Die Behandlung der chronischen Bronchitis

Chronische Bronchitis entwickelt sich oft bei Rauchern mit der Erfahrung, die Menschen, die in den «schlechten» Unternehmen zu arbeiten, und bei kleinen Kindern, durch anatomischen und physiologischen Eigenschaften der Struktur der Atemwege.

Diese Krankheit ist die häufigste Form unter den Erkrankungen der Atemwege, und die Anzahl der Patienten, die darunter leiden, steigt jedes Jahr. Anhaltender Husten mit Schleim, häufigen Exazerbationen der Erkrankung, Kurzatmigkeit und Veränderungen in der Struktur der Brust — all das ist nur ein Teil der Symptome der Krankheit, und deshalb nur die rechtzeitige und ordnungsgemäße Behandlung von chronischer Bronchitis zur Wiederherstellung der Gesundheit des Patienten und Komplikationen zu verhindern.  

Die Ursachen der Krankheit

Chronische Bronchitis ist durch die häufigen Exazerbationen von Erkältungen, längere Exposition gegenüber Reizstoffe oder Allergene verschiedene verursacht. Bei Erwachsenen ist am wahrscheinlichsten, wegen der Arbeit mit Lacken treten die Krankheit, ein längerer Aufenthalt in den Bergwerken, Steinbrüchen und Sand aufgrund des Rauchens bei Kindern verursachen chronischer Prozess wird ein schwaches Immunsystem, die anhaltende virale Infektionen oder allergische Reaktionen auslöst. Es ist eine fortschreitende Entzündung der Schleimhaut der Bronchien, hat eine typische trockene oder nasse Husten, der mindestens drei Monate im Jahr dauert und ist für zwei aufeinander folgenden Jahren wiederholt.

Permanent Bronchialentzündung stimuliert erhöhten Schleimproduktion, die das Lumen der Bronchien abdeckt und verhindert die normale Drainage von Flüssigkeit aus der Lunge, Bronchien Schleim ansammelt, Leukozyten und Bakterien, die Enzyme, die die Schutzhülle zerstört, und stimulieren die Entwicklung der Schleimhautentzündung absondern. Dies führt zu dem Tod von epithelialen Zellen, Gewebe Sklerose, Narbenbildung und Verstopfung der kleinen Bronchien.

Behandlung

Bronchitis Behandlung hängt von der Phase der Erkrankung, wird in der Regel während einer Verschlimmerung der Erkrankung und dem Hauptziel der Therapie auf — ist die Schädigung der Schleimhaut, die in den Atemwegen entstanden reduzieren, um das Verschwinden der Symptome zu erreichen und stabile Remission zu erzielen.

  1. Entfernen Quelle der Irritation — es ist unmöglich, die Krankheit, ohne den Stimulus zu heilen, sollte der erwachsenen Patienten mit dem Rauchen aufhören, wenn nötig, den Arbeitsplatz wechseln oder bewegen, um weniger kontaminierten Bereichen, und bei kleinen Kindern ist es notwendig, die Ursache der Krankheit zu bestimmen und Allergene zu identifizieren.
  2. Expektorantien und schleimlösende Medikamente — zu erleichtern Entfernung von Schleim und hilft, schnell der Husten loszuwerden.
  3. Während Flare-Antibiotika — Prävention und Behandlung von bakteriellen Infektionen, am häufigsten verwendeten Antibiotika Penicillin, Cefazolin 2-3 Generation Makrolide.
  4. Inhalation — eine der effektivsten und einfache Mittel zur Bekämpfung von Husten — ist beim Einatmen. Inhalation mit therapeutischen Arzneimitteln zu helfen, liefern die Medikamente direkt in die Atemwege unter Umgehung des Blutkreislauf, fördern die Durchblutung und Regeneration der Schleimhäute und entzündungshemmend und schleimlösende Wirkung. In chronischer Bronchitis empfohlen Inhalation über Vernebler.
  5. Bronchodilatatoren — Linderung von Spasmen und Verengung der Bronchien in die bronchiale Obstruktion.
  6. Hilfsmethoden sind erforderlich, um die Beseitigung von Schleim aus den Bronchien zu beschleunigen und die Stärkung der allgemeinen Immunität — Massage, Physiotherapie, Atemübungen, Vitamine, helfen adaptogens beschleunigen die Genesung des Patienten.
  7. Behandlung folk Methoden.

Behandlung der Krankheit wird meistens in einem Heim für Kinder und Erwachsene während der Verschlimmerung der Krankheit durchgeführt wird, ist es wichtig, zu vermeiden, Überspannung, verbringen fast den ganzen Tag ruhen, essen mehr warm, alkalische Flüssigkeiten und Unterkühlung zu vermeiden. Die Verwendung von Medikamenten und Behandlungen traditionellen Methoden sollte nur auf Rezept und unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden!

Antibiotikum

Mit der Entwicklung der chronischen Prozess und nach und nach eine chronische Entzündung, die durch Ansammlung von Schleim in der großen Zahl von krankheitserregenden Bakterien begleitet wird, so Antibiotika als zwingend. Für die Behandlung von Exazerbationen bei Kindern und Erwachsenen verwendet synthetische Penicilline in Standard-Dosen:

  • Ampicillin 500 mg bis 4 p Tag oder 250 mg für Kinder ab 6 Jahren;
  • Amoxicillin 500 mg und 250 mg — 3 r day;

Makrolide Dosis für Kinder eingestellt individuell Kinderarzt:

  • 500 mg Clarithromycin — 2 mal day;
  • Azithromycin (Sumamed) — 500 mg — 1 r Tag.

Der Verlauf der Behandlung — 7 — 10 Tage.

Wenn entwickelt eitrige Bronchitis Komplikationen bevorzugt sind Fluorchinolone und Cephalosporine 2-3 Generationen gegeben:

  • levofloksotsin 500 mg — 1 g day;
  • Moxifloxacin — 400 mg — 1 r day;
  • Cefaclor — 500 mg — 3 r Tag.

In schweren Fällen oder nach Versagen von oralen Antibiotika parenteral beginnen:

  • Cefepim — 2 g m -2 p day;
  • tsefataksim 2 g m — 3 p day.

Schleimlösende Medikamente und Mukolytika

Bei der Behandlung von akuten Erkrankung unbedingt expectorants und schleimlösende Medikamente gelten. Sie helfen, Krämpfe zu lindern und Drainage von Schleim zu erleichtern, fördert die Wiederherstellung der Durchgängigkeit der Bronchien und Lungenventilation verbessern.

Für die Behandlung von Bronchitis ist für Erwachsene verwendet:

  • Ambroxol 30 mg — 3 g / Tag;
  • atsetiltsestein — 200 mg — 3-4r d;
  • Bromhexinum 10-15 mg — 3p d;
  • ambrobene — 5,10 mg — 3 p day.

Für die Behandlung von leichten Formen der Krankheit und zur Behandlung von Kindern zu verwenden pflanzliche Drogen: Lakritz-Sirup. mukalin, Thermopsis, ipekuanu und andere.

Drogen zu nehmen ist für 10-14 Tage notwendig.

Inhalationen und Bronchodilatatoren

Der Einsatz von inhalativen Bronchodilatatoren und entlastet so Krampf und Wiederherstellung der Luftwege, entlasten den Patienten von einem Raum zum Atmen und zur Verbesserung der normale Gasaustausch in der Lunge.

Für Inhalation:

  • traventol;
  • Berodual;
  • eufillin — sie müssen in einem Zerstäuber für 3-4 p day oder öfter verwendet werden;
  • Formulierungen mit verzögerter Freisetzung — teopek, teotard, teobilong und andere — sie sind für 2 p day verwendet.

Da die Behandlung der Volksmedizin verwendet Einatmen Sud aus Kräutern, ätherischen Ölen und anderen Substanzen, hat entzündungshemmende Eigenschaften.

Aids-Behandlung

Atemübungen, Physiotherapie und Massage der Brust: Für die Behandlung von Erwachsenen und Kindern im akuten Stadium wird als Hilfstherapien verwendet. Sie dazu beitragen, die Durchblutung in der Lunge, erleichtern die Ausscheidung von Schleim und zur allgemeinen Stärkung des Körpers.

Massieren Sie die Brust hilft, kurz die Atemwege von Schleim angesammelt, steigert die Durchblutung und regt die Regeneration von Geweben. Bei der Behandlung von kleinen Kindern Massage ist eine der effektivste und sicherste Mittel zur Freigabe Sputum aus den Bronchien, und erfahren Sie einfache Techniken und unabhängig durchführen Herzdruckmassage kann die Eltern des Kindes, aber die effektivste Massage durch ein gutes Kinder Masseur durchgeführt. Nicht weniger nützlich professionelle Massage Brust für Erwachsene, es hilft loszuwerden, die Husten und andere Symptome.

Physikalische Therapie ist auch bei der Stimulation der Durchblutung abzielen, die Abwehrkräfte zu aktivieren und die Entzündung zu verringern in den Bronchien, oft verschrieben

  • diatermoterapiyu;
  • Elektrophorese mit Calciumchlorid;
  • Quarzheizung.

Atemübungen für Kinder und Erwachsene sollten täglich mindestens 3-4 mal in der akuten Phase durchgeführt werden, so oft wie möglich, und mindestens 1-2 mal, um die Wirkung zu sichern. In chronischer Bronchitis bei Erwachsenen hat strukturelle Veränderungen in der Lunge und der Bronchien, spezielle Übungen sollten auf einer täglichen Basis für ein paar Jahre oder auf Lebenszeit durchgeführt werden verursacht.

Behandlung Volksmedizin

Der Einsatz von Naturheilmitteln für die Behandlung der Krankheit sollte nicht unkontrolliert sein, bevor Sie eines meiner Großmutter Rezepte «obligatorischen Rücksprache mit einem Spezialisten. Alle diese Methoden sind als Hilfsmittel für die Behandlung oder Prophylaxe von Exazerbation verwendet werden.

In den meisten Fällen für die Behandlung der Volksmedizin verwendet Abkochungen von Kräutern, die entzündungshemmende und schleimlösende Wirkung haben: devyatisil, Mutter und Stiefmutter, Lungenkraut, Liebstöckel, Eukalyptus, Thymian, violett, Marshmallow, und viele andere. Auch verwendet werden, Bienenprodukte: Honig, Gelée Royale, Wachs und Drittmittel: Dachsfett zum Schleifen und Kompressen, wärmende Salben und verschiedene Mischungen für das Schleifen.

Behandlung der Krankheit sollten regelmäßig für mehrere Monate unter der Aufsicht von einem qualifizierten Fachmann durchgeführt werden, ist es notwendig, den normalen Zustand der Atemwege vollständig wiederherzustellen und hilft zu verhindern, Verschlimmerung der Krankheit in der Zukunft. Und für die Prävention von chronischer Bronchitis sollten nicht vergessen, über körperliche Übungen, Anlassen, und einen gesunden Lebensstil.

Share →