Die einfachste Rezept für Weihnachts kuti

7. Januar werden wir alle feiern eine der wichtigsten religiösen Feiertage — Weihnachten, so müssen Sie über das Menü für Weihnachten denken.

Das Hauptgericht ist ein traditionelles Weihnachtstisch kutia, die, nebenbei bemerkt, kann auf unterschiedliche Weise und für das neue Jahr, Epiphany und Gedenktage der Toten vorbereitet werden.

Zu der Zeit, da gibt es viele Rezepte sehr schmackhafte und gesunde Ecke, süßen Brei, aus ganzen Weizenkörnern (Gerste, Reis oder Hirse) gekocht, gegossen mit Honig oder Zucker, mit der Zugabe von Rosinen, getrocknete Aprikosen, Mohn, Nüsse, verschiedene getrocknete Früchte, kandierte Früchte, Milch oder Marmelade.

Wir bieten Ihnen zu kochen Rezept kutyu (sochivo) Reis.

Dazu benötigen Sie:

Reis — 100g

Mohn — 100g

Nüsse (Walnüsse oder Mandeln) — 50g

Rosinen, getrocknete Aprikosen oder ein Trockenfrüchte — 50g

Honig — 2-3 Esslöffel

Kochen von Reis Ecke:

— Kochen Sie in fließendem Wasser, bis gekochten Reis (15-20 Minuten bei schwacher Hitze) vorgewaschen, abkühlen lassen.

— In sehr heißem Wasser eingeweicht oder kochendem Wasser in Trockenfrüchten, Nüssen und Mohn (alle 40-60 Minuten, Muttern 10-15 Minuten).

— Deaktivieren Sie die Nüsse, so dass sie die Rinde verlassen.

— Mischen Sie den Reis und alle anderen Zutaten in den allgemeinen Durcheinander, und fügen Sie Honig, ist es wünschenswert, dass er nicht sehr dick, so kaufen mit Akazienhonig oder ein wenig Wärme die Tatsache, dass Sie bei schwacher Hitze sind.

Guten Appetit und großen Weihnachten!

Und wie sehen Sie kutyu vorbereiten?

Share →