer halben Stunde.

Besondere Aufmerksamkeit sollte bezahlt werden, sich zu verkleiden, das Baby, um Schwitzen zu vermeiden, führt oft zu unerwünschten Krankheiten.

Viele junge Mütter versuchen, sterilen Bedingungen des Neugeborenen, die in einem frühen Stadium ist ein sicherzustellen, Fehler bei der Bildung von Immunität.

Es wird gesagt, dass Sie eine junge Mutter im ersten Monat des Lebens des Neugeborenen wissen

Weitere Informationen erhalten Sie unter Verwendung eines Gebläses für Ihr Kind in diesem Artikel

Selbstverständlich ist die Einhaltung der allgemeinen Hygienevorschriften ist ein Muss, aber keine Angst, das Kind auf die Straße zu bringen, oder zu küssen ihn.

Auch gibt es keine Notwendigkeit, Babyschalen oder Übereifer in Bügeln Kleidung der Kinder zu kochen.

In jedem Fall muss das Kind allmählich gegen die umliegenden Bakterien.

Rückgewinnung von Antibiotika

Manchmal Reduktion der Immun Eigenschaften des Organismus mit der Einnahme von Antibiotika verbunden.

Es ist bekannt, dass diese Arzneimittel die Darmmikroflora zu zerstören, was zu einer Vielzahl von negativen Konsequenzen.

Deshalb wird nach Behandlung mit Antibiotika, die Ärzte empfehlen, um die Flora wiederherzustellen und stärken das Immunsystem des Kindes.

Darmflora ist eine Sammlung von vielen Bakterien und Mikroorganismen im Gleichgewicht.

Der Prozess der Wiederherstellung dieses Gleichgewicht sehr komplex und langwierig.

In der Regel, Ärzte verschreiben Medikamente auf Bifidobakterien und Laktobazillen basiert. erhöhen die Schutzfunktion der Darmmikroflora.

Heute gibt es eine Vielzahl von Medikamenten. In keinem Fall nicht brauchen, um durch den Rat von anderen geführt werden, muss das Medikament ein erfahrener Kinderarzt zugewiesen werden.

Studieren Sie das Material für den Artikel: Injection Gesundheit: Injektionen, die Immunität des Kindes zu verbessern. Dies wird Ihnen helfen zu verstehen, wie man am besten für die Durchführung der Rehabilitation des Kindes nach der Verwendung von Antibiotika.

Weitere Medikamente bei der Wiederherstellung der Darmflora sind wichtige Nahrung.

Zuerst müssen Sie Milchprodukte auf einer täglichen Basis, wie Kefir und Joghurt, vorzugsweise selbstgemachte konsumieren.

Immer in der Ernährung sein sollte frisches Obst und Gemüse. sättigen den Körper des Kindes mit lebenswichtigen Vitaminen und Spurenelementen.

Im Winter können Sie stattdessen ein Multivitamin nehmen.

Natürlich sollte das Grundnahrungsmittel des Kindes voll sein und die erforderliche Menge Fette, Proteine ​​und Kohlenhydrate.

Wenn es irgendwelche Zweifel an der Stromversorgung, ist es am besten, professionelle Beratung von einem Arzt bekommen.

Folk Heilmittel

In unserem Land haben die Menschen mehr Vertrauen in die nationalen Methoden der Behandlung, so die Stärkung des Immunsystems bei Kindern kann beginnen geprüft Volksmedizin.

Die einzigartigen heilenden Eigenschaften von Hagebutten sind seit der Antike bekannt.

Wirksam genug, um die Immunität betrachtet heben Brühe Hüften.

Koch kann wie frische und getrocknete Früchte aus sein. Um einen Eindruck können Sie ein wenig Zucker hinzufügen. Die Brühe wird bei der Berechnung von 200 g frische Beeren pro Liter Wasser.

Die Brühe sollte für ein paar Stunden köcheln lassen, Hagebutten gleichzeitig vollständig kochen werden.

Zucker ist in der Regel in ein paar Minuten vor dem Herunterfahren aufgenommen. Erlaubt, um den Brei in unbegrenzten Mengen zu trinken, wenn es keine Einschränkung der Nierenfunktion.

Wenn ein Kind die Nase verstopft ist, verwenden Sie ein Absauger für Babys. Achten Sie besonders auf die Notwendigkeit, Kleinkinder zu behandeln!

Was tun, wenn das Baby Windeldermatitis können Sie hier lesen

Für Kinder ab 10 Jahren kann ein ausgezeichnetes Werkzeug vorbereiten Knoblauch und Lindenhonig. Geprägte Knoblauchzehe mit hundert Gramm Honig für 7 Tage gemischt und infundiert, erlaubt dann Teelöffel während der Mahlzeiten dreimal am Tag.

Eine ausführlichere Artikel über die traditionellen Methoden der Erhöhung der Immunität, können Sie hier nachlesen.

Auch eine gute Möglichkeit, die Kinder erziehen Immunität Jahres Ausflüge ans Meer.

Gleichzeitig die Verweildauer an der Küste sollte mindestens zwei Wochen. Während dieser Zeit, die Seeluft, zu Fuß auf den Sand und Meer Kieselsteinen deutlich stärken das Immunsystem der Kinder.

Engage in Stärkung des Immunsystems Eigenschaften des Organismus Geburt erforderlich Baby, dann keine Krankheit nicht Angst vor ihm.

Späte Stärkung Immunität als Erwachsene in der Regel nicht geben keine Ergebnisse.

Share →