Die Geschichte der Mode. Kleidungsstile. Retro

Damenhosenanzüge

Wenn ein Politiker der Sozialdemokratischen Partei Lenelotte Botmer erschien im Hintergrund Hosenanzüge auf einer Sitzung des Parlaments, seine Anzug Er löste einen Skandal aus. Wie lange ist es her Nein, nicht am Anfang des XX Jahrhunderts, und im Jahr 1971.

Die Bibel sagt, dass Frauen nicht tragen Männerkleidung. und Männer Frauen. Dies wurde von der Gesellschaft akzeptiert und entsprechen besonders hart im XIX Jahrhundert. Und manchmal von der Polizei als Strafe angewendet, wie in vielen Ländern haben die Frauen schon eine Beleidigung auf der Straße in unweiblich Kleidung erscheinen.

Trotz dieser Sanktionen, die Geschichte der Frauenemanzipation ist eng mit der Eroberung der männlichen Garderobe verbunden.

Wenn Frauen kämpften um ihre Rechte und Privilegien der Männer und es gelang nicht, zogen sie es für Männerkleidung kämpfen. Während des Französisch Revolution, protestierten Frauen gegen ihre soziale und politische Diskriminierung und wie die Männer trugen lange Westen für Fahrer und spezielle Hüte, ein Symbol der Freiheit in dieser Zeit. Nach Ablauf von den Revolutionsjahren, alle wieder in den Normalbetrieb und wurde wieder von der Etage. Aber einige Frauen weiterhin Männerkleidung tragen.

Die Schriftstellerin George Sand (1804-1876) mit ihren Anzügen und Zigarren forderte die Doppelmoral der Zeit, sowie eine große Schauspielerin Sarah Bernhardt (1844-1923), die in einigen Fotos können in Männerkleidung zu sehen.

Jedoch Anzug I der Frauen-Mode eingegeben erst in den 1920er Jahren, als die Klage von zwei, manchmal drei Punkte aus der kombinierten Weste wurde der Standard-Uniform von Künstlern und emanzipierte Frauen. Aber es würde 50 Jahre dauern, bevor Hosenanzug wurde eine akzeptable Alternative Trachten. Es besteht aus Rock und Jacke.

Heute, ein kaum zuordnen können Hosenanzug und die Emanzipation der Frauen. Es ist sehr beliebt bei der Arbeit und bei arbeitslosen Frauen, als sehr praktisch und angenehm zu tragen. Hosenanzug ist nicht überholt, es sieht elegant und, wenn gut geschnittene, kann es sogar die visuelle Form verbessern.

Im Geschäft Hosenanzüge Es sieht aus wie eine analoge der Klage eines Mannes ("Teufel" oder "Drei") Im Privatleben ist er ideal für den offiziellen formellen Anlässen und für entspannte Atmosphäre, denn es wird immer mit passenden Accessoires getragen werden.

Das wichtigste Kleidungsstück. mit der Hosenanzug, einem einfachen Hemd oder eine Bluse getragen werden. Je nach dem Schnitt, der Kragen seiner Jacke über oder unter ihnen getragen.

Diejenigen, die weniger strenge Kleiderordnung bevorzugen. können gestrickte Bluse mit tiefem Ausschnitt oder Hemden zu tragen, aber immer noch wird es wie ein Business-Stil aussehen.

Wenn Sie das Gefühl, dass Ihr Hals aussehen zu nackt, binden einen Schal.

Auf der anderen Seite, wenn Sie vorhaben, Camping Shopping in Hosenanzug, legte einen Pullover anstelle eines Hemdes oder einer Bluse.

Auf Partys nach der Arbeit, die Sie drehen können Ihre Business Hosenanzug in einer wunderschönen Abendkleid. Wenn alle Tasten werden an das Ende befestigt ist, aber unter der Jacke nicht mehr die Kleidung, oder lassen Sie sie offen auf dem Boden sexy engen Low-Cut-Blusen. Tragen Sie die Halskette, packen ihre Handtasche und Schmuck stehen auf hohen Absätzen Jetzt sind Sie bereit für eine Wanderung an die Partei, in die Oper oder ein Konzert.

Damenhosenanzüge viele Designer, zur Verfügung gestellt von vielen Mode-Labels Giorgio Armani, Gucci, Zara. Marc Jacobs, Ruffian und natürlich für Sie in unseren Katalogen oder Art und Weise, wie im Katalog Quelle genäht werden. Sie kommen in verschiedenen Farben und verschiedenen Schnitte, von einem sehr feminin und schneller fließt und Business-wie Männer. Was Modell weibliche Tracht Sie eine Frage des Geschmacks zu wählen, aber nicht vergessen, dass auch "männlich" Design kann "Hilfe" Sie sehen aus wie eine Karikatur von einem Kampf zwischen den Geschlechtern.

Aus dem gleichen Grund Männer nicht tragen einen Anzug und Krawatte, auch im geschäftlichen Umfeld, auch wenn die Designer lieben es, auf dem Podium zu binden, was sein kann, ein Teil von Ihnen gefiel das Kostüm.

Share →