Die gelben Belag auf der Zunge des Kindes: Ursachen und Behandlung

Das Auftreten von gelben Flecken auf der Zunge bei einem Kind ist oft ein Anlass zu großer Sorge für die Eltern, die meisten von ihnen haben gehört, dass der Angriff kann ein Symptom der Krankheit sein. Ist es wirklich, wie die gelben Flecken auf der Zunge und wie man sie bekämpfen belegt?

Was ist die Beschichtung auf der Zunge

Die Sprache des Kindes (wie überhaupt und adult) Beschichtung wird in der gleichen Weise wie auf den Zähnen gebildet ist, zwischen Knospen Speisereste, die ebenfalls ein Nährboden für Bakterien. Die Bakterien, deren Stoffwechselprodukte, Speisereste, Speichel, weiße Blutkörperchen, abgeschilferten Epithelien der Schleimhäute von Mund — das sind die Hauptkomponenten der Sprache Plaque. Und das alles vollkommen gesunde Kinder Fell ist — Licht, weißlich, durchscheinende, durch das Entlastungs Sprache deutlich sichtbar. Aber die gelbe Plakette normalerweise nicht sein sollte, außer in Fällen, als er übermalt eine Mahlzeit.

Produkte, die die Sprache in gelb färben kann:

  • Gemüse und Obst sind intensiv gelb oder leuchtend orange Farbe: Karotten, Aprikosen, Kürbis, Persimmon, Orange, Ananas.
  • Kohlensäurehaltige Getränke (zB Fanta).
  • Künstliche Lebensmittelfarben in Joghurt, Pudding, Karamell, Süßigkeiten, Eis und so weiter. D
  • Tee und Kaffee.
  • Leuchtend gelbe Gewürze (Curry).

Bestimmen Sie gelbe Plakette Folge nur Färbung Produkte ist sehr einfach:

  • Gelbfärbung der Rede in der Kinder Sie eine plötzliche nach einer Mahlzeit bemerken;
  • Plaque gut mit einer Bürste abgekratzt und nicht mehr angezeigt.

Verursacht gelben Flecken auf der Zunge des Kindes

Wird Plaque es eine lange Zeit, vor allem, wenn eine enge, dichte, von Halitosis begleitet. eine Spur von Störungen im Körper des Kindes. Sprache — der Körper bezieht sich auf das Verdauungssystem, und in den meisten Fällen verändern die Oberflächenfarbe und mit Krankheiten des Verdauungssystems (Gastritis, Magengeschwür, Pankreatitis, Colitis, Hepatitis) verbunden. Beteiligung des Gastrointestinaltraktes wird das Kind Beschwerden von Bauchschmerzen, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Störung des Stuhls bestätigen. Aber es gibt andere Gründe für die gelbe Plakette:

  1. Überessen vor, die Verwendung von großen Mengen von fetthaltigen Lebensmitteln — erhöht die Last auf den gesamten Magen-Darm-Trakt, und am Morgen dem Kind ein Gefühl von Trockenheit im Mund, Übelkeit und gelbe Plakette.
  2. Infektionskrankheiten, vor allem begleitet von Fieber — wenn überhaupt Infektion in der Sprache angezeigt wird Plaque. Manchmal kann es gelb sein.

    Die hohe Temperatur, Erbrechen, Durchfall, begleitet von der Bildung eines gelbbraunen Plaques aufgrund der Trockenheit der Sprache und die Entstehung von Mikrorissen zu bluten.

  3. Vergiftung — Plaque tritt aufgrund einer Schädigung der Leber, Vergiftungen, Austrocknung.
  4. Gelbsucht (hämolytische, Hepatitis, physiologische Gelbsucht bei Neugeborenen und andere.) — Der gelb lackiert keine Plakette, und die Sprache selbst zusammen mit anderen Schleimhäute und die Haut.
  5. Lokale Entzündungen im Mund des Kindes: Halsschmerzen, Karies, Zahnfleischentzündungen. Glossitis, Stomatitis. Außerdem fliegen, bestimmt andere krankhafte Veränderungen in der Schleimhaut und der Zunge (Angina — Überfälle auf den Mandeln, in einer Stomatitis -. Anguss und t).
  6. Schweren körperlichen Erkrankungen — Nierenerkrankungen, Diabetes, Autoimmunprozesse, wurden sie von Stoffwechselstörungen und Rausch, die zum Auftreten von gelben Flecken auf der Zunge führen kann begleitet werden.

Um die Ursache des gelben Flecken auf der Zunge des Kindes, nur auf der Untersuchung der Sprache basierend etablieren, über die Macht selbst der zuständige Arzt. Gelbe Ablagerungen mit verschiedenen Erkrankungen hat keine Besonderheiten. Der Arzt sollte vollständig zu untersuchen, das Kind, um das Vorhandensein anderer Symptome zu bewerten, zu ernennen Zusatzprüfungen.

Untersuchung des Kindes in einer gelben Beschichtung auf der Zunge

  1. Beratung Kinderarzt.
  2. Beratung Gastroenterologen.
  3. Beratung vor dem Zahnarzt.
  4. Die allgemeine Analyse von Blut, Urin, Kot.
  5. Biochemische Analyse der Blutzuckerbestimmung, Bilirubin, ALT, AST, Kreatinin, Harnstoff und andere Indikatoren.
  6. Ultraschall des Magen-Darm-Trakt.
  7. Gastroskopie.

Es ist nicht notwendig für die Durchführung sofort all die Forschung in einem Überfall in das Kind. Beginnen Sie mit einem Besuch beim Arzt, und er hat bereits die Notwendigkeit für einige oder andere Diagnoseverfahren zur Diagnose erkannt oder einfach versichern, wenn Grund, irgendeine Art von Pathologie vermuten.

Die Behandlung der gelben Plakette

Aus medizinischer Sicht ist die Behandlung eines einzigen gelben Plakette, ohne die Ursache seiner Entstehung völlig sinnlos. Behandlung von der Grunderkrankung sein sollte, nach der Wiederherstellung von dem (oder bei der Erreichung verbesserte) Sprache wird auf ihre eigenen zu löschen.

Jedoch aus Gründen der Hygiene, der Entfernung von Plaque und Mundgeruch Kind könnte und sollte einige Maßnahmen zur mechanischen Entfernung von Plaque zu nehmen:

  1. Prüfen Sie, ob nach jeder Reinigung der Zähne und Zunge gebürstetem mein Kind. Es verwendet eine Handzahnbürste oder eine Bürste mit einer gewellten Oberfläche für die Reinigung der Zunge.
  2. Nach dem Essen, fragen Sie Ihr Kind, den Mund ausspülen.
Share →